Gästetoilette Notlösung?

Diskutiere Gästetoilette Notlösung? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ihr lieben! Wir haben ein Haus gekauft und leider zur Zeit nicht die finanziellen Mittel um unsere Toilette neu machen zu lassen. Der...

  1. #1 Kakatrin, 23.09.2020
    Kakatrin

    Kakatrin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr lieben!

    Wir haben ein Haus gekauft und leider zur Zeit nicht die finanziellen Mittel um unsere Toilette neu machen zu lassen. Der vorherige Besitzer hat so wie es aussieht versucht das Bad selbst zu fliesen und dementsprechend sieht es leider auch aus.

    Gibt es eine Möglichkeit da etwas zu tun um das ganze optisch zu retten? Ich kenne mich selbst überhaupt nicht aus, habe aber einen sehr geschickten Mann, der handwerklich gut drauf ist.

    Für jegliche Tipps bin ich dankbar!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gästetoilette Notlösung?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.901
    Zustimmungen:
    1.748
    Hallo @Kakatrin
    Du schreibst einmal Toilette und mal Bad. Handelt es sich bei den Bildern um eine separate Toilette, weil ja in der Überschrift Gästetoilette steht?
    Murks ist das definitiv, würde es aber so lassen (wenn sepereate Toilette) und nachdem was Geld zur Verfügung steht, richtig machen. Es nützt mMn wenig da jetzt unnötig Geld zu investieren. Achte darauf, dass du nur Nebelfeucht wischst, da die Fugen nicht sehr dicht aussehen.
     
    Maggy, Kakatrin und pinne gefällt das.
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.757
    Zustimmungen:
    869
    xeno, Maggy, Kakatrin und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Kakatrin, 23.09.2020
    Kakatrin

    Kakatrin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Deine Antwort! Das ist natürlich vollkommen richtig! Verzeihung! Es ist die Toilette im Eingangsbereich, also formal die Gästetoilette, bei uns wird der Raum (inkorrekt) "Bad" genannt, den Fehler habe ich übernommen. Ein eigentliches Bad gibt es auch, welches auf andere Art scheußlich aussieht... Aber das ist ein anderes Thema...
     
  6. #5 Kakatrin, 23.09.2020
    Kakatrin

    Kakatrin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tipp! Ich werde mir die Links nachher durchschauen, da hab ich dann bestimmt nochmal eine Frage!
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    882
    Aber irgend etwas hat euch an dem Haus gefallen?

    Gerade Bäder / Toiletten sind sehr teuer und auch zeitintensiv. Mal ne neue Tapete oder Farbe oder Fußboden....das geht flott und ist meist so teuer nicht.

    Aber gekauft und schon Geld alle? Bei nem alten Gebäude muss man immer bisschen Geld für Renovierung haben. Denn versteckt war der Mangel ja nicht.
     
  8. #7 Kakatrin, 23.09.2020
    Kakatrin

    Kakatrin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Klaro, sonst hätten wir es nicht gekauft. Ist ein wunderschönes Haus! Übrigens war der Kauf auch nicht gerade gestern!

    Das Bad ist funktionsfähig und bislang ist's ein ästhetisches Problem. Dementsprechend steht das ganz hinten an. Unser Haus ist 100 Jahre alt, da fallen erstmal andere Reparaturen an, die wichtiger sind.
    Trotzdem möchte ich mich informieren.
     
    Maggy gefällt das.
  9. #8 Fliesenleger55758, 26.09.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Wahnsinn, sowas sieht man echt nicht alle Tage.

    Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Lieber so lassen wie es ist und etwas sparen. Zumal so ein Gästewc ist nicht wirklich teuer. Fliesen und ähnliches sind da kaum der Rede Wert und mit 100 Euro biste da dabei. Sucht euch einen Installateur und lasst eine Vorwand stellen Fliesen drauf Klo dran und fertig.

    Gerade ein Gästewc hinterlässt halt einen bleibenden Eindruck bei Besuchern und da ich will das meine Gäste sich wohl fühlen würde ich das WC anderen Baustellen vorziehen. Aber nur meine Meinung.

    Mfg
     
    Neige gefällt das.
  10. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    Ja, wenn man es selbst macht vielleicht :D
    Ok, es ist natürlich günstiger als ein Bad.
     
    Maggy gefällt das.
  11. #10 Fliesenleger55758, 27.09.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Die Frage wurde doch in einem Heimwerkerforum gestellt?! Und schlimmer als es jetzt ist kanns ja kaum werden.
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    882
    Deswegen kann man trotzdem nicht alles allein.
    Bei uns haben allein die Möbel 500 € gekostet...alles zusammen um 1500 €, bei teilweise selbst machen. Und keine Sachen von Fackelmann. Und, ich hab schon oft festgestellt, die Fliesen sind günstig. Aber der Kleber!!!!:eek:
     
    Fliesenleger55758 gefällt das.
  13. #12 Fliesenleger55758, 27.09.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Ja kla, wollte damit auch keinem zu nahe treten. 1500 Euro ist natürlich viel. Trotzdem kann man ein Gäste WC günstig selber renovieren. Das ist kein hexenwerk. Zumindest traue ich das fast jedem zu ;)

    Und die alte Badmöbel kann man ja auch übernehmen, wobei viel Möbel wird da nicht drin sein.
     
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    1500 Euro ist, glaube ich, ein Viertel von dem, was das Gäste-WC meiner Eltern gekostet hat. Müsste aber nochmal nachfragen. Und da ist nichts vergoldet oder so :D

    Also der Kleber kostet doch auch nichts? Teuer ist der, der den Kleber verarbeitet.
     
    Maggy gefällt das.
  15. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    882
    Und der, der den Klebe verarbeitet will leihen Ramsch! Das Beste ist Grad gut genug! ;)

    Da versucht man zu sparen, nimmt nicht so teure Fliesen, WC sie und dann sagt der Fliesenleger, nur DEN Kleber.... wir haben schon mehr für den Kleber bezahlt als für die Fliesen.

    @Fliesenleger55758 DU kriegst das günstiger hin. Glaube ich ungesehen. Für dich!
     
  16. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    Dann hattet ihr aber seeeehr günstige Fliesen :rolleyes:
    In Küche und Flur hab ich 10 Euro/m² Baumarktfliesen verlegt. Die kann man wirklich nur als Heimwerker verwenden. Ich musste die kistenweise wegen groben Fehlern aussortieren und dann wieder umtauschen im Baumarkt. Gewerblich wird sich niemand sowas antun...
    Für das Bad hab ich dann teure Fliesen aus dem Fachgeschäft gekauft. Die Bodenfliesen waren gut, die Wandfliesen hatten fast so viele Fehler wie die Baumarkfliesen und waren krumm und schief. o_O Hat mich echt geärgert.
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    882
    Stimmt. Die Fliesen habe ich beim i&M Baucentrum gekauft.

    Ich wollte da nix mit Rollen, Motiven oder sonst was haben. Der Mitarbeiter ist daraufhin an einen Ständer gegangen, was eigentlich Fliesenleger kaufen. Immer die gleiche Fließe nur in verschiedenen Größen. Einmal in Matte und einmal in glänzender Ausführung. Und in weiß bzw. Creme. Also 4 Sorten, aber zig Größen.
    Ich glaub der qm kam 9 oder 10 €. KEIN Ausschuss.

    Die Fliesen haben wir paar Jahre später für die Mietwohnung geholt.

    Und die Bodenfliesen, hält Feinsteinzeug, kamen 14 €/qm. Würde ich sofort wieder nehmen. Gerade auch mit Hund oder Katze. Man sieht nicht gleich alles drauf. Und die lassen sich schön putzen.

    Ja und ich meine für den Fliesenkleber da haben wir 25 € je Sack bezahlt.... aber ichfwriss nicht mehr wieviel wir da gebraucht haben. 20151004_141003.jpg
    Vielleicht erkennt man die Fliesen ja? :D
     
    xeno gefällt das.
  18. #17 Kakatrin, 29.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2020
    Kakatrin

    Kakatrin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo @pinne

    Kann man die Überstände der Fugenmasse auch vorsichtig von den Fliesen kratzen oder beschädigt man die dabei? Oder ist das was, was man evtl. Mit einem Spezialreiniger weg bekommen könnte? (Welcher?)
    Herzlichen Dank![/QUOTE]
     
  19. #18 Kakatrin, 29.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2020
    Kakatrin

    Kakatrin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo @Fliesenleger55758

    Wie gesagt, im Moment ist's eher ein ästhetisches Problem. Es wird also mit der Renovierung erstmal hinten angestellt.
    Wir leben übrigens in Schweden, da ist das mit den Preisen so eine Sache...
    Und bleibender Eindruck hin oder her, unsere Gäste wissen ja, dass wir an anderen Ecken am werkeln sind, da wird uns die Toilette ganz sicher vergeben.
     
  20. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.305
    Zustimmungen:
    882
    Versuch es mal mit einem Ceranfeldschaber. Da kannst du ja sogar Glas mit abschaben. Fliesen haben ja doch eine Glasur oben rüber. Wenn die beschädigt wird....wobei ich für euch hoffe, das die Renovierung nicht mehr so lange dauert.

    Wenn wirklich was verkratzt wird dabei. Es gibt doch Fliesenfarben. Dann streichst du die Wände komplett damit. Das wird enorm was bringen. Goo9mal danach. Da gibt's 100%kg auch Bilder zu.

    Und den Boden....da holst du dir preisgünstigen Nadelfilz in grau. Da sollte nur niemand daneben pinkeln. Das Gäste WC wird ja klein sein. Wird sicher nicht teuer.

    Und dann zeig uns bitte auch mal Nachherbilder!

    https://images.app.goo.gl/vhDYCXHxFEPER4PEA
     
    Kakatrin gefällt das.
  21. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    Ich würde da maximal bei den Bodenfliesen den losen Fugenmörtel raus kratzen und die ganzen Löcher neu verfugen. Damit man vernünftig nass wischen kann. So kann man es dann nutzen, bis zur Renovierung irgendwann. Natürlich kannst du auch noch mit Fliesenlack herumpinseln. Aber das ist auch nicht in 5 min gemacht, wenn es halbwegs ordentlich aussehen soll.
     
Thema:

Gästetoilette Notlösung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden