Frage zum abziehen von Trockenschüttung

Diskutiere Frage zum abziehen von Trockenschüttung im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo allerseits! Ich habe eine Frage bezüglich des abziehen's von Trockenschüttung. Wir wollen in unserer Küche Trockenestrich Elemente legen...

  1. #1 mario.handt, 19.07.2015
    mario.handt

    mario.handt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Hallo allerseits!

    Ich habe eine Frage bezüglich des abziehen's von Trockenschüttung. Wir wollen in unserer Küche Trockenestrich Elemente legen und müssen vorher etwas den Boden ausgleichen. Dazu wollen wir dann halt die passende Trockenschüttung nehmen. Nun kommt meine Frage: wie ziehe ich die Schüttung am besten ab, damit der Boden am Ende auch gerade und eben ist. Genauer gesagt, wie richte ich das Abziehwerkzeug aus. Denn wenn ich die Abziehlehre direkt auf den unebenen Boden stelle, wird die Schüttung ja auch wieder uneben. Muß ich also erst einmal etwas Schüttung auf den Boden aufbringen und dann die Abziehlehre ausrichten? Klärt mich mal bitte auf. In der Theorie klingt das ja alles sehr einfach
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 19.07.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    ich kenne die Abziehlehren nicht aber das Prinzip wird wohl ähnlich sein wie das von mir verwendete "Verfahren":

    2 Dachlatten auf dem Untergrund in Waage zueinander ausrichten, Oberkante Dachlatte = Oberkante der fertigen Schüttung. Dann das Zeug reinschütten und über die Lattung abziehen. Danach die Latten rausnehmen und die bleibenden Spalten händisch bündig verfüllen.

    Ich vermute mal, mit der Lehre gehts einfacher da das wohl Aluschienen seien sollten und sich da nicht so viel verbiegt beim Ausrichten.

    Gruß
    Thomas
     
    mario.handt gefällt das.
  4. #3 HolyHell, 19.07.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    Dort wo die Lehren hin sollen einen Streifen aus der Schüttung kippen.
    Die Lehre darauf ausrichten (halt das die Höhe passt und alles waage wird). Fertighöhe der Schüttung ist die Unterkante der Lehren!

    Wenn Du das System von Ferma hast, und auch die -in der Länge verstellbare- Abziehlatte nutzen willst, mußt Du diese beim abziehen zusammendrücken. Sonst ziehst Du Dir in der Mitte Hügel hinein.
     
    mario.handt gefällt das.
  5. #4 mario.handt, 19.07.2015
    mario.handt

    mario.handt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure antworten. Ihr habt mir für's erste wirklich geholfen!
     
Thema: Frage zum abziehen von Trockenschüttung
Die Seite wird geladen...

Frage zum abziehen von Trockenschüttung - Ähnliche Themen

  1. Hallo, Fragen Rund um Edelstahl

    Hallo, Fragen Rund um Edelstahl: Hallo Hallo, Ich bin neu in der Runde und leider etwas unerfahren mit Forum. Ich war lange Zeit in großen Internationalen Unternehmen tätig...
  2. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  3. Frage Folie zum Dach hin

    Frage Folie zum Dach hin: Hallo zusammen, ich habe einen Schrebergarten mit einem Häuschen drauf. Dies hat mein Vater 1977 errichtet. Die Dacheindeckung besteht aus...
  4. Frage Abstützung Grube

    Frage Abstützung Grube: Hallo zusammen, Ich habe in meiner Garage eine Grube, die mit Holzbohlen abgedeckt ist. Das Begehen ist eine etwas wacklige Angelegenheit. In der...
  5. Ich habe da eine frage zu kreuzschalter,

    Ich habe da eine frage zu kreuzschalter,: bei Fünf Kreusschalter wie kann ich da drei Lampen so anschließen das ich von jedem schalte die an bekomme, ich würde sie in reihe schalten ist...