Frage zur Statik und Materialbeschaffung beim Baumhausbau

Diskutiere Frage zur Statik und Materialbeschaffung beim Baumhausbau im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich habe vor auf meinem Grundstück ein Baumhaus zu errichten. Es soll vor allem ein Spielplatz für die Kinder sein, aber auch ich möchte...

  1. #1 turbopaddler, 26.02.2008
    turbopaddler

    turbopaddler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor auf meinem Grundstück ein Baumhaus zu errichten. Es soll vor allem ein Spielplatz für die Kinder sein, aber auch ich möchte mich ohne Gefahr dort oben bewegen können.
    Das Baumhaus soll zwischen 3 Bäumen und einem Pfeiler gebaut werden, so daß eine viereckige Grundfläche von ca. 3,50m x 3,00m entsteht.
    Hierzu schon mal die erste Frage:

    Wie stark sollte ein Balken mindestens sein, um eine Spannweite von 3,50m gefahrlos überbrücken zu können ?

    Auf diesen Trägerbalken soll dann eine Plattform, bestehend aus ca. 9 Kanthölzern aufliegen.

    Wie stark müssen diese Kanthölzer sein ?

    Darauf sollen dann Dielen als Boden kommen. Das Haus soll ca. 2mx2m groß werden.

    Momentan befinde ich mich noch in der Planungsphase und versuche günstig Material (Balken, Kanthölzer, Dachlatten, Dielenbretter, Schalung, kleine einfache Fenster, eine kleine Tür usw.) ranzubekommen.
    Wenn mir dazu jemand einen Hinweis geben kann oder vielleicht selbst etwas im Raum Berlin/Brandenburg zu verkaufen/verschenken hat, meldet Euch einfach bei mir.

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe !

    Gruß Carsten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NaLogo

    NaLogo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da es bei dem Baumhaus darum geht, dass Kinder dort spielen, würde ich die
    Sicherheit an höchste Stelle setzen. Ich empfehle, hierzu einen Statiker hinzu-
    zuziehen. Diese Investition kostet vielleicht 300,00 € und du hast dann wirklich
    konkrete Anweisungen.

    Viel Erfolg
     
  4. #3 MacFrog, 16.03.2008
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    denke ein guter befreundeter? Tischler wirds auch tun!
    Ohne gewähr natürlich
     
  5. #4 Selbermacher, 25.07.2008
    Selbermacher

    Selbermacher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Baumhaus ist ne klasse Idee.

    Vieleicht magst du mal hier schauen und Kontakt auf nemen der Herr kann dir bestimmt helfen.

    MFG Christoph

    Baumhaus
     
Thema: Frage zur Statik und Materialbeschaffung beim Baumhausbau
Die Seite wird geladen...

Frage zur Statik und Materialbeschaffung beim Baumhausbau - Ähnliche Themen

  1. Hallo, Fragen Rund um Edelstahl

    Hallo, Fragen Rund um Edelstahl: Hallo Hallo, Ich bin neu in der Runde und leider etwas unerfahren mit Forum. Ich war lange Zeit in großen Internationalen Unternehmen tätig...
  2. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  3. Frage Folie zum Dach hin

    Frage Folie zum Dach hin: Hallo zusammen, ich habe einen Schrebergarten mit einem Häuschen drauf. Dies hat mein Vater 1977 errichtet. Die Dacheindeckung besteht aus...
  4. Frage Abstützung Grube

    Frage Abstützung Grube: Hallo zusammen, Ich habe in meiner Garage eine Grube, die mit Holzbohlen abgedeckt ist. Das Begehen ist eine etwas wacklige Angelegenheit. In der...
  5. Ich habe da eine frage zu kreuzschalter,

    Ich habe da eine frage zu kreuzschalter,: bei Fünf Kreusschalter wie kann ich da drei Lampen so anschließen das ich von jedem schalte die an bekomme, ich würde sie in reihe schalten ist...