Frage bezüglich Gipskarton und Tapeten

Diskutiere Frage bezüglich Gipskarton und Tapeten im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo in meinem zu renovierenden Objekt wurde vom Vormieter wohl Tapete direkt auf den Gipskarton geklebt. Wenn ich nun die Tapete abmache,...

  1. #1 heimwerker_king, 16.07.2012
    heimwerker_king

    heimwerker_king Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    in meinem zu renovierenden Objekt wurde vom Vormieter wohl Tapete direkt auf den Gipskarton geklebt. Wenn ich nun die Tapete abmache, bleibt auf den Gipskartonplatten eine dünne "papierschicht" zurück, die vermutlich die zweite Lage der Tapete ist. Dieses Zeug zu entfernen stellt einen erheblichen Aufwand dar, selbst mit Tapetenlöser.
    Daher meine Frage; Kann man diese dünne Papp bzw Papierschicht einfach übertapezieren? Das würde mir enorm viel Arbeit ersparen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    238
    Grundpapier auf GiKa

    Es gibt eben seit Jahren "spaltbare" Tapeten , die untere Trägerschicht ist dann die Grundlage für die folgenden Tapezierungen.
    Das funktioniert offensichtlich bei Euch ! Voraussetzung war der kräftige Kleister beim ersten mal, sonst klappt das nämlich nicht !
    Die derzeitigen Vlies Tapeten trennen sich beim Abziehen direkt vom Untergrund ; aber nur beim vorgeschriebenen Kleister.
     
  4. #3 heimwerker_king, 16.07.2012
    heimwerker_king

    heimwerker_king Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist ja interessant, aber mich interessiert eigentlich nur ob ich auf diese Trageschicht drübertapezieren kann ohne dass sich das ganze hinterher ablöst.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 16.07.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    91
    Ja, kann man - ist wie eine Makulatur ;)
     
  6. #5 heimwerker_king, 16.07.2012
    heimwerker_king

    heimwerker_king Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    supi vielen dank
     
Thema: Frage bezüglich Gipskarton und Tapeten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipskarton auf gipskarton

    ,
  2. gipskarton Papierschicht

    ,
  3. bad tapete versiegeln

    ,
  4. gipskarton tapete bad,
  5. rigipsdecke bad papierschicht löst sich,
  6. tapete im bad versiegeln,
  7. wie gipskarton auf gipskarton,
  8. rigipsplatten dünne papierschicht löst sich,
  9. wie bekomme ich die badtapete in den neubaublöcke ab,
  10. versiegelung gipskarton bad,
  11. auf gipsplatten geklebte tapete überstreichen,
  12. neubau tapete direkt auf gipsplatte,
  13. dünne schicht drüber tapezieren
Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich Gipskarton und Tapeten - Ähnliche Themen

  1. Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament

    Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament: Hallo liebe Heimwerkerforumgemeinde, Für mein "neues Projekt Holzunterstand" möchte ich gerne ein Fundament aus Steinplatten verlegen. Ich habe...
  2. Dunkles Punktmuster unter der Tapete

    Dunkles Punktmuster unter der Tapete: Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen: Beim Tapeten entfernen kam auf einer Wand folgendes Muster zum Vorschein: [ATTACH] Weiß jemand...
  3. Glow in the dark Tapete gesucht.

    Glow in the dark Tapete gesucht.: Hallo, ich habe dieses Bild gefunden und versuche nun verzweifelt solch eine Tapete zu finden. [IMG] Hat irgenmd jemand eine Idee wo man solch...
  4. Frage zu Regenrinne und Lichtschacht

    Frage zu Regenrinne und Lichtschacht: Hallo, wir haben an einer Hausseite eine Regenrinne, bei der das Wasser nicht im Erdreich versickert. Ich dachte ja erst, Regenrinnen sind an die...
  5. Frage zur Oberfräse

    Frage zur Oberfräse: Hallo, ich möchte mit meiner Oberfräse Zapfenlöcher fräsen, ca 2 cm tief. Jedoch schaut mein Fräser mit Schabloen, Kopierring nur noch ca 1 cm...