Frühbeetabdeckung für Hochbeet selber bauen

Diskutiere Frühbeetabdeckung für Hochbeet selber bauen im Beete Forum im Bereich Der Garten; Hallo liebe Mitheimwerker, ich habe mir ein Hochbeet (Fertigbausatz) eines österreichischen Herstellers gekauft und bin damit auch ganz...

  1. #1 racheengel1980, 14.04.2018
    racheengel1980

    racheengel1980 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Hallo liebe Mitheimwerker,

    ich habe mir ein Hochbeet (Fertigbausatz) eines österreichischen Herstellers gekauft und bin damit auch ganz zufrieden. Nur dass ich für einen maßgeschneiderten Frühbeetaufsatz nochmal 250,00 zahlen soll, sehe ich momentan nicht ein und dann ist dieser Frühbeetaufsatz noch nicht mal so hoch, dass man ihn irgendwann wieder demontieren muss, wenn die Pflanzen größer werden und dann ist die Frage wohin damit?

    Ich hätte gerne einen Frühbehtaufsatz, der hoch genug ist, dass er auch drauf bleiben kann, wenn die Pflanzen größer werden. Die "handelsüblichen Folientunnel" für 15,00 € sind mir allerdings ein wenig zu "windig". Ich hatte die Idee, mehrere "Rosenbögen" zu kaufen, diese dann mit einer Metallsäge etwas zu kürzen und dann innen ins Beet einzupassen und dann Gewächshausfolie darüber zu "rollen", so dass man

    1) das Hochbeet als Frühbeet nutzen kann
    2) bei Unwetter (Hagel und Starkregen) die Folie jederzeit wieder herunterrollen kann
    3) es nicht all zu teuer wird, wenn tatsächlich Hagel das Frühbeet bombardiert
    4) den Frühbeetaufsatz das ganze Jahr drauf lassen kann, auch wenn die Pflanzen groß sind

    Leider sind aber alle "Rosenbögen" breiter als 95,5 cm (Breite des Hochbeetes an den Innenseiten)

    Hat jemand von euch eine Idee?

    Gruß
    Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    378
    Warum machst du den "Bogen" nicht selbst? Z.b. aus Dachlatten? Ganz einfach, nur, das es eckig und kein Bogen ist. Und dann holst du dir Gewebe verstärkte Folie und schneidest Streifen zu die du antackerst und welche du bei Bedarf aufrollst und oben drauf legst und mit Seil fixierst? Hatte den Vorteil vorne offen hinten zu....

    Und wenn nächstes Jahr eine Latte faul ist weil die im Erdreich steckte, auswechseln.
     
  4. #3 racheengel1980, 14.04.2018
    racheengel1980

    racheengel1980 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Maggy,
    danke erst einmal für den Lösungsvorschlag. Wenn ich keine andere Lösung finden sollte, werde ich ihn vielleicht doch so umsetzen.

    Ich habe an etwas "rundes" gedacht, damit ich die Folie zu beiden Seiten bis ganz nach oben hin aufrollen kann, so das bei schönem Wetter alles offen ist und ich die Folie seitlich herunterlassen komplett herunterlassen kann. Das ist bei einer eckigen Konstruktion nicht so ohne weiteres möglich.

    Ich wollte auch nicht jedes Jahr irgendwelche Balken austauschen oder streichen müssen. Deshalb habe ich mich auch für ein Hochbeet aus Metall entschieden.

    Gruß
    Simon
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.767
    Zustimmungen:
    378
    Sag mal kennst du die Igluzelte? Halt du schon mal eines aufgebaut? Da geht doch so Fiberglasstab über die Mitte bis zur anderen Seite. Das steht dann durch die Spannung. Ob man die einzeln kaufen kann? Ob das so was ist? https://www.amazon.de/Relags-Fiberg...qid=1523723431&sr=8-7&keywords=fiberglasstäbe
    Die könnte man dann auch ins Erdreich stecken, die Länge (Höhe) selbst bestimmen. Nur die mussten richtig befestigt werden das die nicht wegflitschen ....
    Aber wie man da die Folie befestigen soll????
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frühbeetabdeckung für Hochbeet selber bauen

Die Seite wird geladen...

Frühbeetabdeckung für Hochbeet selber bauen - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus selber geplant

    Gartenhaus selber geplant: Hallo Zusammen, ich habe nach langer Recherche nix von der Stange gefunden, und wenn dann zu überzogenen Preisen auf einfache Fichte....daher...
  2. Einfache Gartenmauer bauen, Pflanzringe oder Betonsteine??

    Einfache Gartenmauer bauen, Pflanzringe oder Betonsteine??: Auf dem Bild sieht man sie noch, meine alte Gartenmauer (gesamt 11m lang und 0,75 m hoch) die ich letztes Jahr habe wegreißen lassen. (war aus...
  3. Überdachung einer Terrasse selbst bauen

    Überdachung einer Terrasse selbst bauen: Hallo zusammen, nachdem ich vergeblich versucht habe, eine Firma für mein Projekt zu gewinnen, habe ich entschieden das selbst zu machen. Ich...
  4. Mauer bauen - nur auf welche Art?

    Mauer bauen - nur auf welche Art?: Schönen Sonntag zusammen, ich möchte im Garten eine 9 Meter lange und 80cm hohe, freistehende Mauer errichten. Das Ganze mit Betonsteinen in...
  5. Herd selber anschließen?

    Herd selber anschließen?: Hallo, Ich bin umgezogen und muss meinen Herd anschließen. Irgendwie sagt aber jeder zu mir dass beim Starkstrom nur ein Experte dran soll......
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden