Fundament für Holzterrasse

Diskutiere Fundament für Holzterrasse im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; 'nabend zusammen. Ich möchte eine Terrasse mit Holzdielen bauen. Die alte Terrasse besteht aus Betonplatten, aber die kann ich nicht verwenden,...

  1. #1 rhapsode, 14.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2017
    rhapsode

    rhapsode Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    'nabend zusammen.

    Ich möchte eine Terrasse mit Holzdielen bauen. Die alte Terrasse besteht aus Betonplatten, aber die kann ich nicht verwenden, da sie schon auf einer Höhe mit der Unterkannte der Terassentür liegen und ansonsten auch schon krum und schief sind.

    Insofern bleibt mir ein Punktfundament. Es gibt ja auch entsprechende Fundamentsteine. Da die Terrasse etwa 5 x 5 m misst und man je nach Stärke der Unterkonstruktion maximal alle 90 bis 100 cm eine Aufliegefläche haben muss, find ich das schon recht aufwendig...

    Und nun zu meiner Frage/Idee:
    Ich würde die Betonplatten entfernen wollen und auf der Breite von 5 Metern 3 Punktfundamente mit U-Pfostenträger gießen wollen (jeweils 2 am Rand und 1 in der Mitte) und dann einen möglichst großen Balken (10 x 10 oder größer) legen und das in der Tiefe der Terrasse 3 mal wiederholen, also etwa alle 1,7 Meter. Da kämen dann die Dielen drauf. Den Untergrund würde ich natürlich mit einem Unkrautvlies abdecken.

    Was haltet ihr davon?

    Werden die Dielen ggf. zu sehr schwingen oder ist das auch sonst Kokolores?

    Ist der Gedanke, je stärker die Auflagehölzer der Unterkonstruktion, desto weniger Auflagepunkte nötig, völlig verkehrt?

    Also letztlich gehts mir darum so wenig Fundamente gießen zu müssen wie nötig.

    Danke schon mal für Tipps, Hinweise und Warnungen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fundament für Holzterrasse. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 15.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Wird die Terrasse Ebenerdig?Oder wie Hoch wird die Terrasse über den Erdbbbbbbbboden.
    1.79m geht garnicht,die schwingen nicht die brechen durch.
    Dein Kantholz 10x10 ist auch zu schwach.Wenn du das alles aus Nadelholz bauen willst hast du die Terasse max.drei bis vier Jahre,dann ist die Durchgefault.
    Kurz geschrieben,so geht es nicht.
     
  4. #3 rhapsode, 15.03.2017
    rhapsode

    rhapsode Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gilt nicht: Je dicker die Balken der Unterkonstuktion umso weniger Auflagepunkte werden benötigt?

    Darum gehts mir letztlich...
     
  5. #4 123harry, 15.03.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Das stimmt schon,aber in deinen fall wäre vielleich 14x10 oder gar 16X10 angebracht.gehe mal davon aus,3 Personen stehen zusammen ,da kommen gut über 200kg/m².Das müsstest du Berechnen lassen wenn du die Spannweite möchtest.
     
Thema: Fundament für Holzterrasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fundament für Holzterrasse

Die Seite wird geladen...

Fundament für Holzterrasse - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus + Feuchtigkeit von unter. Fehlendes Fundament?

    Gartenhaus + Feuchtigkeit von unter. Fehlendes Fundament?: Guten Tag. Ich bin ganz neu, sowohl hier im forum sowie auch als heimwerker. Ich habe seit kurzem ein neues Eigenheim plus Garten, darin steht so...
  2. Fundament wie tief?

    Fundament wie tief?: Hallo Heimwerkergemeinde Ich möchte mir noch ein kleines 6m² Häuschen in den Garten stellen. Gemauert. Wie tief muss ich das Streifenfundament...
  3. Fundament für Hochbeet?

    Fundament für Hochbeet?: Hallo, ich möchte gerne im Garten zum Nachbarn hin ein Hochbeet für eine Hecke mauern. Der Nachbar liegt gut 35 bis 40 cm höher als wir und...
  4. Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament

    Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament: Hallo liebe Heimwerkerforumgemeinde, Für mein "neues Projekt Holzunterstand" möchte ich gerne ein Fundament aus Steinplatten verlegen. Ich habe...
  5. Fundament für eine Gartenlaube

    Fundament für eine Gartenlaube: Hallo, wir überlegen uns einen Garten ohne Laube(nicht Gerätehaus) zu kaufen und darauf eine Holzlaube aus dem Baumarkt mit einer Fläche von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden