Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst

Diskutiere Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich bin seit 2019 Eigentümer einer BHKW Anlage ecoPower von Vaillant , die bereits wegen dauerhaft mangelhafter Werksleistung des Vaillant...
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #1

DTHeide

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ich bin seit 2019 Eigentümer einer BHKW Anlage ecoPower von Vaillant , die bereits wegen dauerhaft mangelhafter Werksleistung des Vaillant Werkskundendienst beim Voreigentümer der Immobilie (4Familienhaus) zuvor 2 Jahre abgeschaltet gewesen war.

Die Anlage dümpelte dann fortwährend seit 2019 alsbald nach Instandsetzungsversuchen durch den Werkskundendienst nach wenigen Tagen Laufzeit (u.a. mit mangelhafter Heizleistung) vor sich hin , um kurz dauf wieder komplett auszufallen.

Es stellte sich heraus , dass u.a. fortwährend bei zahlreichen Werkskundendiensteinsätzen (die man sich mit Rechnungserstellungen vergüten lassen möchte ) immer wieder neue , nicht passende - oder defekte gebrauchte - Ersatzteile (z.B. wegen Wackelkontakten) eingebaut wurden , welche nach kürzester Zeit dann wieder Störungen und Totalausfälle verursachten.

Die Reaktion auf meine wiederholten an die Geschäftsleitung von Vaillant gerichteten eingeschriebenen Vorträge bzgl. dieser Vorkommnisse ist schlichtweg als ignorant zu bezeichenen.

Nach wie vor läuft die Anlage seit 2019 nicht einwandfrei , sondern fiel immer kurz nach "Anfahren" durch den Werkskundendienst ausweislich durch Ausdruck der Fehlerspeicher) wieder aus.

Die Fa. Vaillant möchte nun die aktuell mal wieder ausser Betrieb befindliche Anlage gem. aktueller schriftlicher Mitteilung "erst wieder anfahren " wenn die Honorierung der erfolglosen Instandsetzungsversuche (mit angeblichen Kulanzberechnungen ohne jegliche Rechtsgrundlage ) , erfolgt ist...

In Übrigen liegt mir die Legende des Voreigentümers umfangreich vor , dort ist aus Schriftverkehr dessen ersichtlich , dass die Firma Vaillant schon zuvor versuchte , neue Ersatzteile zu berechnen , tatsächlich aber gebrauchte eingebaut hatte. (Hier ging es u. a. auch um einen Wärmetauscher , von dem in Gebrauchtzustand nicht mit Sicherheit gesagt werden kann , das nirgeds noch Lamellen verstopft sein können)

Meine Erfahrungen mit der Fa. Vaillant sind somit mehr als fragwürdig. Die Erfahrungen mit den Technikern des Vaillant-Werkskundendienst sind breit gefächert. Da geht es von "kann ich nicht machen , schicke ihnen in Kürze jemand anderen " (...der dann nicht erscheint) , über "die sind ja auf mich angewiesen , die haben ja sonst niemanden wenn ich in Rente gehe" , über jemanden , der sich wirklich bemüht und sachkundig ist , jedoch mit angeblich werkstattgeprüften aber defekten , oder nicht kompatiblen Ersatzteilen ausgesstattet wird , und auch nichts erreichen kann.
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #2
Spax

Spax

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.08.2022
Beiträge
140
Zustimmungen
85
Hallo,
ich kann Deine negativen Erfahrungen mit Vaillant nicht bestätigen. Allerdings habe ich nur einmal Kontakt mit dem Werkskundendienst gehabt, als unsere Heizung vor zwanzig Jahren neu war und die Hauptsteuerkarte gestorben war.
Ich will aber gerne glauben, das normale Kundendienstmonteure mit eher seltenen, komplexen Anlagen schnell überfordert sind. Trotzdem finde ich das Ding ja sehr spannend und ich fest davon überzeugt, das man es zum Laufen bringen müsste. Das Problem dürfte sein, das bei man bei prozessorgestützten Steuerungen schnell an Grenzen stößt.
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #3

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
766
Zustimmungen
237
Für Kaufleute bedeutet Kundendienst nur Kosteno_O
Daher wird der gerne ausgelagert. Personalvorhaltung, Ausbildung und Lagerhaltung sind dann das Problem des Vertragspartners.
In solchen Verträgen lassen die sich aus über Stundenpauschalen, Wegekosten, Respose Time, Verfügbarkeit und ähnlichen Mist.
Bez. der Kundendienstfirmen kann ich nur sagen "hütet Euch vor Firmen Blablub e.k."
e.k. oder ek. heißt eingetragener Kaufmann. Die haben von dem, was sie da machen keine NULL Ahnung.
Ob der Firmeninhaber oder der Monteur versucht gebrauchten Schrott, als neu zu verkaufen, kann man nicht sagen.

In Deinem Fall hilft nur ein Rechtsanwalt.
Der soll mal feststellen, ob der besagte Techniker ??? einen Befähigungsnachweis hat.
- Gesellenbrief
- Hersteller-Kurs(e) Zertifikate

- Zusatzausbildung(en)
Meiner Erfahrung nach wird er feststellen, dass dem nicht so ist.
Das ist dann Betrug. Du hast eine Fachfirma beauftragt und die schicken Dir jemanden, der Deine Anlage ruiniert.
Abgesehen davon das Du eine Fach-Person m/w/d bezahlt hast.


(m/w/d) steht für „männlich/weiblich/divers“.

oh armes Deutschland
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #4

DTHeide

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.09.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
an Spax : eine Anlage , die weit über 30tausend Euro gekostet hat , soll man jetzt mal irgendwie zum Laufen bringen ?! Immerhin handelt es sich ja um den Werkskundendienst. Und Vaillant bot ja auch Wartungsverträge dafür an. Nur hatten Sie auf Anfrage , welchen Umfang die Arbeiten eines solchen Vertrag umfassen , auch keine Antwort gegeben. Nur muss die Anlage durch einen autorisierten Servicetechniker jährlich oder alle 4tausend Stunden gewartet werden , sonst geht sie automatisch in den Notbetrieb und schaltet sich dann bald ganz ab. das wurde gemacht. Ein "normaler Kundendienstmonteur" kann das garnicht. Er hat garnicht die Software um die Anlage programmieren zu können.
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #5
Spax

Spax

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.08.2022
Beiträge
140
Zustimmungen
85
@DTHeide , was möchtest Du für eine Antwort?
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #6

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
633
Zustimmungen
174
@DTHeide
Ich denke, dass du in ein rechtskundliches Forum gehörst oder noch besser zu einem Rechtsanwalt. Ausfall der Heizung nach Reparaturen fallen doch unter Gewährleistung. Eine Rechtsschutzversicherung wäre von Vorteil
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #7

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.936
Zustimmungen
1.450
Ort
50189 Elsdorf
e.k. oder ek. heißt eingetragener Kaufmann
das timmt. Hat aber mit null Ahnung nix zu tun. "EK" ist eine deutlich bessere Form, beispielsweise bei der Haftung. Das bringt vertrauen nach aussen und im Geschäftsverkehr. Siehe Eingetragener Kaufmann – Wikipedia

was du meinst, ist sicherlich die UG oder auch die Ltd. Da sollte man tunlichst die Finger von lassen oder zumindest vorsichtig sein. Aber die engliche Ltd. stirbt sowieso jetzt aus, da das nach EU-Austritt der Briten zu kompliziert ist.
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #8
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.795
Zustimmungen
1.377
Ort
30853
Hier geht es doch um mangelde Leistung des Vaillant - Werkskundendiensts und nicht um irgendwelche Sub - Unternehmen.
Ich habe schon häufiger mit dem Werkskundendienst und der Hotline zu tun gehabt, und kann mich nicht an negative Erfahrungen erinnern, immer wurde Kompetent geholfen. In diesem speziellen Fall würde ich dann wohl auch zu einem Rechtsanwalt und/oder Gutachter raten.
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #9

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.936
Zustimmungen
1.450
Ort
50189 Elsdorf
@Rallo leider hat ein Kollege von mir in den letzten 2,5 Jahren auch 5x den Vaillant Werkskundendienst an nem Ölbrenner gehabt, der 7 Jahre alt ist ... alles rumprobiert, Ersatzteile eingebaut, die bezahlt wurden. Fehler tritt noch immer auf. Durch Zufall nen Installateursrentner bei uns im Betrieb als Kunden kennengelernt (70 Jahre alt ! und voll die Ahnung) der hats dann komplett auseinander gebaut, zusammengebaut. Läuft seit März ohne zu mucken
 
  • Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst Beitrag #10
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.795
Zustimmungen
1.377
Ort
30853
Tja, Ausnahmen bestätigen die Regel.
 
Thema:

Fragwürdige Leistungen Vaillant Werkskundendienst

Oben