Garagenfassade: Wie lose Schindel an Holz wieder befestigen

Dieses Thema im Forum "Fassade" wurde erstellt von Rhein_und_Neckar, 18.07.2016.

  1. #1 Rhein_und_Neckar, 18.07.2016
    Rhein_und_Neckar

    Rhein_und_Neckar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ursprünglich wurden die Schindeln wohl mit Nägeln an der Holzplanke befestigt.

    Danach wurde aber die Metallverkleidung angebracht: Die verdeckt den Bereich mit den Nägeln und ist nur mit großem Aufwand (vom Fachmann?) zu entfernen. Jetzt ist eine Schindel lose, siehe Bild. Daher: Wie kann ich die eine lose Schindel am Holz festmachen? Als Laie ist der erste Gedanke: Holz abschmirgeln, Kleber großzügig auftragen, Schindel drauf. Klingt aber sehr „rustikal“ und hält vermutlich nicht lange. Außerdem: Was für einen Kleber nimmt man da?
    Wer hat bessere Vorschläge?

    Lose_Schindel_an_Holzverkleidung.JPG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 18.07.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    ich würde das wohl auch gnadenlos an die Wand kleben. Ein MS-Polymerkleber aus der Kartusche, im Baumarkt deiner Wahl.

    Gruß,
    Thomas
     
    xeno gefällt das.
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    Hochschieben und fast am rechten Ende - mit scharfem Bohrer 3mm sehr hoch zur Kante - ein Loch durch beide Schindeln setzen. Verzinkten Nagel mit Gefühl versenken und mit nem Tropfen Holzfarbe rot verstecken.
     
  5. #4 Schnulli, 18.07.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Dahinter ist aber kein Holz, oder? bzw. die Holzleiste wo die Schindeln genagelt sind scheint mir verdeckt zu sein
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 18.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    255
    Würde auch kleben, z.B. "Beko Klebstoff" oben rein, Schindel hochdrücken und bis zur Aushärtung mit Klebeband fixieren.
     
  7. #6 HolyHell, 20.07.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    169
    Erstmal probieren ob sich der Schiefer überhaupt hoch schieben läßt. Wenn da die abgebrochenen Nägel stören muß man sich da erst mit einem Flickeisen Platz schaffen. Aber Achtung, dabei eintsteht bei ungeübtem Umgang gerne mal Bruch.
     
Thema:

Garagenfassade: Wie lose Schindel an Holz wieder befestigen

Die Seite wird geladen...

Garagenfassade: Wie lose Schindel an Holz wieder befestigen - Ähnliche Themen

  1. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  2. Akustikabsorber an der Wand befestigen

    Akustikabsorber an der Wand befestigen: Hallo, ich habe mir ein paar 30x30cm² Akustikabsorber gekauft, da ich Musik produziere und meinen Raum etwas trockener bekommen möchte. Die Pads...
  3. Mit Gipsspachtel Holz verspachteln?

    Mit Gipsspachtel Holz verspachteln?: Hallo Ich hab eigentlich nur mal eine Frage aus reinem Interesse. Kann man mit dem Kunststoffvergüteten Gipsspachtel oder Betonspachtel auch...
  4. Esstisch selber bauen - Welches Holz?

    Esstisch selber bauen - Welches Holz?: Hallo zusammen, gerne würde ich einen solchen Esstisch selber bauen: [ATTACH] Da ich handwerklich unerfahren bin, würde ich mich über...
  5. Holz gerissen am Scharnier

    Holz gerissen am Scharnier: Hallo, An meiner Tür ist ein Holz gerissen, was eigentlich das Scharnier halten sollte. Was zur Folge hat, dass sie nur oben dran aber unten...