Für ein neues Projekt - Holz künstlich altern

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von venenbluten, 09.01.2014.

  1. #1 venenbluten, 09.01.2014
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Für mein neuestes Projekt suche ich nach Möglichkeiten Holz künstlich altern zu lassen.

    Stand: helles, geschliffenes Holz mit vielen Astlöchern ( Kiefer? )
    Ziel: altes,benutztes,verwittertes Holz mit Gebrauchsspuren

    Mir ist bekannt das es dazu sehr viele Einträge bei google gibt, allerdings suche ich diese Methode für eine grosse Fläche bzw. mit Erfahrungsberichten. Eventuell sogar mit Fotos , um sich so ein Bild machen zu können.

    Folgendes habe ich ausprobiert:

    • Beize (Moorbraun)
    • Essigsäure (kein Effekt)
    • Terpentin (kein Effekt)

    Habt Ihr Tipps bzw. Ratschläge?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 09.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich kenne das sogenannte "Brennen" im Sandbad oder "Flammen" mittels eines Heissluftföns - das Holz wird dunkler (Röstfarbe) und die Oberfläche uU. rissig.

    eigentlich hatte man damals oft frisches Holz genommen. Da das Holz geschwunden und gerissen ist - und das nach kürzester Zeit - sieht es schon recht schnell "alt" aus ;)
     
  4. #3 venenbluten, 09.01.2014
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wie funktioniert das "Brennen im Sandbad"?
    Wenn ich Sandbad und holz bei google eingebe , erhalte ich Tipps für Hamster & co. ;)
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 harekrishnaharerama, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Das macht man mit kleinen Teilen für Intarsien in einem sandgefüllten Kochtopf, damit die Hitze gleichmässig auf das Holz einwirkt
    Wenn Du einen größeren Behälter hast, dann könnte man theoretisch größere Teile brennen

    Aber das Flämmen gibt es ja da auch noch

    Wenn das Holz draußen getrocknet wurde, kann es auch vorkommen, daß es durch das Wetter älter wirkt, aber eher grau
     
Thema: Für ein neues Projekt - Holz künstlich altern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lärche grau künstlich altern

    ,
  2. fichtenholz flämmen

    ,
  3. kiefer flämmen

    ,
  4. kiefertür flämmen,
  5. lärchenholz künstlich altern,
  6. google lärche altern lassen,
  7. lärchenholz künstlich verwittern,
  8. holz künstlich altern fichte,
  9. kiefer türen künstlich altern,
  10. holzmöbel flämmen,
  11. holz künstlich altern lassen,
  12. holz künstlich altern,
  13. holz künstlich verwittern,
  14. holz flämmen
Die Seite wird geladen...

Für ein neues Projekt - Holz künstlich altern - Ähnliche Themen

  1. Isolierung und Laminat auf altem Fliesenboden

    Isolierung und Laminat auf altem Fliesenboden: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe vor in meinem Ferienhäuschen auf dem bestehenden Fliesenboden einen Laminatboden zu verlegen. Zudem soll...
  2. Altes Velux Fenster Einstellen

    Altes Velux Fenster Einstellen: Hallo alle miteinander, ich hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann....... Wir haben bei uns im Dachgeschoß ein altes Velux Fenster welches...
  3. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  4. Mit Gipsspachtel Holz verspachteln?

    Mit Gipsspachtel Holz verspachteln?: Hallo Ich hab eigentlich nur mal eine Frage aus reinem Interesse. Kann man mit dem Kunststoffvergüteten Gipsspachtel oder Betonspachtel auch...
  5. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...