Frage zu Energiesparlampen bzw. LED

Diskutiere Frage zu Energiesparlampen bzw. LED im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ein Bekannte von mir hat in ihrem Wohnzimmer eine ganz normale 3-fach Deckenbeleuchtung aus Plastik mit 3 Energiesparlampen (E14...

  1. #1 Phoenix70, 14.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2013
    Phoenix70

    Phoenix70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Bekannte von mir hat in ihrem Wohnzimmer eine ganz normale 3-fach Deckenbeleuchtung aus Plastik mit 3 Energiesparlampen (E14 Fassung) die allerdings nicht so hell leuchten. Im Anhang könnt ihr die Lampe sehen (Kerzenform). In einem anderen Zimmer ist an der Decke eine alte Halogenbeleuchtung (MR16 Fassung) angebracht die mit 4 x 20 W Halogenlampen ausgestatt ist. Nun zu meinen Fragen.

    - Wieviel beträgt die Leistungsaufnahme bei dieser Energiesparlampe? 5W o. 10W?
    - Kann man in so eine Deckenbeleuchtung auch LED-Lampen einbauen?
    - Gibt es eine Möglichkeit in die Halogenbeleuchtung auch LED-Lampen mit der entsprechenden Fassung einzubauen?

    Grüsse
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    77
    Hallo!
    Es gibt für so was Adapter.

    sep
     
  4. #3 Phoenix70, 14.09.2013
    Phoenix70

    Phoenix70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sep!

    Danke für Deine Antwort.

    In die Deckenbeleuchtung möchten wir diese LED-Lampen einbauen. Bräuchten wir trotzdem einen Adapter? Oder muss man so einen Adapter wegen der Technik (Spannung?) einer LED-Lampe kaufen und einbauen?

    Gruss
     
  5. #4 Schnulli, 14.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    851
    Hallo,

    Normalerweise bekommst du für jede Fassung heutzutage auch LED. Einen Adapter brauchst du dafür m.w. nicht.
    Die Sparlampe auf dem Foto hat 10W.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Phoenix70, 14.09.2013
    Phoenix70

    Phoenix70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schnulli,

    kann ich nun die in meinem Link oben (ebay) zu sehenden LED' s einfach mit dem Deckenleuchter (siehe meine erste Kommentar) ohne Weiteres benutzen kann? Einfach einstecken, einschalten und fertig? :)

    P. S. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 2000. Beitrag :D
     
  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.894
    Zustimmungen:
    77
    Wenn die oben gezeigte Sparlampe Fassung E 14 da drin passt
    kannst Du auch die besagten LED Fassung E 14 da rein schrauben.
     
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    793
    Vorsicht, die kommen direkt aus China, somit kann es gut sein das sie keine Zulassung haben für Deutschland / Europa ( wäre nicht der erste Artikel bei E-bay )
    Auch kann man auf dem Bild mehr als eine Öffnung am Leuchtmittel erkennen was mich persönlich schon abschrecken würde..
    Denn wo löcher sind kommt auch Staub rein und LED´s werden auch enorm heiß.

    Somit fällt die Lebensdauer, ich habe ne Brandgefahr und die Gefahr von Stromschlag
     
  9. #8 Schnulli, 14.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    851
    Ich wäre mit denen da auch eher skeptisch. Eine gute 4W E14 von Philips kostet ja schon um die 8 Euro.
     
  10. #9 Phoenix70, 15.09.2013
    Phoenix70

    Phoenix70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @eli @schnulli

    Ich kann Eure Skepsis verstehen. Was hält Ihr von von diesem LED? Scheint eine seriöse Händler aus Deutschland zu sein.
     
  11. #10 Schnulli, 15.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    851
    Hallo,

    Für was ist das Licht gedacht? wenn es der Keller ist kannst du wohl eine beliebige nehmen. Im Wohnbereich würde ich nie LED mit einem Farbwiedergabeindex unter 80 verbauen. Diese hat wohl 70 wenn ich das auf dem Foto richtig lese.
    Je niedriger um so unnatürlicher wirkt das Licht und angestrahlte Gegenstände haben plötzlich "eine andere Farbe". Den Effekt sieht man auch hin und wieder gut bei den Halogenreflektorlampen.

    Gruß
    Thomas
     
  12. #11 Phoenix70, 15.09.2013
    Phoenix70

    Phoenix70 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Es ist fürs Wohnzimmer gedacht. Wusste gar nicht dass es so eine Wert wie "Farbwiedergabeindex" gibt. Man lernt nie aus. Gut das Du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Dann muß ich wohl weiter suchen bis ich ein entsprechendes Angebot gefunden habe..

    Gruss
     
  13. #12 Schnulli, 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    851
    Licht ist nicht gleich Licht und gerade mit LED ist natürliches Licht nicht leicht zu bekommen bzw. hat seinen Preis. Nicht nur auf die Watt und den Preis achten. Zum Stichwort Farbwiedergabeindex findest du ausreichend Erläuterungen und Bilder im Internet.
    Wie gesagt, ich habe an andere Stelle schonmal Philips und Osram erwähnt, damit kann man an sich nichts verkehrt machen. Bestell dir mal eine billige und eine von den eben genannten Herstellern in der selben Lichtfarbe und mach mal den Vergleich. Achte vor allem auf die angeleuchteten Gegenstände oder die Wände.
     
Thema:

Frage zu Energiesparlampen bzw. LED

Die Seite wird geladen...

Frage zu Energiesparlampen bzw. LED - Ähnliche Themen

  1. Heizung bzw. Heizkessel richtig einstellen

    Heizung bzw. Heizkessel richtig einstellen: Hallo zusammen . Ich bin neuerdings umgezogen und darf nun selbst eine Heizung bzw. den Kessel verwalten. Klar kann man da sagen "wenn es warm...
  2. Kellerdecke Fragen zu Dämmung und Spachtel

    Kellerdecke Fragen zu Dämmung und Spachtel: Servus, ich will meine Kellerdecke im Kriechkeller dämmen. Dazu werden 80mm Planarock Topplatten angebracht. Zwei Fragen hätte ich: 1. Die...
  3. Hallo sagen mit vielen Fragen

    Hallo sagen mit vielen Fragen: Hallo Forum, ich habe mich mal hier angemeldet, da ich ein paar Projekte vor habe, die mein bisheriges Wissen an seine Grenze führen. Nur weiß...
  4. Fragen zur Deckenverkleidung mit Rigips

    Fragen zur Deckenverkleidung mit Rigips: Hallo, ich stehe vor der Aufgabe die Decken meiner modernisierungsbedürftigen Immobilie zu erneuern und möchte die alte Holzvertäfelung...
  5. Kleine Fläche Porenbeton mit Aussenputz versehen - Fragen

    Kleine Fläche Porenbeton mit Aussenputz versehen - Fragen: Hallo, ich müßte eine wirklich kleine Fläche Ytong/Porenbeton mit einem Aussenputz versehen. Mit Klein meine ich wirklich klein. 0,5 m2 Da die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden