Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen?

Diskutiere Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Ich habe hier ein paar kleine Gewerberäume an der Hand, die ich etwas aufmöbeln möchte. Es ist ein Atlbau und der Vormieter hat als...
  • Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen? Beitrag #1

tdeece

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.11.2012
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo!

Ich habe hier ein paar kleine Gewerberäume an der Hand, die ich etwas aufmöbeln möchte. Es ist ein Atlbau und der Vormieter hat als Boden mehrere Grobspanplatten (OSB) verlegen lassen. Diese hatten wir bisher mit Fußbodenfarbe lackiert, aber es soll jetzt deutlich schicker und wohnlicher werden.

Hierzu möchte ich gerne selbstklebende Vinyl-Dielen verlegen (die ich auch zuhause nutze, und von denen ich noch einige hier ungenutzt rumliegen habe). Allerdings gibt es zwischen den Platten und den Wänden, bzw. Fußleisten hin und wieder mal 1-2 laufende Meter einen Spalt, bzw. eine tiefe Fuge (wo halt die OSB-Platte aufhört und man den Untergrund sieht, bevor dann die Zimmerwand kommt). Diese Spalten sind zwischen 1 und 2cm breit, und auch ca. 2cm tief.

Darin sammelt sich sehr viel Schmutz und Geziefer wohnt da auch ganz gerne und schön ist's auch nicht unbedingt.

Womit kann in diese Spalten auffüllen? Im Anschluss lege ich ja die Vinyl-Teile auf den Boden und decke somit auch die gefüllten Spalten ab, wie es aussieht ist also egal. Der Boden soll nur halt ebenerdig mit der Wand abschließen.

Da ich sicherlich einiges an Material da reinpumpen muss, und die Spalten manchmal auch recht schmal sind, müsste es etwas sein, dass in ver Verarbeitungsform möglichst flüssig ist und gut eingefüllt werden kann - und es sollte "finanzierbar" sein. 10 Euro für ne 500ml Tube Molto-Schleim wäre da nicht sonderlich effizient.

Was kann ich da machen?
DANKE für Tipps! :)

toddi
 
  • Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen? Beitrag #2
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Die Fugen sind Außdehnungs-Fugen.Das möchtest du so lassen nicht das die OSB-Platten in der mitte hoch kommen.
 
  • Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen? Beitrag #3

ikke

neue Böden

Über diesem gewollten Schubrand kommt in Regelfall eine Fußleiste von 21 mm. Wenn mal jemand wischt ,bleibt die Wand rein. Außerdem ist dadurch auch optisch die Trennung von Wand und Boden.
 
  • Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen? Beitrag #4

lepuu

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.11.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
genau so und nicht anders. Du wirst doch auch zu Hause Sockelleisten an den Wänden haben. Auch bei Laminatboden den 1cm Wandabstand niemals mir Silikon etc. auffüllen.
 
Thema:

Fugen zwischen Wand und Grobspanplatten (als Fußboden) auffüllen?

Sucheingaben

osb platten fugen abdichten

,

Fuge zwischen Wand und boden

,

osb fugen füllen

,
osp wand fügen füllen
, Spalt zwischen Fußböden und Mauerwerk auffüllen, osb platten Fugen schließen, spalten zwischen wand und boden, Spalte zwischen osb und, boden aus grobspanplatten, fugen zwischen spanplatten verdecken, bodenrand verschließen , Spalt zwischen Fussleiste und Wand, osb spalt füllen, lücke zwischen wand und boden, osb platten spalt, spanplatten fugen verschliessen, osb Fugen Auffüllen, osb platten verfugen, füllung für spalten in der wand, boden wand lücke zumachen, osb platten stoßfugen füllen, mit was fügen verfüllen zwichen dachbalken und auaenmauer, osb platte rand auffüllen, spalt zwischen betontreppe und wand schließen, muss man die fuge zwischen wand und laminatboden verfugen?
Oben