Fussboden - Fugen erneuern, aber wie?

Diskutiere Fussboden - Fugen erneuern, aber wie? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Bei mehreren meiner Fussbodenfliesen sind die Fugen kaputt (bröckeln, teilweise gar keine mehr drin). Teilweise kann ich schon einzelne Fliesen...
  • Fussboden - Fugen erneuern, aber wie? Beitrag #1

joerg4sabine

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Bei mehreren meiner Fussbodenfliesen sind die Fugen kaputt (bröckeln, teilweise gar keine mehr drin). Teilweise kann ich schon einzelne Fliesen rausnehmen. Nun möchte ich - weil ich erst in ca. 2 Jahren den Boden neu machen will - die Fugen wieder dicht machen und wenn möglich, die gesamten Fugen aufmöbeln, dass sie wieder frisch aussehen. Was muss ich da wie anrühren und verarbeiten? Was ist die effektivste Methode? Wir haben da eine Fussbodenheizung drunter (falls es in irgendeinem Zusammenhang ne Rolle spielen könnte). Danke für Tipps.

Hab zur Fugenaufmöbelung schon was gefunden: Ceresit Frische Fuge. Da noch ne Frage: ich habe terrakottafarbene Fliesen, würde sich da eher beige oder grau machen? DANKE.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Fussboden - Fugen erneuern, aber wie? Beitrag #2
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Hallo!
Lockere Fliesen rausnehmen, sauber machen und mit Flex FliesenKleber wieder einsetzen. Lockere Fugen auskratzen/ aussaugen, dann neu verfugen.
Das Ceresit kann man nehmen, hab ich auch schon gemacht, sollte man aber 2x machen.
Würde da sogar schwarz empfehlen (wenn es das gäbe), da die fugen am Fußboden immer sehr dunkel werden durch Schmutz und man nach einiger Zeit genau sieht wo immer gegangen wird.
 
  • Fussboden - Fugen erneuern, aber wie? Beitrag #3
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Kommt auf die Fuge an Howie67. Fugenmörtel von esco oder kerakoll gibt es auch in schmutzresistenter Form. Sind dann aber auf Grund der Zusammensetzung aus Polymer oder Epoxid "etwas" schwieriger in der Verarbeitung.
Und schwarze Fugenmörtel gibt es von jedem gängigen Bauchemiehersteller, mal so nebenbei*g
 
  • Fussboden - Fugen erneuern, aber wie? Beitrag #4

DerPladdenbatscher

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.12.2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Lose Fliesen solltest du aufjedenfall vorsichtig herraus nehmen und neu verlegen
am besten im floating- buttering verfahren sprich ( den dünnbettmörtel auf den Boden
und auf dem scherben anbringen ).
beschädigte Fugen am besten mit einem fugenschneider sauber auskratzen, aussagen. neuverfugen
feddisch, viel spass dabei :)
 
  • Fussboden - Fugen erneuern, aber wie? Beitrag #6

DerPladdenbatscher

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.12.2011
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Es gibt elektrische Fugenschneider die einem Winkelschleifer ähneln,
die jedoch nur mit vibrationen arbeiten. ( lohnt sich für einen Laie ) jedoch nicht.
Und dann gibt es noch eine andere Form, die einer Zahnbürste ähnelt
ideal für kleinere Reparaturarbeiten.
 
Thema:

Fussboden - Fugen erneuern, aber wie?

Sucheingaben

boden fugen erneuern

,

ceresit frische fuge erfahrungsberichte

,

,
fliesenfugen bröckeln
, ceresit frische fuge, fußboden fugen erneuern, fliesenfugen kaputt, fußbodenfugen, Badfugen erneuern, fugen bröckeln heraus, esco fugenmörtel, fugen kaputt, fliesenfugen erneuern ohne auskratzen, fugen bröckeln, fußboden fliesen fugen erneuern, kann man fugen erneuern, wohnzimmer fliesenfugen bröckeln, Ceresit Frische Fuge erfahrungen, fliesenfugensanierung, bodenfliesenfugen erneuern, bodenfliesen fugen bröckeln, fugen erneuern bad, fugen boden erneuern, fußbodenfugen erneuern, fugen erneuern
Oben