Frage(n)/Hilfe bzgl. Verlegung von Parkett

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von SFS1899, 09.02.2014.

  1. #1 SFS1899, 09.02.2014
    SFS1899

    SFS1899 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen,

    ich möchte bald 3-Schicht Parkett von ter Hürne mit Feder-Nut Verbindung verlegen und haben diesbezüglich noch einige Fragen.
    Wäre super, wenn Ihr mir helfen könnten und Eure Meinungen kundtun könntet zu den einzelnen Sachen.

    Fangen wir mal mit den einfachen Dingen an:

    1) Wie herum würdet Ihr verlegen (a,b,c oder d) und in welcher Ecke würdet Ihr anfangen (1,2 oder 3)? (siehe Bild) Normalerweise sagt man ja, dass man die Längsseite der Dielen entlang/in der Richtung der größten Lichteinfallquelle legen soll, die bei mir ja das Doppelfenster wäre.
    Meint Ihr, dass würde dann zu "schlauchig" wirken oder ist das ok?

    2) In welchen Fällen braucht man PE-Folie?
    Das Haus ist knapp 40 Jahre alt, also keine neu gegossen Böden oder ähnliches. Das Haus hat Massivdecken.
    Meint Ihr, dass ich eine Folie brauche?


    Hier noch die Skizze:
    http://s1.directupload.net/images/140209/8d2luyg9.png


    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 10.02.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und guten Tag :)

    1) Man verlegt das Parkett parallel zum größten Lichteinfall, also meist so, daß die Fugen in Nord-Süd-Richtung verlaufen. Praktischerweise verlegt man von Hinten nach Vorne, dann muß man nicht immer übers Parkett latschen.

    2) Die Folie benötigt man nur, wenn darunter der Boden kalt ist und so Luftfeuchtigkeit kondensieren würde, also meist nur im Erdgeschoss. Es gibt aber Trittschalldämmung die gleichzeitig sperrt.

    Trittschalldämmung sollte verlegt werden, wenn die Räume darunter bewohnt werden, es sei denn, die Wohnung ist nicht so hellhörig, dann geht es auch mal ohne - jedoch gleicht die Dämmung auch leichte Unebenheiten aus, die man sonst mit Ausgleichsverfahren erstmal wegbekommen müsste ;)
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Meint Ihr, dass würde dann zu "schlauchig" wirken oder ist das ok


    Ja der Raum wird dann Optisch in die Länge gezogen.

    harekrishnaharerama
    also meist so, daß die Fugen in Nord-Süd-Richtung verlaufen.


    Ja und was ist, wenn ich die Richtung nicht kenne und auch keinen Kompass besitze............

    sep
     
  5. #4 HolyHell, 10.02.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Damit der Anschnitt dann auch wunderbar genau an der Tür liegt
    Und dann am besten noch so nen 6-7 cm Streifchen.


    Und ansonsten stehen ja eigentlich alle Antworten schon hier:
    Frage(n)/Hilfe bzgl. Verlegung von Parkett - woodworker
     
  6. #5 SFS1899, 11.02.2014
    SFS1899

    SFS1899 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also meint wie meint Ihr wäre besser, V1 oder V2? m534g8go.jpg

    Der Boden ist übrigens eine Landhausdiele (219cm lang ; 16,2cm breit) mit umlaufender V-Fuge, falls das eine Rolle spielt wegen der optischen Wirkung z.b. ggü. einem Boden ohne Fugen.
     
  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich schon sagte, kann natürlich sein das die umlaufenden V Fuge das noch etwas mehr betont wobei auch der Lichteinfall eine Rolle spielen kann auch das Muster ist mit Entscheidend.
     
Thema:

Frage(n)/Hilfe bzgl. Verlegung von Parkett

Die Seite wird geladen...

Frage(n)/Hilfe bzgl. Verlegung von Parkett - Ähnliche Themen

  1. Heizungsrohre richtig verlegen

    Heizungsrohre richtig verlegen: Guten Tag, unser Haus ist teilweise aus Holz und innen mit Holzpaneelen verkleidet. Vom Vorbesitzer wurde eine Warmwasserheizung nachgerüstet....
  2. TV Schrank Marke Eigenbau, einige fragen.

    TV Schrank Marke Eigenbau, einige fragen.: Hallöchen Männer, nun ich werde mir im Schlafzimmer den Fernseher an die Wand am fußende meines Bettes hängen und wollte mir dafür einen Schrank...
  3. Schwere Möbel auf Vinyl oder Parkett?

    Schwere Möbel auf Vinyl oder Parkett?: Hallo, ich habe in einem Zimmer zwei große und volle Schränke - 2 Meter breit und 2,40 Meter hoch - und würde hier gerne einen neuen Bodenbelag...
  4. Hilfe

    Hilfe: Halli Hallo lieber Heimwerker, ich habe mir vor zwei Jahren eine Bauknecht "gsu super eco" gekauft und sie lief bis vor zwei Tagen einwandfrei....
  5. SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen

    SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen: Hallo, ich müsste ein SAT Koaxialkabel von einem Zimmer ein zweites Verlegen. Ich muss also letztlich das Kabel durch die Wand kriegen. Oder...