Für mehr Fläche am Dachboden

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von dzafer, 13.10.2016.

  1. dzafer

    dzafer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin seit längerem am Überlegen mir am Dachboden mehr Platz zu verschaffen um dort einen Fernseher hinstellen zu können. Leider kommt mir keine Idee wie ich am besten folgende Lücke zwischen Zugbalken (ich hoffe das ist die richtige Bezeichnung) und Boden schließen kann. Ich hab mal 2 Fotos erstellt um euch mein Anliegen besser zu verdeutlichen:

    im Prinzip wil ich nur dieses Loch zumachen um anschliessend einen Fernseher darauf positionieren zu können. Muss jetzt nicht besonders schön sein, hauptsache es hält.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?


    LG

    Dzafer
     

    Anhänge:

    • dach3.jpg
      dach3.jpg
      Dateigröße:
      200,6 KB
      Aufrufe:
      45
    • dach2.jpg
      dach2.jpg
      Dateigröße:
      145,6 KB
      Aufrufe:
      40
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Qwertzuiop2, 14.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    97
    OSB oder Spanplatte (MDF) passend zusägen lassen im Baumarkt und drauflegen. Ggf. mit ein paar Schrauben sichern oder mit Silikon verkleben. Ggf. unterfüttern, um auf passende Stärke zu kommen.
    Plattenstärke nicht zu dünn, damit man nicht aus versehen beim Betreten durchbricht.
    Evtl. noch mit Laminat oder PVC passend zum restlichen Boden belegen (Gesamthöhe berücksichtigen).
    Feddich.
     
    dzafer und Maggy gefällt das.
  4. #3 Qwertzuiop2, 14.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    97
    Jetzt sehe ich grad, dass nicht rundherum eine Auflagefläche existiert.
    Dann müsste man eben an den Seiten, an denen keine Auflagefläche ist, Latten in den Rahmen Schrauben, um Auflage zu schaffen.
     
    dzafer und Maggy gefällt das.
  5. dzafer

    dzafer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok super, dh. wenn ich richtig verstehe müsste ich so in etwas die Latten anbringen und die gelb eingezeichneten Lattenränder dienen als Auflagefläche für die Spansplatte?
     

    Anhänge:

  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    202
    Genau so hat er das gemeint. Aber an den kurzen Seiten auch. Vorne wo nix ist einen Balken mit balkenschuhen an den Seiten befestigen.
     
    Qwertzuiop2 und dzafer gefällt das.
  7. dzafer

    dzafer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Super vielen Dank :)
     
  8. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    224
    Muß der Zugang nicht frei bleiben?
     
  9. dzafer

    dzafer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Zugang mit Treppe bleibt auch frei.
     
  10. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    221
    Versteh ich nicht, warum man das nicht gleich zu gemacht hat beim Bau... Finde das auch recht gefährlich da ohne Geländer.
     
    Qwertzuiop2 und HolyHell gefällt das.
  11. dzafer

    dzafer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, das hab ich auch nicht verstanden. Keine Ahnung was die früheren Besitzer sich dabei gedacht haben. Wir haben ohnehin schon sehr vieles selber machen müssen. Vermutlich lag es an den finanziellen Mitteln. Wobei das nun wirklich kein grosser finanzieller Aufwand wäre...
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 16.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    254
    Da reicht doch weiterer Rauspund, oder mit was wurde der eigentliche Boden belegt?
    Auf dem Balken die Bretter für den Rauspund-Stoß mittig aussägen, oder halt doch mit seitlichen Latten abfangen (von unten wie bei den anderen Felder vorgehen), von oben versiegeln usw. ...
     
Thema:

Für mehr Fläche am Dachboden

Die Seite wird geladen...

Für mehr Fläche am Dachboden - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch

    Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch: Hallo allerseits, ich habe schon mal ein wenig stöbern können aber nicht das rechte gefunden, was mir weiterhilft. Ich habe einen elektrischen...
  2. "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt

    "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt: Bei mir ist die Stelle unter dem Eingabefeld einfach weiß, man kann aber trotzdem drauf klicken und es funktioniert wohl auch noch. Manchmal wird...
  3. Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?

    Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?: Hallo, ich möchte meinen Dachbioden dämmen. Auf dem Dachboden ist unsere Heizung. Die Dämmung soll nur dazu dienen, dass die Heizung nicht...
  4. Toilettenspülung stoppt nicht mehr

    Toilettenspülung stoppt nicht mehr: Hallo, mein Unterspülkasten (1992 DAL? Grohe?) hat vereinzelt folgendes Problem: ich betätige den Drücker, Wasser läuft ab (Kasten läuft leer),...
  5. 230V Kabel möglichst flach verlängern

    230V Kabel möglichst flach verlängern: Hallo, bei mir sind neue Wandlampen fällig. Leider raken nur noch knapp 5cm Kabel aus der Wand heraus. Ich kann es auch nicht weiter heraus...