Frage zu Fertig Estrich / Estrich selber mischen

Diskutiere Frage zu Fertig Estrich / Estrich selber mischen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Handwerker, ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich bin Systemadmin und habe 2 Linke Hände. 8o Mein Onkel ist ein Fliesenleger...

  1. #1 LordIcon, 07.09.2009
    LordIcon

    LordIcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Handwerker,

    ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich bin Systemadmin und habe 2 Linke Hände. 8o
    Mein Onkel ist ein Fliesenleger (gelernter) und nun Fernfahrer und ist sehr rechthaberisch xD So nun zu meinem Problem:

    Ich habe einen Balkon der hat 2,20M MAL 4,80M. Dieser soll eine Estrichstärke von 7cm bekommen.

    So nun hat der Mann von Bahr mir gesagt da reichen 20mal 40KG Säcke FertigEstrich.
    Mein Onkel hat noch Estrichsand zuhause und meinte: Kauf nur MAXIMAL 10 Säcke Zement. Das reicht für deine Fläche.

    Das heißt: Er meint das ich mit seinem Estrichsand und 10Sack Zement die Fläche mit Estrich gelegt bekomme.

    Der Mann von Bahr meinte dann aber der FertigEstrich ist 10Cent teurer aber besser. Er meinte dann: " Sie brauchen bei der Fläche MAXIMAL 20 Säcke"

    Nun kommt ein Kumpel mit der Rechnung:
    0,7dm x 10dm x 10dm

    220cm*480cm=105600cm²
    105600cm²*7cm=739200cm³
    1000cm³=1l
    739200cm³=739,2l

    = 37 Säcke FertigEstrich.

    Leute ich bin voll durch den Wind. Was brauche ich nun wieviel?

    Und dann noch gleich die nächste Frage: Da der balkon als dichtfläche BetumenSchweißbahnen verlegt hat meinte mein Onlkel du braucht KEINE Dähnungsfuge sowie diese Matte unter dem Estrich.
    Stimmt das?

    Kann mir bitte ein Fachmann unter euch helfen wieviel ich von was brauche?


    Entschuldigt bitte mein hin und her aber ich habe echt keine Ahnung und weiß nicht wem ich glauben soll.


    Mit Freundlichen Grüßen Björn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BauFlex, 17.10.2009
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich würde selber mischen. Dehnfuge würd ich auch keine machen, da keine Dämmung drunter ist. Die Estrichgitter allerdings würd ich mit reinlegen.
    Denkt bitte an das 2%ige Gefälle weg vom Haus und an den Randdämmstreifen.
    Mischung 1:4

    Gruß Dirk
     
  4. #3 LordIcon, 17.10.2009
    LordIcon

    LordIcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke bin schon seit nem Monat fertig.

    haben es selbe gemischt. hat eine höhe von 16CM bekommen ein gefälle von 2mm und ka 14 sack zement.

    Sieht echt super aus. keine fuge drinne und auch keine Gutte mein Onkel hatte den Estrichsand noch mit kleinen kiesSteinen angemischt. xD die waren noch über xD


    MFG lordicon
     
Thema: Frage zu Fertig Estrich / Estrich selber mischen
Die Seite wird geladen...

Frage zu Fertig Estrich / Estrich selber mischen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, Fragen Rund um Edelstahl

    Hallo, Fragen Rund um Edelstahl: Hallo Hallo, Ich bin neu in der Runde und leider etwas unerfahren mit Forum. Ich war lange Zeit in großen Internationalen Unternehmen tätig...
  2. Bücherregal selber Bauen oder Kaufen

    Bücherregal selber Bauen oder Kaufen: Hallo, meien Frau wünscht sich ein Bücherregal in dem Sie alle unsere Bücher unterbringen kann und das sind Viele. Nun habe ich überlegt eins...
  3. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  4. Frage Folie zum Dach hin

    Frage Folie zum Dach hin: Hallo zusammen, ich habe einen Schrebergarten mit einem Häuschen drauf. Dies hat mein Vater 1977 errichtet. Die Dacheindeckung besteht aus...
  5. Frage Abstützung Grube

    Frage Abstützung Grube: Hallo zusammen, Ich habe in meiner Garage eine Grube, die mit Holzbohlen abgedeckt ist. Das Begehen ist eine etwas wacklige Angelegenheit. In der...