Fußleisten Ungerade

Diskutiere Fußleisten Ungerade im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, Ich benötige ein paar Tipps beim verlegen meiner neuen Fußleisten. Ich habe das Laminat verlegt und eine Dehnungsfuge gelassen damit das...

  1. #1 Thommyy, 05.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Moin,
    Ich benötige ein paar Tipps beim verlegen meiner neuen Fußleisten.
    Ich habe das Laminat verlegt und eine Dehnungsfuge gelassen damit das Holz arbeiten kann. Jetzt wollte ich die Fußleisten mit einen Klick System anbringen. Dabei habe ich gemerkt, das ich mit meiner Bohrmaschine nicht oder nur ganz schwer auf der Höhe Löcher bohren kann. Nachdem anbringen der Halterung, sieht man, dass diese etwas von unten absteht. Dadurch drückt die Leiste oben gegen die Wand und unten neigt sie raus.
    Ich könnte damit lebende, da ich unten einfach braunes Silikon dran machen kann, aber die Ecken, welche ich auf Gährung säge, sind alle schief und krumm. (Ich habe beide Seiten auf 45 grad gesägt).
    Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?

    anbei noch ein paar Fotos.

    Vielen Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fußleisten Ungerade. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    528
    Hallo,
    das wäre aber nicht so gut, damit würdest Du ja das Dehnungsverhalten des Belags einschränken.
    Was hast Du den da für eine Säge benutzt allerdings, wenn die Halter schon nicht richtig sitzen und auch noch die Wände schief sind, dürfte schwierig sein bei den Fußleisten das etwas auszugleichen.

    Gruß,
     
    Thommyy gefällt das.
  4. #3 Thommyy, 05.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Danke für deine schnelle Antwort,

    das habe ich mir auch gedacht. ich würde es am liebsten auch ohne machen.

    ich schicke dir einmal ein Bild von den Sägen die ich habe. Dabei habe ich bis jetzt die Blaue genutzt.

    zu dem Klicksystem muss ich noch sagen, das die auch sehr schief liegen. Ich komme aber nicht tiefer runter mit der Bohrmaschine sodass ich automatisch (ungewollt) schief bohre. Kann man das klicksystem mit Acryl oder co sonst an die Tapete kleben? Damit das grade wird?
     

    Anhänge:

  5. #4 Klotzkopf, 05.10.2020
    Klotzkopf

    Klotzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    47
    Wände haben selten genau 90° winkel
    such mal nach
    • Hersteller: hedue
    • Herstellernummer: W101
    • EAN: 4012589871014
    Diese Schmiege hat immer ! in der Mitte den halben Winkel. Also das was Du sägen musst.
    Damit die Gehrungsäge einstellen . so sollte zu mindestens in einer Richtung kein Spalt sein.
    Wenn die Wände wirklich schief unten vor stehen, vielleicht oben ein plättchen unterlegen oder unten den Putz wegschleifen
    so das der Halter gerade wird.

    frohes Schaffen
     
    Thommyy gefällt das.
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.586
    Zustimmungen:
    2.065
    Diese Halter taugen nix. Das klappt nur in Montage-Videos. Entweder man nagelt die Leisten an die Wand oder klebt sie.
     
    swara, Thommyy, asconav6 und 2 anderen gefällt das.
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.897
    Zustimmungen:
    1.026
    Thommyy gefällt das.
  8. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    528
    Mach doch mal zwei Leisten ab und entferne die Halter, dann siehst Du ja, ob die Passgenauigkeit in den Ecken und am Boden besser ist.
     
    Thommyy gefällt das.
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.546
    Zustimmungen:
    1.077
    in den ecken hat man generell ein trapezmesser dabei und das visuelle augenmaß - die bohrmaschine auf dem rücken geführt, sollte da das maß sein für die dübelsetzung .
     
    Thommyy gefällt das.
  10. #9 Thommyy, 06.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Moin, das mit den abschleifen ist nicht so schön, ich habe die ganzen Wände schon fertig und wollte jetzt nur noch den feinschliff machen.
     
  11. #10 Thommyy, 06.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    naja aber dann kann es gut sein das sich die leisten nach der wir bewegen und nicht mehr halten oder eine Wölbung bekommen.
     
  12. #11 Thommyy, 06.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Sieht eigentlich sehr gut aus, damit würde ich das Problem der Ecke lösen, aber wie mache ich das mit dem Rest? Ich habe grade erst angefangen die leisten in der ganzen Wohnung zu verlegen. Dann sind an den anderen Stellen die leisten immer noch schief.
     
  13. #12 Thommyy, 06.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ja anbei die Bilder dazu. Die Wand ist einfach sehr schief.
     

    Anhänge:

  14. #13 Thommyy, 06.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3

    Die 45 grad sind nicht das Problem, eher die schiefe Wand. Und das mit der Bohrmaschine probiere ich nochmal, hatte sie auf der Seite.
     
  15. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    528
    Wie viel ist das den zwischen Fußleiste und Wand, normalerweise geht, Fußleisten obendrauf abkleben und dann mit Acryl ausspritzen
    und mit der Wandfarbe Beistreichen,
     

    Anhänge:

  16. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.586
    Zustimmungen:
    2.065
    Ich würde die Leisten mit einem guten Montagekleber kleben, die Fuge zw. Wand und Leiste
    Wobei ich hier, wenn die Fuge etwas breiter ist Strukturacryl empfehlen würde. Auch wenn Acyl überstreichbar ist, sieht man den Übergang deutlich, was bei Strukturacryl nicht so ins Auge fällt.
    Die Leisten kleben hat den Vorteil, dass man Unebenheiten besser ausgleichen kann, das Strukturacryl ist dann als Übergang bei Rauhfasertapete schöner als glattes Acryl.
     
    Thommyy und sep gefällt das.
  17. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    528
    Weis gar nicht das es sowas gibt ..... kommt wohl, wenn man schon etwas länger raus ist.;)
     
    Thommyy gefällt das.
  18. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.546
    Zustimmungen:
    1.077
    Feinkörnige Struktur -Durch Zugabe von hochwertigem Quarzsand ist eine gleichmäßige Kornstruktur gegeben. = WÜRTH !
     
    Thommyy gefällt das.
  19. #18 Thommyy, 16.10.2020
    Thommyy

    Thommyy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Moin Moin, ich wollte mich nochmal melden und berichten!
    Ich habe jetzt die leisten mit einen Montage Kleber angebracht. Die schiefen Wände sieht man dadurch nicht bzw. Sind von der Leiste übernommen worden.

    ich hatte auch ein paar kleine Probleme mit der gährungssäge. Die hat im 45 Grad Wickel sich nochmal schief gesägt. (Ohne das ich Zuviel Druck ausgeübt habe).

    vielen Dank für eure schnelle Hilfe!
     
    sep, Neige und pinne gefällt das.
  20. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.586
    Zustimmungen:
    2.065
    Glaub ich nicht, du wirst die Leisten nicht im erforderlichen Winkel an den Anschlag gehalten haben.
    Ansonsten, ist das Ergebnis jetzt besser?
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  21. #20 Holzwurm50189, 16.10.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    616
    Die Leiste ist beim schneiden in der Gehrungssäge bestimmt verkantet. Schneide mal 2 neue Leisten bzw. Gehrungen und steck vorher hinten die Klammern rein, wenn die Leisten in dem Gestell stehen.
     
Thema:

Fußleisten Ungerade

Die Seite wird geladen...

Fußleisten Ungerade - Ähnliche Themen

  1. Störrische Fußleisten

    Störrische Fußleisten: Hallo zusammen! Wir renovieren gerade unsere Wohnung. Die Tapeten sind soweit abgezogen, nächste Woche steht das Tapezieren an. Mich stören jedoch...
  2. Graue Flecken über Fussleiste

    Graue Flecken über Fussleiste: Hallo Zusammen, wir haben in unserer vor 2 Jahren renovierten Wohnung ein komisches Phänomen. Oberhalb der Fußleiste gibt es eine Art Streifen...
  3. Wand hinter den Fußleisten ausbessern...

    Wand hinter den Fußleisten ausbessern...: Hallo liebe Community, in ein paar Wochen wollen wir uns einen neuen Vinylboden zulegen und ichbhabe jetzt mal probehalber eine Fußleiste...
  4. Fussleisten für Laminatboden - Erfahrungen erbeten

    Fussleisten für Laminatboden - Erfahrungen erbeten: Ich habe bereits einige Erfahrungen mit Laminat machen können und aktuell ist das Kinderzimmer dran. Ich bin bisher mit keiner...
  5. Welche Fußleisten verwenden?

    Welche Fußleisten verwenden?: Hallo zusammen, ich möchte in meiner Wohnung demnächst Laminat verlegen und dazu passende Fußleisten anbringen. Allerdings sind bereits ca. 7cm...