Flüssigkunststoff von Badezimmerfliesen entfernen

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von puschel78, 13.02.2015.

  1. #1 puschel78, 13.02.2015
    puschel78

    puschel78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    wir haben vor einigen Jahren ein Häusle gekauft und die Fliesen im Badezimmer überstrichen. Leider wurden wir schlecht beraten und haben Flüssigkunsstoff verwendet. Das sieht grottig aus und löst sich teilweise schon ab. Die Fliesen darunter wurden bereits vom Vorbesitzer einmal mit Fliesenfarbe überstrichen.
    Weiß jemand mit welchem Mittel ich den Flüssigkunststoff rückstandslos entfernen kann, ohne dabei die Fliesenfarbe darunter zu versauen!?

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 13.02.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Wenn die Fliesenfarbe 2K Material war könnte man schon mit leichten Lösungsmitteln mal anfangen zu versuche usw., aber ob da ein optimales Ergebnis heraus kommt ..... und puuuuh, was für eine Arbeit.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    140
    Auch wenn der Geldbeutel

    verdammt eng sitzt , nimm die Fliesen ab und spachtel die Flächen. Wenn es wieder geht kommen neue Fliesen dran . Die Beschichtungen entfernen geht nicht ohne Schäden -- und warum der Vorbesitzer gestrichen hat ,weiß niemand mehr. Sicher waren dort schon Schäden .
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 14.02.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Lese jetzt erst gerade, dass dies ja euer Haus ist und ihr nicht zur Miete wohnt.

    Klar möchte man immer wenig Arbeit haben, aber kannst ja angeblich eh nichts mehr versauen, so versuche es und wirst eventuel gleich sehen, dass man mit der Farbentfernung kaum Erfolg haben wird ... dann wirst du dich sicher schnell umentscheiden und den Akt des Neufliesens doch eher in Angriff nhemen.

    Ein Foto von dem ganzen würde mich aber auch mal interessieren. ;)
     
Thema: Flüssigkunststoff von Badezimmerfliesen entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flüssigkunststoff entfernen

    ,
  2. boden flüssigkunststoff entfernen

    ,
  3. flüssigkunststoff bodenbelag entfernen

    ,
  4. kann ich mit Verdünnung meinen flüssig Kunststoff Boden belag entfernen,
  5. flüssigkunststoff weiß für Fliesen ,
  6. wie entfernt man flüssig kunststoff,
  7. flüssigkunststoff abkratzen
Die Seite wird geladen...

Flüssigkunststoff von Badezimmerfliesen entfernen - Ähnliche Themen

  1. Schrauben entfernen....

    Schrauben entfernen....: Hallo, bin neu hier und etwas verzweifelt...... An einem Gefrierschrank ist der Griff abgebrochen. KP. Neuer bestellt. Die "Reste" sind mit...
  2. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  3. Türband entfernen ?

    Türband entfernen ?: Hallo alle, die alte Tür kommt raus und eine Pendeltür wird eingebaut. Wie bekommt man am besten diese Türbänder komplett aus der Holzzarge raus ?...
  4. Rost & Kalk entfernen (intern)

    Rost & Kalk entfernen (intern): Hallo, alle Jahre wieder geht es um Renovierung. Da Handwerkarbeiten Geld kosten möchte ich dieses selber machen. Wie kann man aus einer...
  5. Alten Schornstein entfernen

    Alten Schornstein entfernen: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Immobilie angeschaut, welche ich mir ggfs. auch kaufen würde. Das Haus verfügt über zwei...