Fundament Bewährung Rost

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von 17erNuss, 02.06.2016.

  1. #1 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Heimwerker,

    Jetzt hab ich mich auch mal registriert. Wir haben ein Haus gebaut und werden dieses Forum sicher oft brauchen. Meine erste Frage ist folgende.
    Ich hab zwei Punktfundamente betoniert, auf die später zwei Rräger des Balkons befestigt werden sollen. Da ich nicht wusste, wie groß die sein müssen hab ich sie 60 x 60 cm gemacht, 50 cm dick. Sie beginnen da 80 cm unter dem FFB. Aus alten stahlharten hab ich einen Korb verdrahtet und den in die Löcher gestellt. Dann alles Schicht für Schicht betoniert und nach jeder Schicht mit Holzlatte und Stampfer verdichtet.

    ABER: der Stahlkäfig steht mit ein Baar eisenstücken im Loch des Fundaments. Auf der Unterseite schauen dann also einzelne senkrechten einsenstäbe raus. Jetzt hab ich was gelesen über bewehrungsrost. Kann es sein, dass es mir die punktförmigen Fundamente sprengt? Oder mach ich mir da zu viele Gedanken?

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Du hast zuwenig bzw.über keine Betondeckung wenn die Eisen raus stehen.Betondeckung mindesten 3cm.Durch Temperatur und Feuchtigkeit wird es immer mehr bis der ganze Korb frei steht.
     
  4. #3 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Na super, dass heißt, ich muss die Fundemente wieder rauß machen? Mist. Das ist jede Menge Beton, weil die Teile sehr groß sind.
     
  5. #4 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Kannst du nicht mal ein Foto machen und hier einstellen.Was ich meine siehst du an älteren Brücken viel.Wievie Last kommt drauf
     
  6. #5 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hier sind Bilder.
     

    Anhänge:

  7. #6 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Da die Fundamente in der Erde sind,naja.Die Eisen sind nur so drin,das Eisen drin sind.Mit Bewehrung hat das nichs zu tun.
    Die Eisen sollen Kräfte aufnehmen und Verteilen.Frag doch vorher,wenn du sowas vorhast.Lass es so.Wieviel Last kommt ca.drauf.Ich habe keine Eisen gesehen die rausschauen..
     
  8. #7 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Balkonbauer und andere haben gesagt, dass Fundamente mit deutlich kleineren Abmessungen völlig ausgereicht hätten. Nur auf der Unterseite schauen meines Wissens nach Eisen raus da der Käfig auf dem Boden aufgesetzt ist. Von der Last her kommt halt ein Balkon mit 5 x 3 Meter. Von der Statik sind die Fundamente wohl sehr, sehr ausreichend.
     
  9. #8 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Da hast du ja nur eine geringe Punktlast.Du hättes die oberen Eisen ruhig 5cm kürzer schneiden können.Für das nächste mal,Beton unten rein und dann den Korb nochmal anheben.
     
  10. #9 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem jetzigen Wissen würde ich erst Beton ein füllen dann den Korb drauf stellen und dann den Rest voll betonieren. Aber nun sind sie drin. Beide 400 kg schwer. Aber bringt halt nichts, wenn der Balkon nicht hält.
     
  11. #10 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Der hält schon,bei soviel Beton
     
  12. #11 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja, zum Glück hab ich die so groß gemacht...
    Danke für die schnellen Antworten!!
     
  13. #12 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Aber wirklich,frage bitte vorher.Würde das Fundament freistehen,glaube nicht das es so gehen würde.
     
  14. #13 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beim nächsten Mal frag ich sicher! Wirklich blöd, wenn man sich hinterher so ärgert, wenns eigentlich nicht sein muss,
    Jetzt bleibt mir nichts als zu hoffen, dass es hält. Oder eben rausmachen, aber das wäre eine wahnsinns Schufterei.
     
  15. #14 123harry, 02.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Nee, lass mal.
     
  16. #15 17erNuss, 02.06.2016
    17erNuss

    17erNuss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die nächste Frage wäre gewesen, wo ich eine dreiviertel Tonne Beton entsorge...Aber ich lass die jetzt so. Bin etwas beruhigter, wenn auch etwas Spannung erhalten bleibt..
    Danke nochmal.
     
Thema: Fundament Bewährung Rost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bewährung steht aus fundament

    ,
  2. fundament eisen steht raus

    ,
  3. gewindestange als bewährung

    ,
  4. fundamentbewährung korb
Die Seite wird geladen...

Fundament Bewährung Rost - Ähnliche Themen

  1. Rost & Kalk entfernen (intern)

    Rost & Kalk entfernen (intern): Hallo, alle Jahre wieder geht es um Renovierung. Da Handwerkarbeiten Geld kosten möchte ich dieses selber machen. Wie kann man aus einer...
  2. Ofen Rost rütteln

    Ofen Rost rütteln: Ab und an muss man im laufenden Betrieb mal am Rost rütteln. Sei es weil die Asche sich verdichtet hat oder das Holz aus anderen Gründen nicht...
  3. Grundmauer schief auf Fundament ->keine Hohlkehle

    Grundmauer schief auf Fundament ->keine Hohlkehle: Hallo, ich habe meinen Keller freigelegt um die Wand abzudichten und um eine Dämmung aufzubauen. Mir sit aufgefallen, dass das Fundament...
  4. Fundament für Gartenhaus

    Fundament für Gartenhaus: Hi, Ich hab mir ein Gartenhaus 2x2,5 m zugelegt. Mit dabei ist eine Rahmenkonstruktion für den Boden. Darauf könnte man einen Holzboden...
  5. Fundamente für Terrassenüberdachung

    Fundamente für Terrassenüberdachung: Hallo zusammen in einem anderen Faden hatte ich von meinem Wintergarten berichtet, den ich inzwischen abgebaut habe. [IMG] Nun soll an die...