Gäste-WC Sanieren

Diskutiere Gäste-WC Sanieren im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, möchte mein Gäste-WC Renovieren und da ist oben an der Decke so eine Art Ablauf, denke jedenfalls das es so etwas ist. Kann mir jemand...

  1. #1 svectrab, 15.03.2015
    svectrab

    svectrab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    möchte mein Gäste-WC Renovieren und da ist oben an der Decke so eine Art Ablauf, denke jedenfalls das es so etwas ist.
    Kann mir jemand sagen ob ich diese Dinge wieder einbauen muss später? oder ob man das nicht brauch und weglassen kann.
    Anbei ein Foto davon

    image1.jpg


    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    das ist ein Rohr-Be u. Entlüfter. Das Teil dient dazu, dass kein Wasser z.B. aus der vollen Badewanne, wenn dein Handbrauseschlauch drin hängt
    unbeabsichtigt in Leistungsnetz eingesaugt wird. Passiert z.B., wenn Jemand in der Badezeit das Wasser im Haus abstellt und im Keller leer laufen lässt.
    In diesem Fall würde im Rohrsystem ein Unterdruck entstehen und das dreckige Badewasser in die Rohrleitungen gesaugt werden. Wird das Wasser im Keller wieder aufgedreht könnte es sein, dass einer sein Kaffeewasser mit deiner Badewannenbrühe aufsetzt. Der Rohrbelüfter hat da die Aufgabe
    zu öffnen und Luft in das Rohrsystem einfließen lassen es kann kein Sog entstehen, kein Schmutzwasser in die Rohrleitungen gezogen werden.

    OldBo beschreibt das System ausführlich im Detail.

    Sammelsicherung - Trinkwasserinstallation

    Ob der Rohr Be u. Entlüfter dran ist wird wohl keiner mehr kontrollieren. Nur, wenn es aus welchen Gründen auch immer zu einem Schadensfall mit Gesundheitsgefährdung kommt wissen die Herren Richter und Sachverständigen genau wo und wie sie Dir einen rein würgen können, also ich würde das Teil dran lassen. Eventuell einen neuen Rohr-Be und Entlüfter montieren!

    mfg Erwin
     
  4. #3 MacFrog, 15.03.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Das ist ein Rohr Be- und Endlüfter. Er sorgt dafür , das wenn du zb. im 1. Stock wohnst und in der BAdewanne sitzt , nicht bei der Oma einStockwerk tiefer den Badewasser aus dem Wasserhahn kommt , wenn dein Wasserversorger zufällig an der Straße das Wasser abstellt. :D

    (Für leien ausgedrückt ;) )

    Er muss da wieder hin (am besten direkt einen neuen einbauen lassen wenn da schon gewerkelt wird) . AUSNAHME :

    Alle Armaturen wurden inzwischen gegen eigensichere Armaturen getauscht. Dafür am besten mal deinen Heizungsbauer oder GasWasserInst über die Anlagen bei dir schauen lassen. Dann können die Dinger entfernt und mit Stopfen verschlossen werden.

    EDIT : Hab wohl zu langsam getippt :D
     
  5. #4 svectrab, 15.03.2015
    svectrab

    svectrab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok danke für die ausführlichen Antworten.
    Da werd ich mal schauen ob es davon auch etwas in einer kleineren Ausführung gibt.

    Vielen dank
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.030
    Zustimmungen:
    294
    Zu viel Druck

    im System will ablaufen , also braucht es den Trichter zum Ableiten. Also lassen ! Bzw . wieder installieren .
     
  7. #6 MacFrog, 17.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Pinne , die Teile haben mit Druck ablassen nix zu tun....


    Da ist eine Kugel drin , bei Druckabfall (Wasser abgestellt zb) fällt diese herunter und lässt luft nach , zu kann kein Unterdruck entstehen , was zu meiner oben geschilderten Situation führt. Beim wiederbefüllen der Leitungen drückt die Kugel wieder gegen ihren Dichtungssitz und sollte THEORETISCH wieder dicht sein. Da dies Bauformbedingt auch mal in die Hose geht , ist der Abfluß (hier der Trichter) vorgeschrieben.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Gäste-WC Sanieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rohrbe-und entlüfter

    ,
  2. gäste wc aus 60er sanieren stand wc

    ,
  3. Gäste-WC sanieren in Berlin

    ,
  4. Gäste Wc Renovieren Ideen,
  5. mini gäste wc sanieren,
  6. entlüfter trinkwasser installation
Die Seite wird geladen...

Gäste-WC Sanieren - Ähnliche Themen

  1. WC-Vorwandelement auf alte Fliesen?

    WC-Vorwandelement auf alte Fliesen?: Hallo, kann man ein WC-Vorwandelement (zB Geberin Duofix) auch auf einen vorhandenen Fliesenboden stellen/befestigen, oder müssen diese direkt...
  2. Problem mit Spülrandlosen Wand-Hänge WC

    Problem mit Spülrandlosen Wand-Hänge WC: Hallo zusammen, ich habe vor kurzen ein spülrandloses Wand Hänge WC installiert.(Keramag I-con) vor einem Unterputz Spülkasten Nun habe ich...
  3. Hebeanlage für WC & Waschmaschine in Vorwandinstallation

    Hebeanlage für WC & Waschmaschine in Vorwandinstallation: Hallo, der Titel sagt es ja schon. Ich bin auch der Suche nach einer Hebeanlage, die sich in einer Vorwand installieren lässt und sowohl WC...
  4. Eckventil für Jomo Unterbau WC

    Eckventil für Jomo Unterbau WC: Habe ein Unterbau WC Kasten von Jomo hier liegen. Soweit auch alles dabei. Im Spülksten liegt der Schlauch zur Wasserversorgung. Oben am...
  5. Hänge-WC wie befestigen mit Zwischenwand (Hohlwand)

    Hänge-WC wie befestigen mit Zwischenwand (Hohlwand): Hallo, ich möchte mein Gäste WC renovieren. Dort bedindet sich ein Hänge-WC welches direkt an der Wand (verfließt) befestigt ist. Der Plan ist...