frage zu fassadenerneuerung

Diskutiere frage zu fassadenerneuerung im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo..da ich mich nicht in der materie auskenne brauche ich eure unterstützung: mein vater will optisch von aussen das haus verschönern.. welche...

  1. #1 fergi82, 07.09.2009
    fergi82

    fergi82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..da ich mich nicht in der materie auskenne brauche ich eure unterstützung:

    mein vater will optisch von aussen das haus verschönern..
    welche materialien braucht er für die -günstigste art- der fassadenerneuerung,einer 250qm2 grossen Fassade eines mehrfamilienhauses..??
    materialien sollen aus dem baumarkt sein,eventuell 20%aktion bei praktiker..
    er will folgende materalien benutzen: styropor 40cm dick,dübel,irgendso ein gewebe was über das styropor kommt,eine spezialschicht über das gewebe,
    und dann farbe...
    habe ich da jetzt was vergessen???

    und bitte sagt mir wieviel es kosten würde ,es soll halt wirklich günstig sein...

    also was brauche ich? ,wieviel kostet es=?:)

    ich frage mich nur,ob es sinn macht ohne kernsanierung der kompletten fassade,einfach styropor anzubringen statt einfach nur gut und richtig mit farbe drüber streichen???

    es geht ihm nämlich nicht primär um wärmedämmung sondern eher der optik,obwohl er sich halt ,nur durch den sytropor, schutz der aktuellen intakten fassade und wärmedämmung verspricht...
    die aktuelle fassade ist grobkernig,essen karnap style:)altbau,und ist sehr ergraut und schwärzt ,

    kann er sich das styropor sparen,wie sind die kosten-nutzen faktoren??

    vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pawelzik, 08.09.2009
    Pawelzik

    Pawelzik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Sooo einfach, wie dein Vater sich das denkt, ist das nicht. Einfaches Beispiel:
    Wenn er sein Haus "einfach so" komplett in Styropor packt, hat er quasi einen geschlossenen Mantel um sein Haus gebaut.

    Mauerwerksfeuchtigkeit: Gibt es welche ? Wohin kann die jetzt entweichen ? Oder wandert die jetzt nach innen ?

    Wärmeisolierung: Sind 40 cm genug? Oder Haben wir jetzt den Taupunkt an einen so ungünstigen Ort verlagert, das jetzt im Inneraum Kondensation an den Wänden und damit Schwarzschimmel entsteht ?

    Luft: Abluft und Zuluft - wie fließt die Luft, nachdem das Styropor montiert wurde ?

    Statik: Ist das Mauerwerk überhaupt geeignet zur Montage eines Styroporwärmedämmsystems ?

    Usw. - dein Paps braucht ne Beratung/Energieberatung, ggf. kann er auch Fördermittel beantragen.
    Und der Baumarkt ist nicht günstig! Für so ein Projekt solltest du dich mit der Materie beschäftigen und dann woanders die Materialien anfragen.
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ihr sprecht wohl von 40 mm, zu der Zeit wo ich das Material verarbeitet habe waren wir schon Standardmäßig bei 80 mm (8 cm) Plattenstärke, zudem ist das nicht damit getan einfach ein paar Platten an die Wand zu Pappen.
    Es gibt unterschiedliche Systeme, wo die Platten z.B. eine Falz haben, auch ist Vorgegeben wo die Klebepunkte gemacht werden müssen (Garantie).
    Die Vorgehensweise wird von den Herstellern vorgegeben, an Fensteranschlüsse muss z.B. zum Abdichten mit komprimierband gearbeitet werden, ich möchte das jetzt nicht alles aufführen, am besten ist man geht in den Fachhandel und lässt sich da beraten.
    Für einen Leihen der das selber machen möchte, erfordert es aber einiges an Handwerklichen Können was Flächen verspachtel angeht und auch Putzarbeiten, zudem kann man diese Arbeiten auch nicht alleine ausführen sonst bekommt man bei der Verarbeitung der Spachtelmasse Ansätze in der Fläche.

    Was die Förderung (Gelder) angeht wird da auch oft verlangt das die Fenster (z.B.Verglasung) im Förderwürdigen Stand sind.
     
Thema: frage zu fassadenerneuerung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. komprimierband verarbeiten

    ,
  2. fassadenerneuerung

    ,
  3. günstigste fassade

    ,
  4. was brauch ich für den fassadenbau,
  5. wieviel styropor sollte man auf fasade,
  6. fassadenerneuerung forum,
  7. verarbeitung komprimierband ,
  8. wie viel kostet es ein haus von außen zu verschönern,
  9. was benötige ich außenfassade styropor,
  10. wieviel dicke styropor braucht man bei einer außenfassade von 40 cm,
  11. fassade abdichten,
  12. wie kaman fassade erneuert,
  13. was brauche ich für fassaden ,
  14. Deckenstrahler und Styropor,
  15. wieviel kostet eine fassadenerneuerung bei kleinen haus,
  16. motnage stiropor fasade,
  17. Balkon wievieldicke Wärmedämmsystem,
  18. wieviel styropor auf fassade,
  19. komprimierband vergessen,
  20. wieviel farbe brauch ich für die fassade,
  21. wieviel styropor brauch ich für eine fassade,
  22. was kostet eine aussenfassade,
  23. wie viel kostet fassadenarbeit,
  24. was ist ein komprimierband,
  25. wieviel kostet styropor
Die Seite wird geladen...

frage zu fassadenerneuerung - Ähnliche Themen

  1. Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament

    Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament: Hallo liebe Heimwerkerforumgemeinde, Für mein "neues Projekt Holzunterstand" möchte ich gerne ein Fundament aus Steinplatten verlegen. Ich habe...
  2. Frage zu Regenrinne und Lichtschacht

    Frage zu Regenrinne und Lichtschacht: Hallo, wir haben an einer Hausseite eine Regenrinne, bei der das Wasser nicht im Erdreich versickert. Ich dachte ja erst, Regenrinnen sind an die...
  3. Frage zur Oberfräse

    Frage zur Oberfräse: Hallo, ich möchte mit meiner Oberfräse Zapfenlöcher fräsen, ca 2 cm tief. Jedoch schaut mein Fräser mit Schabloen, Kopierring nur noch ca 1 cm...
  4. Trapezblech - eine Frage der Überlappung

    Trapezblech - eine Frage der Überlappung: Moin Forum, ich habe gestern meine 5,20m langen Trapezbleche mit Antikondensbeschichtung bekommen. Nun stellt sich mir da noch eine Frage, die...
  5. Frage zum Dach

    Frage zum Dach: Kann mir jemand mal eine Tabelle zeigen wo ich finde wieviel niederschlag es gibt, und ich brauche eine Tabelle wo drin steht wieviel liter wasser...