Fußboden Dämmung

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von Max Broer, 08.01.2016.

  1. #1 Max Broer, 08.01.2016
    Max Broer

    Max Broer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend an alle,
    Der Keller von uns wird gerade ausgebaut und da es diesmal kein Estrich seien soll, beschlossen wir den Fußboden mit Holz zu dämmen. Der Fußboden besteht gerade aus einer 40 cm dicken Betonplatte und darauf liegt Folie.
    Also die folgende Frage ist, zwischen der Dämmung und dem Boden ist Luft, sollten wir die Luft mit Dämmung füllen, oder sollten wir es so lassen?
    Welche Rolle hat das und welche Folgen könnte das haben?
    Würde mich über zahlreiche Antworten freuen.
    mfg max
    12512050_1263603353665338_1447832237_n.jpg 12516527_1263602956998711_767240707_n.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Schade. Die hier anwesenden Fachmänner haben es wohl übersehen.

    So eine Konstruktion kenne ich nur von der Decke, also oben. Auf dem Fußboden hab ich so etwas noch nie gesehen. Ich hab also keine Ahnung wie es sich da mit Schwitzen, Dampfsperre usw. verhält.
    Aber legt man da nicht eigentlich eher Styroporplatten aus und da kommt dann Estrich rüber? So eine Holzbalkendecke die könnte später auch knarren.
    Auch passen die Türen später nicht mehr....
     
  4. #3 HolyHell, 10.01.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    168
    Was soll man dazu schreiben?
    Einen Bauphysiker rauskommen lassen der das durchrechnet. Der kann Dir dann sagen ob das so funktioniert oder eben nicht.
    Ansonsten weitermachen und als Versuchsprojekt fungieren. Mit ein wenig Pech darf man das Ganze dann auch in Zukunft wieder rausreißen (<-- kann sein, muß aber nicht)
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
  6. #5 HolyHell, 10.01.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    168
    @Maggy
    In dem anderem Forum geht es um 3cm Aufbauhöhe.
    Deshalb auch das "lohnt nicht" oder "wird teuer".
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Das stimmt. Vielleicht wegen der nur 3 cm wurde abgeraten.
     
Thema:

Fußboden Dämmung

Die Seite wird geladen...

Fußboden Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Höhenausgleich Fußboden

    Höhenausgleich Fußboden: Guten morgen, ich renoviere gerade ein Haus, hier habe ich in einem Zimmer den Estrich entfernt, da ich an der Seite schöne Dielen entdeckt habe....
  2. Suche Dämmung

    Suche Dämmung: Hallo Nun ist es recht kalt draußen und die ersten Schwachstellen zeigen sich. Ich hab einen kleinen Flachbau. 24cm Vollziegelwand ohne...
  3. Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!

    Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!: Hallo liebes Forum, bin gerade dabei das Haus meiner Großeltern aus den 30igern zu sanieren, und versuche des lieben Geldes wegen so viel wie...
  4. Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?

    Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?: Hallo, ich möchte meinen Dachbioden dämmen. Auf dem Dachboden ist unsere Heizung. Die Dämmung soll nur dazu dienen, dass die Heizung nicht...
  5. Dämmung der Fensterlaibung im Keller

    Dämmung der Fensterlaibung im Keller: Hi, ich habe ja nun meine Kellerwand mit 60mm XPS Platten gedämmt. Mittlerweile habe ich drei neue doppelt verglaste Fenster eingesetzt und möchte...