Frage an die Elektro-Experten unter euch!

Diskutiere Frage an die Elektro-Experten unter euch! im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, habe mir vor einiger Zeit eine Pflanzenwachstumslampe (BIO Green LUM151) gekauft. Das Leuchtmittel (war bereits enthalten) ist eine 15...

  1. scotti

    scotti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir vor einiger Zeit eine Pflanzenwachstumslampe
    (BIO Green LUM151) gekauft. Das Leuchtmittel (war bereits enthalten) ist eine 15 Watt Energiesparlampe.

    Nun ist mir die Leistung leider zu gering und will diese Lampe daher mit einer 26 Watt Tageslicht-Energiesparlampe betreiben.

    So, nun zum PROBLEM: Auf der Lampe steht Max. Leistungsaufnahme 15 W

    Was könnte bzw. wird passieren wenn ich nun eine 26 Watt Lampe verwende?

    Zugegeben, blöde Frage, aber die Lampe sollte dann im Dauerbetrieb leuchten, auch wenn niemand zu Hause ist - deshalb meine Bedenken!

    Die Lampe besteht eigentlich nur aus Schirm/Reflektor - Fassung - Schalter


    Bitte um eure Hilfe!
    Gruß, scotti
     
  2. Anzeige

  3. #2 Reiseleiter, 15.01.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    na ja, die max. Leistung ist ja vermutlich nicht zum Spaß oder als Richtwert angegeben. Deine Lampe wird zu heiß werden, ich könnte sie dann nicht bedenkenlos Tag und Nacht brennen lassen.
     
  4. #3 Grubi-21, 26.02.2016
    Grubi-21

    Grubi-21 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Es könnte evtl. die Fassung mit der Zeit Stück für Stück durchschmoren oder evtl. auch der Schirm bzw. Lampenverkleidung überhitzen (wenn vorhanden). Mit der Versicherung wirst du damit im Worst Case wahrscheinlich auch Probleme bekommen. Gerade wenn die Lampe dauerhaft und unbeaufsichtigt leuchtet, würde ich die 26W-Birne an deiner Stelle auf keinen Fall riskieren.

    Du kannst jedoch eine LED-Lampe verwenden, welche der Lichtleistung von 26 W entspricht. Diese sollte dann mit der tatsächlichen Aufnehmeleistung unter den 15W liegen und dennoch gut ausleuchten. Nebenbei geben diese auch wenige Wärme ab, als geöhnliche Glühbirnen.
     
  5. #4 MacFrog, 26.02.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    258
    Naja die Wärme gehört ja zu dem gewünschten effekt :D Eventuell andere Fassung verbauen ;)
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    972
    Kanabis? :D
     
Thema: Frage an die Elektro-Experten unter euch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schirmreflektor forum

    ,
  2. elektro experten

Die Seite wird geladen...

Frage an die Elektro-Experten unter euch! - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschossausbau Frage zu Decke

    Dachgeschossausbau Frage zu Decke: Habe eine Frage zu einem Dachgeschossausbau. Das Haus ist Mitte der neunziger gebaut und das Dachgeschoss wurde zum weiteren Ausbau vorbereitet....
  2. Frage zu Laserentfernungsmesser

    Frage zu Laserentfernungsmesser: Hallo, ich hab in den letzten Tagen einen kleinen Wandkasten konstruiert, er wurde in einer Mauer versenkt und soweit ist alles gut gegangen. Nun...
  3. Newbie-Fragen: Abfluss(schlauch) Waschmaschine

    Newbie-Fragen: Abfluss(schlauch) Waschmaschine: hey ihr Lieben, ich bin gerade dabei, in meiner neuen Wohnung eine Waschmaschine anzuschließen und bin mir noch unsicher, wie ich das mit dem...
  4. Laie hat Frage zum Anschluss einer WM

    Laie hat Frage zum Anschluss einer WM: Guten Tag! Ich hab da mal ne wahrscheinlich ganz einfache Frage. Ich bin junger Student und wohne neben meinen Vermietern. Diese wollen wir...
  5. Allgemeine frage im elektro bereich.

    Allgemeine frage im elektro bereich.: Hallo, Ich habe da mal eine frage. Undzwar bin ich mit meiner familie in eine 3 zimmer wohnung in der stadt gezogen. Nach nicht mal 1 monat hat...