Frage zur Qualität eines Lackes (Swingcolor vs. Herbol, Caparol, Sikkens)

Diskutiere Frage zur Qualität eines Lackes (Swingcolor vs. Herbol, Caparol, Sikkens) im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, momentan haben wir einen Maler im Haus, da unser Treppenhaus (aus Stahl und mit Wendeltreppe) einen neuen Anstrich benötigte....

  1. Jemus

    Jemus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    momentan haben wir einen Maler im Haus, da unser Treppenhaus (aus Stahl und mit Wendeltreppe) einen neuen Anstrich benötigte.

    Meine Eltern haben zunächst mehrere Maler und Lackierer im Haus gehabt, die dann Angebote unterbreitet haben.

    Ich weiß, hier geht es eher ums Heimwerken als ums Machen lassen, aber da uns die Art und Weise der Arbeit des guten Herren etwas wunderte wollte ich mich mal bzgl. des verwendeten Lackes erkundigen.

    Der Maler, hat den Auftrag wohl als Subunternehmer erhalten, vom eigentlichen Unternehmer, haben wir ein Angebot vorliegen, aus dem hervorgeht, es würden ausschließlich hochwertige Produkte wie von Herbol, Caparol, Sikkens usw. verwendet werden.
    Nun stinkt es bei uns im Haus momentan sehr nach dem Lack und wir haben mal geschaut, welcher Lack tatsächlich verwendet wird. Es ist Lack von Bauhaus mit der Bezeichnung Swing Color Hochglanz Buntlack.

    Nun habe ich leider selber keine Informationen im Web zum Preis finden können und ob dieser Lack ähnlich hochwertig ist, oder ob der Maler nur versucht günstig davon zu kommen;) Denn leider habe ich gerade von diesem Hersteller im Netz lesen müssen, dass die Lacke noch bis zu 14 Tage oder sogar darüber hinaus sehr stark riechen.

    Es wäre natürlich sehr schade, so hereinzufallen.
    Zumal auch im Angebot auch steht, dass das Geländer zweimal gestrichen werden solle und dass um die Auflageflächen zu lackieren die Holzstufen abgenommen werden sollen. Er ist nun allerdings der Ansicht, dass ein Anstrich genügt und dass es ausreicht, um die Stufen herumzustreichen bzw. mit den Pinsel so weit wie möglich in die Fugen hineinzustreichen.

    Vllt kennt sich ja jmd. hier mit den Lacken aus;)

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 09.10.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Nein, die Produkte aus dem Baumarkt sind deutlich schwächer, etwa proportional zum Geld - also der Preis ist gerechtfertigt insbesondere wenn man Profis engagiert, da diese viel weniger Durchgänge und damit Arbeitszeit benötigen, um den gewünschten Effekt zu erzielen ;)
     
  4. #3 mitleser, 09.10.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Die Subbis können oft mit hochwertigen Produkten nicht umgehen, stellen Sie den Auftragnehmer zur Rede.
     
  5. Jemus

    Jemus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    So mein Vater hat den Auftragnehmer kontaktiert der behauptete dann, dass Swing Color eigentlich die gleiche Farbe sei wie vom Brilux, quasi nur anders gelabelt. Also hat er sich bei Brilux erkundigt und die haben ihm dann erklärt, dass das so nicht stimmt.

    Also war es bis jetzt definitiv ein Griff ins Klo und der Auftragnehmer kommt Montag selbst vorbei und schaut sich die Arbeite, die da geleistet wurde mal an (überall Staubeinschlüsse und Laufnasen weil zu viel Lack verwendet wurde, außerdem gibt es quasi keine Stufe, die nicht an irgendeiner Stelle mit angemalt wurde). Wir hatten zudem gestern noch einen Bekannten im Haus, der momentan die Meister-Schule besucht und der hat uns schon gesagt, dass die Arbeit die da geleistet wurde völlig indiskutabel sei.

    Dennoch behauptet der Maler selbst er sei gelernter Maler und wisse was er tue. Dann scheinbar aber ohne große Qualitätsansprüche an sich selbst.

    Nunja wir machen jetzt mal diverse Fotos von der Ausführung bisher, nur als Vorsichtsmaßnahme falls man die mal für die Rechtsschutzversicherung braucht und warten mal den Montag ab, was der Herr Auftragnehmer zur Qualität der Arbeit sagt und wie sein Vorschlag aussieht, ob uns ein anderer Maler geschickt wird oder ob dem gleichen noch eine Chance gegeben werden soll.

    Danke für die Antworten;)
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ja da könnte ich ein Lied von singen.........die kenne ich zu genüge.


    Ist doch Klar der wollte das um nicht zweimal zu streichen mit einmal streichen gut hin bekommen.

    sep
     
  7. andy

    andy Gesperrt

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Caparol ist gut, das kann ich nur sagen
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frage zur Qualität eines Lackes (Swingcolor vs. Herbol, Caparol, Sikkens)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. swingcolor hersteller

    ,
  2. swing color hersteller

    ,
  3. swingcolor lack

    ,
  4. wer stellt swingcolor her,
  5. swing color farben hersteller,
  6. swingcolor buntlack,
  7. swingcolor welcher hersteller,
  8. swing color buntlack 2in1 farbpalette,
  9. swing color buntlack,
  10. hersteller swingcolor,
  11. swingcolor forum,
  12. swing color buntlack 2in1,
  13. swingcolor lack test,
  14. wer steht hinter swingcolor,
  15. Qualitätsvergleich swingcolor von Bauhaus uns Sikkens Farbe,
  16. herbol oder caparol,
  17. swingcolor soft colors,
  18. swingcolor lack erfahrung,
  19. swing color acryllack,
  20. swing color lack,
  21. test swing color buntlacke acryl,
  22. test swingcolor weißlack,
  23. swingcolor buntlack hochglänzend,
  24. swingcolor zinkfarbe dach ,
  25. swingcolor buntlack 2in1
Die Seite wird geladen...

Frage zur Qualität eines Lackes (Swingcolor vs. Herbol, Caparol, Sikkens) - Ähnliche Themen

  1. Frage Gipsfaserplatte

    Frage Gipsfaserplatte: Hallo zusammen, ich möchte im Keller eine Ständerwand mit Gipsfaserplatten beplanken. Werden dort die Kanten auch gefast ? Sind ja alle gerade im...
  2. Frage Fuge zur Wand

    Frage Fuge zur Wand: Hallo zusammen, Ich möchte einen Kellerraum mit Bodenfliesen versehen. Eine Sockelleiste ist nicht geplant. Mit welchem Material verschliesse ich...
  3. Lack/Anstrich Fensterbank

    Lack/Anstrich Fensterbank: Hallo, aufgrund fortgeschrittenen Alters sehen einige meiner Fensterbänke (Marmor Jura) nicht mehr ansehnlich aus. Da mich Marmor optisch ohnehin...
  4. Frage: Kludi Griff von Unterputz-Ventil demontieren

    Frage: Kludi Griff von Unterputz-Ventil demontieren: Hallo, wir haben im Bad zwei von diesen Kludi Ventilen, siehe Anhang [ATTACH] Weiß jemand, wie man die abmontiert bekommt? Ich habe schon...
  5. Baumarkt vs. Markenhersteller ?

    Baumarkt vs. Markenhersteller ?: Hallo zusammen, bin gerade dabei alles für unser neues Bad im Keller zusammenzustellen (Dusche, WC, Waschbecken, Armaturen,...). Bin teilweise...