Frisch gelegte Fliesen und FuBo-Heizung

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von Markus78, 14.10.2015.

  1. #1 Markus78, 14.10.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Nochmal N'Abend!

    Wer kann mir sagen wie und ab wann ich die Fußbodenheizung anstellen kann wenn ich Fliesen neu verlegt habe?

    Einer sagte mir jeden Tag den Vorlauf gut einen Grad höher stellen-stimmt das?Oder kann das auch nach und nach etwas mehr gesteigert werden wenn erstmal Wärme im Boden ist?

    Als Kleber habe ich Henkel Ceresit CM117 verwendet und ich habe vor gut 2 Wochen verfugt-kann ich jetzt "anheizen"?

    Im Datenblatt vom Hersteller finde ich nichts zum hochregeln der Heizung....

    Über Tipss wäre ich sehr dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 14.10.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Normalerweise lässt man den Boden 6 Wochen in Ruhe (zumindest , wenn auch der Estrich erneuert wurde) . Wenn nur die Fliesen gelegt wurden kannst du den ruhig langsam aufheizen. Eine FBH sollte eh nicht wärmer wie die gewünschte Raumtemperatur gefahren werden. Wenn du die jeden Tag 2-3 Grad wärmer stellst , sollte nix passieren , so kann sich alles langsam ausdehnen und der Kleber seine Restfeuchte (obwohl nach 2 Wochen sollte der trocken sein) abbauen.
    Randfugen würde ICH aber erst nach 1 Jahr! anbringen (Silikon) , aber ich bin kein Fliesenleger , nur Heizungsbauer ;D
     
  4. #3 so.fleißig, 22.10.2015
    so.fleißig

    so.fleißig Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Echt?! Wieso würdest du die Randfugen erst ein Jahr danach anbringen?! Ich weiß, du hast gesagt, du bist Heizungsbauer, aber es überrascht mich doch. :O
     
  5. #4 Markus78, 23.10.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Ich denke MacFrog hat den Einwand mit den Silikonanschlussfugen weil man immer wieder sieht das die Versiegelungen gerissen sind und meist an der Wandfliese haften und im Bodenbereich einen Spalt zur Bodenfliese haben.
    Ich denke allerdings das passiert eher wenn sich frischer Estrich nach Monaten der Durchtrocknung endgültig "gesetzt" hat.
    Unser Estrich ist dringeblieben-es kamen ja nur die Bodenfliesen neu.
     
Thema:

Frisch gelegte Fliesen und FuBo-Heizung

Die Seite wird geladen...

Frisch gelegte Fliesen und FuBo-Heizung - Ähnliche Themen

  1. Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich

    Rauschen der Heizung nach hydraulischem Abgleich: Guten Tag liebe Community, wir haben in unserem Einfamilienhaus folgendes Problem: Wir haben von einem Heizungs-Fachbetrieb einen hydraulischen...
  2. Warmen Bodenbelag, Fliesen ersetzen was nehmen.

    Warmen Bodenbelag, Fliesen ersetzen was nehmen.: Hallo Leute, zu meinem Vorhaben. Meine Tochter (14jahre) hat in ihrem Zimmer Weise fließen, früher war das mal eine Küche. Es ist ein Eigentum...
  3. Mosaik aus Bruchmarmor zwischen bestehende Fliesen

    Mosaik aus Bruchmarmor zwischen bestehende Fliesen: Hallo Forum, hallo liebe Handwerker, bevor ich zu meiner eigentlich Frage komme, stelle ich mich kurz vor: Mein Name ist Dirk, ich bin 46 Jahre...
  4. Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro

    Fußbodenerwärmung, Heizung oder Elektro: Hallo, könntet Ihr mit kurz den Unterschied bzw Vor- und Nachteile zw. Elektr. Fußbodenerwärmung und einer mit "Heizrohren" erklären. Habe gehört...
  5. Große Fliesen verlegen

    Große Fliesen verlegen: Hallo liebe Mitglieder, nun hab ich mich doch hier angemeldet... lese schon einige Zeit immer mal mit... Wir haben unser Badezimmer mit 1m x...