Fugenbreite und Hilfsmittel

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 24.06.2011.

  1. #1 harekrishnaharerama, 24.06.2011
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo :)

    Oft wird gesagt, je kleiner die Fuge desto besser. Aber manche Fliesen sehen seltsam ohne Fugen aus. Habt Ihr da eine Faustregel, wie breit eine Fuge für welche Fliesen sein sollte?

    Einhaltung der Fliesenfugenbreite:
    Habe mir jetzt Keile geholt und wollte wissen, für was die Spitze der Keile gebraucht wird?

    Danke
    ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BauFlex, 24.06.2011
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ich sag immer, außer bei Naturstein, sind drei mm minimum. Dazu kommt die halbe Größentoleranz der Fliesen.
    Ehrlich, fang nicht mit Fliesenkreuze oder Keile an, da ist eine Abtreppung vorprogramiert.
    Optisch muß es in Ordnung sein. Also, immer mal ein zwei Schritt zurück und begutachten.
    Minimale Unterschiede in den Fugenbreiten fallen nach der Verfugung nicht mehr ins Gewicht. (außer bei schwarzer Fuge)
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 24.06.2011
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Was bedeutet Abtreppung in dem Fall?
     
  5. #4 BauFlex, 24.06.2011
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Du legst die erste Reihe gerade. Entweder an der Wasserwaage oder einem gezogenen Strich.
    Wenn Du die nächste Fliese mit Fugenkreuz anlegst, die Fliese aber kleiner ist, treppt deine unterkante ab und mit jeder weitern Fliese die mal größer oder kleiner ist bekommst Du lauter Versprünge (Abtreppungen) in Dein Fugenbild...................
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 24.06.2011
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich hätte das niemals ohne Deinen Rat so gewagt, danke!
     
  7. #6 BauFlex, 24.06.2011
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Na dann, frisch gewagt ist halb gewonnen.
    Kannst ja ein Feedback geben, wies denn gelaufen ist.................................
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 24.06.2011
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ja, ist aber noch ein paar Wochen hin . . . ;)
     
Thema: Fugenbreite und Hilfsmittel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hilfsmittel fliesen

    ,
  2. fugen hilfsmittel

    ,
  3. hilfsmittel zum fliesen

    ,
  4. fliesenkreuze oder keile,
  5. hilfsmittel verfugen,
  6. hilfsmittel für fugen,
  7. fugenbreite,
  8. fliesen fugenbreite forum,
  9. hilfsmittel zum verfugen,
  10. fliesen hilfsmittel,
  11. fliesenfugen minimal,
  12. verfugen hilfsmittel,
  13. fugenbreite forum,
  14. Fliesen verfugen hilfsmittel,
  15. wie breit sind fugen,
  16. wie breit muss eine fuge bei bodenfliesen sein,
  17. hilfsmittel für fuge an fliesen,
  18. hilfsmittel beim plattenlegen,
  19. hilfsmitteln zum fliesen,
  20. fliesenhilfsmittel,
  21. wie breit sollte fugen sein,
  22. wie breit sollte die fuge bei bodenfliesen sein,
  23. hilfsmittel zum plattenlegen,
  24. Bodenfliesen mit breiter Fuge,
  25. wie breit müssen fugen sein
Die Seite wird geladen...

Fugenbreite und Hilfsmittel - Ähnliche Themen

  1. Welche Fugenbreite ist maximal akzeptabel?

    Welche Fugenbreite ist maximal akzeptabel?: Der Fliesenleger unseres Bauträgers hat sich beim verlegen um ca. 1,5 cm verrechnet, und möchte diesen Fehler mit etwas mehr Silikon ausgleichen....