Frage zu Durchflussbegrenzer und Wassersparduschkopf

Diskutiere Frage zu Durchflussbegrenzer und Wassersparduschkopf im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Wasser sparen hilft ja dem Geldbeutel......... Hat jemand eine Empfehlung und persönliche Erfahrungen mit Durchflussbegrenzern und...

  1. Yasumi

    Yasumi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wasser sparen hilft ja dem Geldbeutel.........

    Hat jemand eine Empfehlung und persönliche Erfahrungen mit Durchflussbegrenzern und Wassersparduschköpfen?
    Im I-net ist das Angebot fast undurchschaubar. Lohnt es sich wirklich?

    Was ist besser-gleich ein Wasserhahn mit Sparfunktion oder so ein Begrenzer?
    Kann man ihn auch an der Spüle einbauen? (Dort ist ein Wasserhahn der sich auch auf Braussefunktion umstellen lässt)
    Besonders wichtig wären mir Infos zum Duschsparkopf.

    (Bitte keine I-net-Seiten--habe schon sehr viele angeschaut)
    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 22.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo :)

    Bei der Toilette wird davon abgeraten, weil die Abflußtechnik nicht für Sparmaßnahmen ausgelegt ist - ferner kann man fast jeden modernen Spüler so einstellen, daß Sparspüleinbauten nicht notwendig sind.

    Duschkopf hatte ich noch nicht, die verstopfen aber so schon durch den Kalk bei mir so schnell, daß ich auf eine feinere Brause bislang verzichtet habe - würde mich interessieren, ob dieses Problem umgangen wurde.

    Es gibt auch verschiedene Magnete, die man an die Leitung oder sogar als Stück zwischen die Rohre einbauen kann, den Kalk weicher machen sollen und damit Geld einsparen. Habe davon aber auch schon lange nichts mehr gehört

    ;)
     
  4. #3 MacFrog, 22.04.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    204
    Na die Wassermenge am Waschbecken lässt sich doch schonmal kostenlos durch zudrehen der Eckventile einstellen :)

    Spülkästen bitte nie "frisieren" , sonst habt ihr auf dauer eine Dauerbaustelle für euren Klemptner (Urinstein setzt sich mehr an den Rohrwandungen ab)

    Duschköpfe : Wenn dudir mal einen NEUEN kaufst , sind da meist 1-2 Spareinsätze bei! Viele Armaturen haben aber auch eine Wasserspar-Funktion! Ich hab schon sehr viele Duschen in meinem (Berufs-)leben eingebaut , und (fast) alle haben die Spareinsätze nach ein paar tagen wieder herausgeworfen (zuwenig Wasser beim Shampoo-ausspülen , die Frauen sind IMMER am schimpfen!) :)
     
  5. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    also wir haben seit jahren eine spardusche und leben damit super :) (bei 5leuten, lohnt das schon, wenn man nur noch die hälfte an wasser beim duschen braucht :))
     
  6. Yasumi

    Yasumi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Alsooo, der Spülkasten soll nicht in die Sparmaßnahmen einbezogen werden, denn da gibts schon eine Spartaste.

    Ans Waschbecken soll eine neue Mischbatterie mit eingebauter Sparfunktion. McFrog--du bist Klempner? Hast du Empfehlungen dafür?

    Josh--wie heißt eure Spardusche? Und wieviel Liter gibts pro Minute?
     
  7. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    kp wie sie heißt, dauert aber ewig damit n eimer voll zu machen :)
     
  8. #7 MacFrog, 23.04.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    204
    @yasumi , ja bin ich :) Sparmodelle haben alle Markenhersteller im angebot,das ist eher eine sache des Geschmacks und des Geldbeutels. Das wird normal nur über eine Rast-Funktion in der Kartusche erreicht , die man durch kräftigeres bedienen überbrücken kann (wenns doch mal mehr sein soll). Am Waschtisch tuts aber auch die Eckventil-zudreh-Methode :)
    Von Noname-Armaturen kann ich allerdings meist abraten , sie haben leider oft minderwertige Kartuschen , schlechte Flex-Schläuche oder der Chrom blättert schneller ab.Ab und an gibts allerdings auch mal Glücksgriffe...
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 23.04.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Manchmal ist es auch eine Taste, die man an der Armatur drücken muß, um die Sparfunktion auszuschalten. Bei dem Druck in modernen Leitungen ist das aber eine gute Einrichtung, wenn man die löst, dann spritzt es ganz schön
     
  10. Yasumi

    Yasumi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Dusche brauche ich nicht den ,,Putzeimer" zu füllen........,es gibt noch eine in der Badewanne und dort soll der Durchlauf eh so bleiben.

    @MacFrog---mein Gemahl verkauft seit sehr vielen Jahren im Sanitärgroßhandel ;) also werden es keine no name Produkte sein. Falls also etwas zu empfehlen ist, her mit den Bezeichnungen.:cool:
     
  11. goofy

    goofy Guest

    Hallo,
    "@MacFrog---mein Gemahl verkauft seit sehr vielen Jahren im Sanitärgroßhandel"

    und dann weißt der nicht was für euch das beste ist.:)

    goofy
     
  12. Yasumi

    Yasumi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ goofy, tja, ist doch gut, wenn ,,frau" sich darum kümmert............sonst wird das nämlich nie was.
     
Thema: Frage zu Durchflussbegrenzer und Wassersparduschkopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchflussbegrenzer dusche

    ,
  2. durchflussbegrenzer duschkopf

    ,
  3. durchflussbegrenzer wasserhahn

    ,
  4. wasserhahn durchflussbegrenzer,
  5. durchflussbegrenzer erfahrungen,
  6. durchflussbegrenzer für dusche,
  7. durchflussbegrenzer wasser einstellbar,
  8. durchflussbegrenzer,
  9. durchlaufbegrenzer dusche,
  10. wasser durchflussbegrenzer dusche,
  11. dusche durchflussbegrenzer,
  12. wasserhahn mit sparfunktion,
  13. duschkopf durchflussbegrenzer,
  14. durchflussbegrenzer waschbecken,
  15. wasser durchlaufbegrenzer dusche,
  16. wie durchflussbegrenzer einbauen,
  17. durchflussbegrenzer funktion,
  18. durchflussbegrenzer einbauen,
  19. wasserhahn sparfunktion,
  20. erfahrungen durchflussbegrenzer,
  21. durchflussbegrenzer was ist das,
  22. wasserhahn durchflussbegrenzer abdrehen,
  23. Durchflussbegrenzer niederdruck armatur einbauen,
  24. durchfluss armatur dusche,
  25. durchflussbegrenzer duschkopf bei bauhaus
Die Seite wird geladen...

Frage zu Durchflussbegrenzer und Wassersparduschkopf - Ähnliche Themen

  1. Hallo, Fragen Rund um Edelstahl

    Hallo, Fragen Rund um Edelstahl: Hallo Hallo, Ich bin neu in der Runde und leider etwas unerfahren mit Forum. Ich war lange Zeit in großen Internationalen Unternehmen tätig...
  2. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  3. Frage Folie zum Dach hin

    Frage Folie zum Dach hin: Hallo zusammen, ich habe einen Schrebergarten mit einem Häuschen drauf. Dies hat mein Vater 1977 errichtet. Die Dacheindeckung besteht aus...
  4. Frage Abstützung Grube

    Frage Abstützung Grube: Hallo zusammen, Ich habe in meiner Garage eine Grube, die mit Holzbohlen abgedeckt ist. Das Begehen ist eine etwas wacklige Angelegenheit. In der...
  5. Ich habe da eine frage zu kreuzschalter,

    Ich habe da eine frage zu kreuzschalter,: bei Fünf Kreusschalter wie kann ich da drei Lampen so anschließen das ich von jedem schalte die an bekomme, ich würde sie in reihe schalten ist...