Frage zu PV Anlagen an Experten

Diskutiere Frage zu PV Anlagen an Experten im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo alle zusammen. Wir haben eine Intensive Pv Anlagen schulung (verkaufsseminar) gehabt. Mein problem: Die haben uns die Unterschiede...

  1. Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen.

    Wir haben eine Intensive Pv Anlagen schulung (verkaufsseminar) gehabt.

    Mein problem: Die haben uns die Unterschiede der Poly und Mono kristalinen Module und Dünnschichtmodule erzählt... blablabla.

    Jetz hab ich in meinen Unterlagen unter Kristalinen Modulen einen Wirkungsgrad von 15-17 %
    Und Dünschichtmodulen einen Wirkungsgrad von 4-8%

    Wirkungsgrad? was zum teufel ist das. Wovon geht des aus... Bitte um hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 19.02.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    795
    Wirkungsgrad ist doch immer sinngemäß: "das was rausgeht" geteilt durch "das was rein geht" Ich würde also mal tippen: Die abgegebene Stromleistung dividiert durch die einfallende Lichtleistung. Wobei nun zu klären wäre, wie man die "Lichtleisung" definieren würde. Habe da irgendwas mit einer Solarkonstante im Kopf rumschwirren, das scheint das wohl zu sein.
     
  4. Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Klingt Logisch.. aber einwenig kompliziert um des dem Kunden zu erklären.
     
  5. #4 Schnulli, 19.02.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    795
    Naja, je höher der Wirkungsgrad der Module umso mehr Leistung kann bei gleicher Modulfläche abgegeben werden. Soweit zumindest die Theorie. Und diesen Satz würde glaube ich auch ein technisch eher unbedarfter Kunde akzeptieren können, ohne mit "Lichtleistung" usw anfangen zu müssen.
     
  6. Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist klar... Danke :)
     
Thema:

Frage zu PV Anlagen an Experten

Die Seite wird geladen...

Frage zu PV Anlagen an Experten - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Wandaufbau an unserem Haus

    Frage zum Wandaufbau an unserem Haus: hallo Wir haben ein Bestandshaus gekauft. Grundhaus Baujahr 190x und anbau ca. 1960. der Dachstuhl inkl. Kniestock kam vor 12 Jahren neu drauf....
  2. Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge

    Terrasse renovieren - Fragen zu Gefälle und Dehnungsfuge: Hallo an alle Bau-Profis, ich bin gerade dabei, meine Terrasse zu renovieren. Bisher waren 33cm Fliesen verklebt, neu sollen 2cm Feinsteinzeug...
  3. Frage an einen Fachmann

    Frage an einen Fachmann: Hallo zusammen, habe eine Malermeisterfirma beauftragt, ohne "Orangenhaut" unsere Holzhaustüre zu streichen.Das ist bisher nach 3 maligen...
  4. Frage zur Installation eines neuen Waschbeckens an einer Vorwand -> Abfluss

    Frage zur Installation eines neuen Waschbeckens an einer Vorwand -> Abfluss: Moin zusammen, ich möchte das Waschbecken im Bad meines Hauses wechseln und dazu folgende Frage an euch, bevor ich womöglich etwas kaputt mache...
  5. Frage zur Dämmung Dachschräge und Zimmerdecke

    Frage zur Dämmung Dachschräge und Zimmerdecke: Hallo, ich habe vor die Dachschräge samt der Zimmerdecke mit Dämmung zu versehen. Leider fehlt mir hier das Wissen, was und wie ich das am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden