Garagenboden erneuern! HILFE!

Diskutiere Garagenboden erneuern! HILFE! im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen. Haben uns ein Haus gekauft vor ein paar monaten, nachdem innen so gut wie alles fertig ist, wollen wir nun außen anfangen. Da...

  1. #1 Kevgo24, 14.08.2014
    Kevgo24

    Kevgo24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Haben uns ein Haus gekauft vor ein paar monaten, nachdem innen so gut wie alles fertig ist, wollen wir nun außen anfangen. Da kommt auch schon mein erstes Problem - die Garage :(. Der Boden besteht zum Teil aus Stein, Beton und Dreck - also keine schöne und ebene Fläche und sobald es regnet bekommt man das Wasser nicht mehr raus. Nun meine Frage, was kann ich tun um eine Schöne, einheitliche und ebene Fläche zubekommen?:confused::confused: Es handelt sich um eine Holzgarage.

    Wäre Ausgleichsmasse oder änliches eine Lösung.

    Mfg;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 14.08.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo und Willkommen :)

    Untergrund säubern, Haftgrund (extrem) drauf und Bodenausgleichsmasse für den Aussenbereich nehmen. Am besten dann gleich noch den Boden mit einer vibrationsschluckenden Kunstharzindunstrieboden versehen, damit die Ausgleichsmasse nicht abbröselt. Die Aussenränder verstärkend abschließen, sodaß es von Außen nicht zu brechen beginnt.

    Falls jedoch Risse im Estrich sind, dann müssen erst die versorgt werden - geöffnet, geklammert und aufgefüllt. Wenn der Riss durch die Bodenplatte geht, dann muß da etwas stärkeres rein, also alles raus, Boden einen halben Meter tief vorbereiten (Drainage, Boden verfestigen, Sauberschicht) und ein stahlmattenarmierter Betonboden wieder rein, dann kann man Ausgleichen, je nachdem wie gut die Oberfläche schon ist auch gleich versiegeln ;)
     
  4. #3 Schnulli, 14.08.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    Was genau will uns die Beschreibung sagen? Ist dort nun unebener Estrich? hat jemand nur den Boden festgetreten und Kies hin geschüttet? Ist ein Betonmischer geplatzt? Oder Pflaster gelegt? ;)

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 Kevgo24, 14.08.2014
    Kevgo24

    Kevgo24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo. danke erstmal.

    ganz schwierig zu erklären wenn man rein geht ist beton, in der einen ecke ist der beton weggebrochen und dort ist dreck und steine. :p
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 14.08.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Dann sich erstmal ein Bild über den Untergrund machen.

    Ist die Garage mitten in der Pampa? Ist eine ordentliche Drainage verlegt (Kies- oder Rohrdrainage)? Woher kommt das Wasser (sollte am besten nicht mehr reinlaufen, weil das bei Frost den Boden sprengt)?
     
  7. #6 ichwardasnich, 15.08.2014
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    wenn Du Deinem Auto einen Gefallen tun willst, reiß den alten Boden raus bis auf den Sand und pflastere die Garage. Vorteil: die Garage wird immer trocken sein, da das Wasser nach unten weg kann. Zum Pflastern kannst Du jeden Betonstein nehmen. Ein befreundeter Handwerkskollege hat seine komplette Fahrzeughalle mit Kalksandsteinen gepflastert. Das wirkt wie Löschpapier, wird allerdings nach einiger Zeit etwas unansehnlich. Auf einem betonierten Boden wird immer Wasser stehen, welches vom Fahrzeug abtropft.

    Gruß
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 15.08.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Ist eine tolle Idee mit dem Pflastern - aber auf eine ordentliche Drainage würde ich trotzdem nicht verzichten. Wasser kann auch auf Pflaster stehen ;)
     
  9. #8 ichwardasnich, 15.08.2014
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    ok, das mit der Drainage ist nicht schlecht, ich wohne in der norddeutschen Tiefebene, da ist Wasser, was irgendwo runterläuft, eher selten. Ist aber mit Sicherheit nicht verkehrt.


    Gruß
     
  10. #9 HolyHell, 15.08.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    Ich würde bei einem Gebäude auch erstmal UNTEN anfangen abzureißen. Das ist IMMER DIE BESTE IDEE.
    So ein Fundament hat ja auch keine aussteifende Funktion. Und der Untergrund auf dem gebaut wurde ist auch nicht von Belang.
     
  11. #10 ichwardasnich, 15.08.2014
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    @HolyHell: 1. Die Frage galt dem Boden. 2.Gegenvorschlag?


    Gruß
     
  12. #11 ichwardasnich, 16.08.2014
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    das beim Ausbau des Bodens das Fundament nicht mit rausgerissen wird, hab ich vorausgesetzt. Aber guter Hinweis.



    Gruß
     
  13. #12 HolyHell, 18.08.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    @ ichwardasnicht

    Du weißt doch, wenn man im Forum was schreibt kann das leicht falsch verstanden werden.
    Und wenn Du da anfängst mit "komplett rausreißen"......;)
     
  14. #13 Lion1974, 30.08.2014
    Lion1974

    Lion1974 Guest

    Betonbeschichtung Hytecco

    Schau mal hier: BETONCARE

    Habe ich für meine Terasse benutzt. ca. 5Jahre her. Immernoch wie neu!
     
Thema: Garagenboden erneuern! HILFE!
Die Seite wird geladen...

Garagenboden erneuern! HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Geschirrspüler defekt - Fehlermeldung "H2O" - Hilfe!

    Geschirrspüler defekt - Fehlermeldung "H2O" - Hilfe!: Unsere Vormieter haben uns eine Küche inkl eines schönen, leisen Geschirrspüler von Bauknecht ((GSU 102414 (854891001130 - 381426000018))...
  2. Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund

    Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund: Hallo zusammen, zum 01.05. wollen wir in eine Wohnung einziehen, die derzeit keinen Boden hat. Zumindest wurde uns das so gesagt, und bei der 20...
  3. Hilfe mit Deckenlampe für Nicht-Handwerker

    Hilfe mit Deckenlampe für Nicht-Handwerker: Hallo, mir ist heute die Deckenlampe im Bad runtergekommen (Putz ist bröckelig). Ich bin absolut kein Handwerker (besitze nicht mal eine eigene...
  4. Firma nimmt Farbe statt Lasur. Hilfe....

    Firma nimmt Farbe statt Lasur. Hilfe....: Hallochen, mal eine Frage, ich hab ein Malerfirma arrangiert um den gesamten Dachkasten am Haus zu streichen. Da wir Lasur am gesamten...
  5. Putz erneuern

    Putz erneuern: Hallo Ich habe in einem Zimmer folgendes Problem : Eine Wand grenzt an unser Bad . Dort wurden vom Vorbesitzer neue Warum und Kaltwasserleitungen...