Fragen zu Wandversiegelung mit Fliesen

Diskutiere Fragen zu Wandversiegelung mit Fliesen im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin gerade am renovieren und könnte diesbezüglich euren Rat gebrauchen. Ich bin gerade dabei die Sockelleisten und...
  • Fragen zu Wandversiegelung mit Fliesen Beitrag #1

Habren

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich bin gerade am renovieren und könnte diesbezüglich euren Rat gebrauchen.
Ich bin gerade dabei die Sockelleisten und Architrave usw. an den Wänden anzubringen, um den Boden fertig zu stellen.

Ich benutze dafür High Tack Kit, was sehr gut funktioniert.

Da sowohl die Wände, die Sockelleisten als auch die Architrave gestrichen werden müssen, ist es denke ich sinnvoll, diese mit einem Acryl-Dichtstoff „Anti-Riss“ abzudichten.

Ich verwende dieselbe Anti-Riss-Versiegelung auch für die inneren Lücken (90-Grad-Winkel) zwischen 2 Wänden. Gleiches gilt für den 90-Grad-Winkelspalt zwischen Wand und Decke.

Im Badezimmer werden jedoch nicht alle Bereiche gestrichen: Nur die verputzten Wände und Decken werden gestrichen, aber die Fliesen an der Wand werden natürlich nicht gestrichen.
Es gibt also 90-Grad-Winkel, wo auf der einen Seite eine verputzte Wand ist, die gestrichen werden muss, und auf der anderen Seite eine Fliese, die nicht gestrichen werden soll.

Das Auftragen dieser „Anti-Riss“-Versiegelung führt nicht zum gewünschten Ergebnis, da sie eine weiße Substanz auf die Fliese bringt. Diese weiße Farbe passt ebenfalls nicht zu der Wandfarbe, die RAL 9016 sein wird.
Die Anti-Riss-Versiegelung wird nur in der Farbe Weiß geliefert. Ich finde keine transparente Farbe.
Wie wird das normalerweise gemacht?

Die Fuge sollte sich schließen lassen, ohne dass die Fliesen hässlich aussehen, und trotzdem sollte die Decke gestrichen werden können.
Hättet ihr einen Tipp für mich?

Ich hoffe ihr könnt mein Problem nachvollziehen und verstehen, da ich Schwierigkeiten habe es richtig in Worte zu fassen.

Ich bin euch für jede Hilfe dankbar.
 

Anhänge

  • AF36DB19-8298-416F-8497-1846D6CD6AFE.jpeg
    AF36DB19-8298-416F-8497-1846D6CD6AFE.jpeg
    38,5 KB · Aufrufe: 33
  • Fragen zu Wandversiegelung mit Fliesen Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.347
Zustimmungen
1.608
Hallo,

das Material lässt sich doch im passenden Farbton Dispersionsfarbe überstreichen ......

Gruß,
 
Thema:

Fragen zu Wandversiegelung mit Fliesen

Fragen zu Wandversiegelung mit Fliesen - Ähnliche Themen

Fragen zu Wandausbesserung: Hallo liebe Community, ich renovierte gerade mein Haus und könnte diesbezüglich eure Hilfe und ein paar Tipps gebrauchen. Bei meinen Wänden...
Fragen zu Versiegelung und Streichen: Guten Morgen liebe Malergemeinde, mein Verlobter und ich sind gerade dabei unser Haus zu renovieren und haben bezüglich dem Streichen einige...
färbe auf Putz verändert sich: Hallo, ich bin gerade etwas irritiert, da sich die Wandfarbe auf den verputzten Wänden im Bad verändert. Die Wände wurden vor einigen Monaten mit...
Feuchter Keller, jetzt trocken - Behandlung?: Hallo, wir entrümpeln gerade den Keller eines 60ger Jahre Hauses. Das Haus ist solide gebaut, keine Probleme an der Substanz. Der Keller ist...
"Blende" der Türzarge für Sanierungsarbeiten entfernen möglich?: Hallo zusammen, ich saniere gerade mein Gäste-WC und hätte eine Frage zur Holztürzarge. Eins vorweg... das Gäste-WC wird sobald die Wände und...
Oben