Fugenbreite Pflaster

Diskutiere Fugenbreite Pflaster im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Moin zusammen. Ich möchte das erste Mal pflastern. Dabei handelt es sich um eine Terrasse, ca. 30qm. Die gewählten Pflastersteine sind 10 cm x 10...

  1. Newby

    Newby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen.

    Ich möchte das erste Mal pflastern. Dabei handelt es sich um eine Terrasse, ca. 30qm.
    Die gewählten Pflastersteine sind 10 cm x 10 cm und 8 cm dick.
    Nun habe ich in einigen Videos respektive Anleitungen, darunter auch Hersteller von Pflastersteinen, gesehen/gelesen, dass man die Steine nicht knirsch legen soll. Die seitlichen Wulste wären lediglich für den Transport und keine Abstandshalter beim Verlegen. Bei der von mir gewählten Pflastersteindimension wird eine 5mm Fuge empfohlen.
    Nun zu meiner eigentlichen Frage: würde ich die Steine Abstandshalter an Abstandshalter legen, wär bereits eine 5mm Fuge vorhanden. Da man dies aber nicht machen soll, wäre es doch letztlich dann schon eine 10mm Fuge. Oder verstehe ich da etwas falsch?

    Für Ratschläge bin ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fugenbreite Pflaster. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    137
    Hallo,
    ja so soll es wohl sein laut dieser Anleitung.

    Gruß,
     
    Newby gefällt das.
  4. Newby

    Newby Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort.
    Also ist es richtig, dass die Fuge letztlich keine 5 mm, sondern 10 mm ist?
    Wird die Fugenbreite also nicht von der Steinkante, sondern vom Wulst aus gemessen?
    Für mich als Laie irgendwie unlogisch.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    810
    wulst an wulst ergibt dem pflasterer den gewünschten abstand . zur nut hilft ein schweißdraht !
    freihand wird gearbeitet , nur das gefälle sollte man vorher ermitteln und einhalten .
     
    Newby gefällt das.
Thema:

Fugenbreite Pflaster

Die Seite wird geladen...

Fugenbreite Pflaster - Ähnliche Themen

  1. Passende Fugenbreite für Feinsteinfliesen

    Passende Fugenbreite für Feinsteinfliesen: Hallo zusammen, Ich will meine Terasse neu machen und diese mit Feinstein Fliesen versehen. Das Format der Fliesen ist 40 x 120 x 2. Das ganze...
  2. Maximale Fugenbreite Haustüre

    Maximale Fugenbreite Haustüre: Guten Tag, wir haben uns eine Aluminiumtüre einbauen lassen. Das Aufmaß hat der Handwerker selbst übernommen. Nachdem die Türe eingebaut wurde,...
  3. Silikonfuge nach ca. 3,3m von 7,75m, aber keine Zweite? / PCI "Fugenbreit" für draußen?

    Silikonfuge nach ca. 3,3m von 7,75m, aber keine Zweite? / PCI "Fugenbreit" für draußen?: Hallo. Eine Terrasse, 7,75m x 8,75m 1974 gefliest: => http://tobias-claren.lima-city.de/Diverses/Unser Flachdach-Bungalow Typ F115.pdf Scheinbar...
  4. Welche Fugenbreite ist maximal akzeptabel?

    Welche Fugenbreite ist maximal akzeptabel?: Der Fliesenleger unseres Bauträgers hat sich beim verlegen um ca. 1,5 cm verrechnet, und möchte diesen Fehler mit etwas mehr Silikon ausgleichen....
  5. Fugenbreite und Hilfsmittel

    Fugenbreite und Hilfsmittel: Hallo :) Oft wird gesagt, je kleiner die Fuge desto besser. Aber manche Fliesen sehen seltsam ohne Fugen aus. Habt Ihr da eine Faustregel, wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden