Garagenboden :Epoxydharz auf "normale" Betonfarbe möglich?

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von sitka, 11.06.2013.

  1. sitka

    sitka Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo-
    nach 2-maligem Anstrich,gut trocknen gelassen-und die Reifen haben alles wieder abgerissen.Meine Frage:ich werde auch mit Kunstharz "nachbeschichten".Muß ich da den neuen Anstrich wieder entfernen oder irgendwie vorbehanden?
    Grüße Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 11.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    an dieser Stelle wäre es ratsam gewesen, die explizit für Garagen geeignete (2komponentige?) Betonfarbe zu nehmen. Was hat dich davon abgehalten? Oder war die von dir verwendete Farbe dafür geeignet? Kann ich mir nicht so recht vorstellen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 11.06.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Bei diesen Beschichtungen muß peinlichst auf die Festigkeit des Untergrundes geachtet werden. Die Vorarbeit ist hier das A und O. Abfräsen oder Sandstrahlen der Oberschicht sind völlig normal, sonst reißen die ab einer bestimmten Kraft genauso ein wie ein Lack. Ferner muss der Untergrund noch bestimmte Vorgaben erfüllen, die sich von Produkt zu Produkt auch ändern könnten (Feuchtigkeit):

    Hier mal ein technisches Merkblatt:
    http://www.neser-ofs.de/s/ti/mipa/EP200-50Fussbodenbeschichtung.pdf
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Nein einfach drüber streichen kannst Du da nicht, wenn jetzt schon die Farbe nicht hält wie soll dann die andere die Du darauf streichst hallten,
    das Richtige was auch Schnulli schon anspricht wäre 2K Material gewesen z.b. so was wie Disbon Garagen Siegel.

    sep
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Was soll der Unfug den schon wieder,wenn die Fläche in Ordnung ist braucht man diesen Aufwand nicht zu Treiben das gilt nur für dementsprechenden belastet Flächen, wenn ich jetzt in der Garage einen Neuen Estrichboden habe wird da nichts Ab gefräst oder durch Sandstrahlen/ Kugelstrahlen gereinigt.
     
  7. #6 Schnulli, 12.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    naja, das eigentliche Problem ist dummerweise ja nun, was man nun machen könnte und nicht, was man hätte machen müssen.....
    Normalerweise ist doch diese einfache Betonfarbe grundsätzlich schon fest nur wird sie durch das Gummi der Reifen (Weichmacher u.ä. wieder "angelöst".
    Unter der Annahme, dass die Betonfarbe nun zwar fest ist, aber nicht für "Reifen geeignet" ist: Kann man nun nicht etwas anderes drüber machen?

    Übrigens: meinen Betonboden im Vorratskeller habe ich damals nur abgesaugt und danach mit einfacher Betonfarbe gestrichen. Hält bisher alles gut. Ohne Sand-, Glas-, Kugel-, Wasser- und Feuerstrahl. :D. OK, mit einem Auto fahre ich da ja nicht rein....

    Gruß
    Thomas
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 12.06.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Bei den Beschichtungen steht meistens drauf, was die alles abkönnen. Die für die Garage sind auf jeden Fall gegen Öl, Benzin und ich nehme mal an auch gegen die Reifen gefeit
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Nein wie ich schon sagte einfach etwas drüber streichen wird nicht gehen (Merkblatt gibt es da ja auch keine Hinweise was Altanstriche angeht) und was Du da im Keller gestrichen hast ist auch Ausreichend, wird auch sonst nicht anders gemacht um einen sauberen Boden zu bekommen, der sich dann auch etwas besser sauber machen läst.
    Meinen Garagenboden habe ich auch nicht mit dem Garagensiegel gestrichen ich habe sofort Flüssigkunststofffarbe genommen da gibt es auch nicht das Problem, das die Farbe durch die Weichmacher der Reifen gelöst wird, allerdings habe ich auch eine Durch-fahrbare Garage so das ich zwei Tore aufmachen kann so das eine gute Belüftung möglich ist, was beim Streichen von Flüssigkunststofffarbe wichtig ist.
     
Thema: Garagenboden :Epoxydharz auf "normale" Betonfarbe möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betonfarbe vollständig entfernen

    ,
  2. garage abbeizen

    ,
  3. Garagenboden samdstrahlen

    ,
  4. Garagenboden Farbe hält nicht,
  5. was braucht eine schildkröte auf dem Betonboden,
  6. epoxidharz weichmacher reifen,
  7. wie entfert von einer Betonfarbe gummiszreifen,
  8. betonfarbe gummi,
  9. farbe garagenboden abbeizen,
  10. betonfarbe kunstharz,
  11. boden in garage sandstrahlen,
  12. garagenboden sandstrahlen,
  13. Betonfarben für Garagenböden,
  14. kunstharz betonfarbe,
  15. wenn kugelstrahlen nicht möglich ist,
  16. betonboden mit flüssigkunststofffarbe streichen,
  17. garagenboden abgefräst,
  18. betonfarbe benzin entfernen,
  19. welche beschichtung nehme ich für meine garage auf dem boden,
  20. epoxydharz garagen,
  21. garagenboden betonfarbe abbeizen
Die Seite wird geladen...

Garagenboden :Epoxydharz auf "normale" Betonfarbe möglich? - Ähnliche Themen

  1. Garagenboden ausbessern

    Garagenboden ausbessern: Hallo zusammen, ich bin da an einem kleinen Projekt dran und wollte mir einige Ratschläge einholen. Bei meiner älteren Garage ist der Boden mit...
  2. Verblendet hinter Kamin möglich?

    Verblendet hinter Kamin möglich?: Hallo! Wir wurden gern die Wand hinter unserem Kamin mit Verblendeten aus Gips verkleiden. Geht das oder ist es nicht empfehlenswert?
  3. 230V Kabel möglichst flach verlängern

    230V Kabel möglichst flach verlängern: Hallo, bei mir sind neue Wandlampen fällig. Leider raken nur noch knapp 5cm Kabel aus der Wand heraus. Ich kann es auch nicht weiter heraus...
  4. Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?

    Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich habe ein altes Haus (Bj 1936) und möchte nun das Bad im 1. OG sanieren (lassen). Das Fallrohr aus zugesetztem...
  5. Bad Heizkörper Austausch möglich?

    Bad Heizkörper Austausch möglich?: Hallo, ist es möglich den beigefügten heizkörper in meinem badezimmer ohne viel aufwand durch einen neuen heizkörper zu ersetzen? Ich habe an...