Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen

Diskutiere Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen im Gartenhäuser, Carports und Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo! Ich hab eine Garage mit Betonboden. Wenn man im Winter das Auto dann reinstellt taut der Schnee der noch dranhängt und fällt ab...
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #1
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo!

Ich hab eine Garage mit Betonboden.

Wenn man im Winter das Auto dann reinstellt taut der Schnee der noch dranhängt und fällt ab.

Dadurch (oder auch durch Regenwasser das dann runter läuft) entsteht in der Garage ein regelrechter See, das Wasser läuft ja nicht ab (Boden in waage) und versickert auch kaum.
Nun will ich rings ums Auto den Beton 10cm breit aufschneiden und entfernen. Nun bin ich am überlegen da eine Sickerrinne einzubauen oder aber evtl lieber nur groben Kies oder Pflastersplit auf zu füllen?

Was denkt ihr, bringt das was und wenn ja, was würdet ihr machen?

In der Garage meiner Frau haben wir keinen Beton drin sondern gepflastert, da gibt es das problem nicht...
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #2

gast

Betonarbeit

Toll wenn dein 206 waagerecht steht. Ich würd nicht gleich ein Klein Venedig machen, lieber mit der großen Steinscheibe Rillen unter der Standfläche schneiden. Beginnend vorn mit 2 mm zum Ausgang/Auslauf bis zu 9mm. Die Minikanäle dann mit Betonfarbe ausstreichen, damit das Wasser dort ablaufen kann. Und dann regelmäßig ausfegen .
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #3
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Schön wenn es so einfach wäre...
Da lad ich dich dann ein zum Rillen schneiden, ist nur ein problem da ich an der einfahrt ein Eisenkante habe an der das Tor anschlägt. Also nix mit rillen. Und wer kann die über 5-6m länge so schön schneiden das die nur so ein geringes gefälle haben? Du? Ich kann es nicht.
Und 206 stimmt auch nicht, besser lesen...
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #4
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Ist der Betonboden den komplett eben? Dann würde ich nur in der mitte ein Loch machen und Gitter drüber , das sollte zum versickern reichen. Wenn du dort lange Schlitze / Gräben schneidest , wirst du warsch. auch das Stahlgeflecht zerstören und an den Rändern wird dir (auf dauer) der Boden wegbrechen :/
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #5
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Groß matte wird da nicht drin sein (glaub ich jedenfalls nicht).
Die hat mein "Erzeuger" gebaut, aber den kann ich nicht mehr fragen.... Wenn ich da solch Rinnen einsetze kann ja (eigentlich) auch nichts wegbrechen :confused:
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #6
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Versuch macht kluch :) DIe Rinnen gibt es ja für wenig Geld im Männersupermarkt :D
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #7
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Ja, bin nur noch auf der suche nach einem Betonschneider auf rädern. Mit der großen Flex möcht ich das nicht machen.
Hab hier nur leider noch keinen Vermieter gefunden der sowas im Angebot hat :mad:
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #8
selfmademan

selfmademan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.07.2012
Beiträge
1.196
Zustimmungen
204
Ort
Sauerland
Ich würde McFrogs Idee zustimmen und in der Mitte ein rechteckiges Loch herstellen.
Ich würde sogar eine flache Wanne einsetzen und dort im Rahmen das Gitter (20mm Masche) drüberlegen.
Ich denke du wirst ums gelegentliche Fegen nicht rum kommen. Wenn fegen, dann zur Mitte ins Loch.
Dort kannst du nach der Saison den Schmand herausholen. Wenn du nur Kies einbringst, versottet das Loch
irgendwann und kann gar nichts mehr aufnehmen.
Noch ein Vorteil sehe ich. Du fährst nicht mit Reifen über ein Gitter welches dann unnötigen Belastungen
ausgesetzt ist.
Willst du den Betonboden auch mit einer anständigen Farbe streichen? Dann hast du eine glattere Fläche
und weniger Abrieb.

viel Erfolg
Matthias
 
  • Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen Beitrag #9
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo!
Das Loch in der Mitte ist schon ok, bringt mir aber nichts.
Das meiste Wasser/ Schnee fällt ja am Fahrzeugrand ab, sprich an den Radkästen/ Schweller.
Dann verteilt sich das Wasser schön nach allen Seiten. Gerade die seiten neben dem Auto sind mir aber wichtig das dort trocken bleibt, denn da stehen Schränke, Werkbank usw.

Also sollen die Rinnen neben das Auto, so das man mit dem Auto nicht drauf fährt

garage.JPG
 
Thema:

Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen

Sucheingaben

garage wasserablauf

,

wasserablauf garage

,

garagenboden wasserablauf

,
schneewasser in garage
, wasser läuft in garage, sickerschacht für garage, garage nachträglich abfluss, sickerschacht für gartenhaus, sickerschacht gartenhaus, garage steht wasser, ablauf garage nachrüsten, schnee wasser in der garage, wasser steht in garage, garage wasserablauf nachträglich, garagen wasserablauf, sickerschacht garage, sickerschacht in garage, wasser steht in der garage, garagen sickerschacht, abfluss garage, garage sickerschacht, wasserablauf für garage, wasser läuft in garage nicht ab, regenwasserablauf garage, wasserablauf in garage
Oben