Garage

Diskutiere Garage im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, Bin der neue hier im forum und stelle mich erstmal vor, bin Sascha, 18 junge Jahre alt und im 3. Lehrjahr zum elektriker für Energie und...

  1. sasa

    sasa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Bin der neue hier im forum und stelle mich erstmal vor, bin Sascha, 18 junge Jahre alt und im 3. Lehrjahr zum elektriker für Energie und gebäudetechnik, also allround elektriker aufm Bau.

    Nun zu meiner Frage:
    Ich will meine Garage restaurieren und beginne dabei bei der ersten und einzigen Mauer in der Garage, die nicht mit trockenbau verkleidet werden soll, sondern geputzt werden soll!
    Da sie aufwendig gemauert würde will ich sie erhalten, nun die Frage welchen putz nehme ich???
    Gedämmt ist nicht und wird auch nicht, freutigkeit ist kein Problem, kann aber auftauchen. Es ist keine komplett glatte und gerade Wand also müssten an der ein oder anderen Stelle auch mal 2 cm putz drauf.

    Danke für eure Tipps

    MfG Sascha Vieweg

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Garage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Passtnix, 31.07.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Wenn nicht gedämmt ist kommt meiner Meinung nur Kalkputz in Betracht da feuchtigkeitsregulierend.
    Gipsputz zieht Wasser und "speichert" es, bei Zementputz wird bei entsprechendem Wetter die Luftfeuchtigkeit kondensieren und an der
    Wand runterlaufen
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 01.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Würde auch einen Kalkzementputz nehmen, oder auch Sockelputz.
     
  5. #4 Passtnix, 01.08.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Sockelputz wäre zwar etwas härter aber ich bin mir nicht sicher ob der Zementanteil nicht schon zu hoch ist :confused:
    Abgesehen davon find ich für einen Neuling der Materie Kalkzementputz aufgrund der besseren Haftfähigkeit einfacher zu verarbeiten :rolleyes:
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    620
    Würde auch Kalkzementputz verwenden.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 01.08.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Hab "Sockelputz" nur wegen dem Namen genannt ..... dachte dies wäre eher das selbe?
     
  8. #7 Passtnix, 01.08.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Eigentlich schon da sie beide aus den selben Komponenten ( Zement/Sand / Kalk) bestehen , jedoch sind die Mischungsverhältnisse unterschiedlich.
    Sockelputz hat einen wesentlich höheren Zementanteil , härtet darum fester aus und wird an stark beanspruchten Stellen wie eben Haussockeln
    verwendet. Typischer Vertreter wäre z.B. " ZMK"
    Grundputze haben höheren Kalkanteil und können daher Feuchtigkeit besser absorbieren und wieder abgeben . Das wäre dann z.B. "MEP"
     
    Mr.Ditschy und xeno gefällt das.
  9. #8 123harry, 01.08.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Putzmörtel steht auf dem Sack!
     
  10. #9 Frank33, 03.08.2016
    Frank33

    Frank33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Eindeutig Kalkputz! Ist in diesem Fall am besten :)

    Beste Grüße,
    Frank
     
Thema:

Garage

Die Seite wird geladen...

Garage - Ähnliche Themen

  1. Garage Pflastern

    Garage Pflastern: Hi, bevor wir unsere Garage aus Holz (Mit Punktfundamenten für die H-Anker / Carport-Tragkonstruktion) bauen, wollen wir die Fläche pflastern....
  2. Garage vor eindringenden Wasser schützen

    Garage vor eindringenden Wasser schützen: Hallo zusammen, das ist hier mein erster Thread. Bitte nicht zu streng sein, falls ich was falsch gemacht habe. Wir haben mit unserem Haus auch...
  3. Garage/Carport in Holzständerbauweise

    Garage/Carport in Holzständerbauweise: Moin, wir planen bei uns eine Garage in Holzständerbauweise. Grundgerüst vergleichbar mit dem eines Carports. Also Pfosten (10x10) auf H-Anker in...
  4. Wechselschaltung in der Garage erweitern....

    Wechselschaltung in der Garage erweitern....: Hallo liebe Comunity, ich möchte gern zwei Steckdosen und zwei Lampen mehr in meiner Garage installieren, aktuell ist ein Zuleitung vom Nebenraum...
  5. Garage neu verputzen / überputzen

    Garage neu verputzen / überputzen: Hallo zusammen, Ich weiß nicht ob es hier üblich ist sich vorzustellen, ich mach's aber einfach der Höflichkeits halber. Mein name ist Kevin,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden