Fuge Haustüre Wand wie verspachteln?

Diskutiere Fuge Haustüre Wand wie verspachteln? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Wir haben im Herbst eine neue Haustüre samt Türstock bekommen und der Türstock wurde so eingepasst, dass so gut wie keine Fuge zwischen...

  1. #1 Artemis, 15.01.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.

    Wir haben im Herbst eine neue Haustüre samt Türstock bekommen und der Türstock wurde so eingepasst, dass so gut wie keine Fuge zwischen Wand und Türstock vorhanden war.
    Unser Maurer der dann alles verputzt hat meinte zu mir, dass er da in die Minifuge bis nicht vorhandener Fuge kein Silikon oder Acryl ( weiss nicht mehr genau was er sagte ) geben könnte da ja nichts vorhanden wäre in das er dies spritzen könne. Nun habe ich mich versucht und mit Innenspachtel ( mit Faserverstärkung ) dies möglichst schön zu gestalten doch es bröckelt wieder ab, da die Spachtelmasse nicht wirklich Halt hat und auch wenn die Türe mal etwas fester ins Schloss fällt dann macht sich die Spachtelmasse selbstständig.
    Leider ist das alles nun sehr unschön.
    Was kann ich tun um den Minispalt welcher fast keiner ist zum Türstock so zu gestalten dass er schön aussieht?
    Ich dachte schon an eine Blende aber dazu müsste ich den Türstock anbohren, die Blende verschrauben usw. und das möchte ich nicht wirklich.
    Es gibt leider keinerlei Halt für Silikon oder Acryl da die Wand wie gesagt direkt übergeht in den Türstock und auch die Tiefe der Wand ist genau angepasst zum Türstock.
    Wenn der Türstock etwas weiter rein in den Innenraum stehen würde, dann wäre es einfach eine Silikonfüge oder ähnliches anzubringen aber so keine Chance.
    Ich hänge mal zwei Bilder an zur Veranschaulichung meines Problems.
    Vielen herzlichen Dank für eine Antwort und ein schönes Wochende.
    Viele Grüße.
    Artemis
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    355
    Hm. Man kann doch trotzdem Silikon bzw. Acryl drüber geben und abziehen?! Das muß doch nicht unbedingt etwas verdichten, sondern man kann damit doch auch abdecken.
    Silikon vergilbt. Acyl kann man überstreichen (falls die Wand daneben mal gestrichen wird).

    Hast Du im Keller einen alten Schrank stehen? Versuch es da doch mal innen, in ner Schublade. Gibste ne Spur rein und zieht diese ab und guckst morgen wie das aussieht.
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 16.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.914
    Zustimmungen:
    477
    ... oder man könnte noch eine Leiste drüber machen.
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    355
    Nee, er schreibt doch was von Blende (Leiste) die er dann aber an der neuen Türe verschrauben müßte.Das würde ich auch nicht machen.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    293
    glattes tape - tesafilm - links und rechts von der "schadstelle" anbringen [ einmal mit schleifpapier durchziehen ] und dann den minispalt erst mit vorlack , dann mit lack der wand/türrahmen , füllen. stockelpinsel/ 15er flachpinsel
     
  7. #6 Artemis, 16.01.2016
    Artemis

    Artemis Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich denke ich werde das mit dem Acryl mal probieren.
    In den Spalt komme ich nicht richtig mit Schleifpapier rein das ist das Problem.
    Es bröckelt oberflächlich ab und darunter ist fast ein Nichts.
    Aber trotzdem vielen Dank für Deine Antwort.
    Viele Grüße.
    Artemis
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 16.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.914
    Zustimmungen:
    477
    Man kann die Leiste z.B. auch mit Acryl/Silikon über den Riss (ggf. auch nur an einer Seite) ankleben, so kann sich der Riss darunter bewegen wie er will.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    293
    #6 + #5 , dann nur mit der rückseite der cutterklinge das lose abschaben - sonst haftet weder das bessere system farbe noch das acryldrücken.
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    355
    Ja, der Riß ist so mini, das wird auch mit Farbe gehen.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 HolyHell, 16.01.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Dünn Acryl drubb und streichen oder verleisten.
    Ist doch kein großartiges Problem.
     
  13. #11 Mr.Ditschy, 17.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.914
    Zustimmungen:
    477
    Hmm, Farbe allein würde sicher bei einem odentlichen Türzuschlag auch herausbrechen.
     
Thema: Fuge Haustüre Wand wie verspachteln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haustüre fuge

    ,
  2. haustüre verspachteln

Die Seite wird geladen...

Fuge Haustüre Wand wie verspachteln? - Ähnliche Themen

  1. Fugen Mauerwerk lösen sich auf

    Fugen Mauerwerk lösen sich auf: Hallo Gemeinde, wir haben vor ca. 10 Jahren ein Haus gebaut. Das Mauerwerk wurde seinerzeit mit MUSCHELKALK Fugenmörtel verfugt. Während der...
  2. Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?

    Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Gästebad zu renovieren. Die alten Fliesen sind schon runter. Leider ist dabei ziemlich viel...
  3. Frage Fuge zur Wand

    Frage Fuge zur Wand: Hallo zusammen, Ich möchte einen Kellerraum mit Bodenfliesen versehen. Eine Sockelleiste ist nicht geplant. Mit welchem Material verschliesse ich...
  4. Holzbalken in kalksandstein wand

    Holzbalken in kalksandstein wand: Hallo liebe Leute , Ich habe eine Wand einschalig mit Kalksandstein zwischen die Holzbalken gemauert als Ausgangspunkt. Es ist ein Badezimmer und...
  5. Wand muss "gefüllt" werden !?

    Wand muss "gefüllt" werden !?: Hallo und nen frohes neues noch an alle, nach unserem Hauskauf steht nun die Renovierung des Bads an. Die Wand ist Porenbeton bzw. Ziegel beim...