Frage an die Elektro-Experten unter euch!

Diskutiere Frage an die Elektro-Experten unter euch! im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, habe mir vor einiger Zeit eine Pflanzenwachstumslampe (BIO Green LUM151) gekauft. Das Leuchtmittel (war bereits enthalten) ist eine 15...

  1. scotti

    scotti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir vor einiger Zeit eine Pflanzenwachstumslampe
    (BIO Green LUM151) gekauft. Das Leuchtmittel (war bereits enthalten) ist eine 15 Watt Energiesparlampe.

    Nun ist mir die Leistung leider zu gering und will diese Lampe daher mit einer 26 Watt Tageslicht-Energiesparlampe betreiben.

    So, nun zum PROBLEM: Auf der Lampe steht Max. Leistungsaufnahme 15 W

    Was könnte bzw. wird passieren wenn ich nun eine 26 Watt Lampe verwende?

    Zugegeben, blöde Frage, aber die Lampe sollte dann im Dauerbetrieb leuchten, auch wenn niemand zu Hause ist - deshalb meine Bedenken!

    Die Lampe besteht eigentlich nur aus Schirm/Reflektor - Fassung - Schalter


    Bitte um eure Hilfe!
    Gruß, scotti
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reiseleiter, 15.01.2010
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    na ja, die max. Leistung ist ja vermutlich nicht zum Spaß oder als Richtwert angegeben. Deine Lampe wird zu heiß werden, ich könnte sie dann nicht bedenkenlos Tag und Nacht brennen lassen.
     
  4. #3 Grubi-21, 26.02.2016
    Grubi-21

    Grubi-21 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Es könnte evtl. die Fassung mit der Zeit Stück für Stück durchschmoren oder evtl. auch der Schirm bzw. Lampenverkleidung überhitzen (wenn vorhanden). Mit der Versicherung wirst du damit im Worst Case wahrscheinlich auch Probleme bekommen. Gerade wenn die Lampe dauerhaft und unbeaufsichtigt leuchtet, würde ich die 26W-Birne an deiner Stelle auf keinen Fall riskieren.

    Du kannst jedoch eine LED-Lampe verwenden, welche der Lichtleistung von 26 W entspricht. Diese sollte dann mit der tatsächlichen Aufnehmeleistung unter den 15W liegen und dennoch gut ausleuchten. Nebenbei geben diese auch wenige Wärme ab, als geöhnliche Glühbirnen.
     
  5. #4 MacFrog, 26.02.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Naja die Wärme gehört ja zu dem gewünschten effekt :D Eventuell andere Fassung verbauen ;)
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    357
    Kanabis? :D
     
Thema: Frage an die Elektro-Experten unter euch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schirmreflektor forum

    ,
  2. elektro experten

Die Seite wird geladen...

Frage an die Elektro-Experten unter euch! - Ähnliche Themen

  1. Frage Gipsfaserplatte

    Frage Gipsfaserplatte: Hallo zusammen, ich möchte im Keller eine Ständerwand mit Gipsfaserplatten beplanken. Werden dort die Kanten auch gefast ? Sind ja alle gerade im...
  2. Frage Fuge zur Wand

    Frage Fuge zur Wand: Hallo zusammen, Ich möchte einen Kellerraum mit Bodenfliesen versehen. Eine Sockelleiste ist nicht geplant. Mit welchem Material verschliesse ich...
  3. Frage: Kludi Griff von Unterputz-Ventil demontieren

    Frage: Kludi Griff von Unterputz-Ventil demontieren: Hallo, wir haben im Bad zwei von diesen Kludi Ventilen, siehe Anhang [ATTACH] Weiß jemand, wie man die abmontiert bekommt? Ich habe schon...
  4. Fragen zum Einbau von Steckdosen

    Fragen zum Einbau von Steckdosen: Hallo Zusammen, meine Fragen sind sicher naiv, da ich keine Ahnung von Elektrik bzw. Handwerk habe. Ich habe nun zum ersten Mal im Leben eine...
  5. Frage: Demontage KWC Küchenarmatur

    Frage: Demontage KWC Küchenarmatur: Hallo in die Runde (und frohes neues Jahr), Eine kurze Frage: ich wollte in den kommenden Tagen unsere Küchenarmatur auswechseln. Jetzt habe ich...