Flüssiggastank zum Jakuzzi umbauen

Diskutiere Flüssiggastank zum Jakuzzi umbauen im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo zusammen, Leider habe ich im Netz dies bezüglich nichts darüber gefunden. Und zwar möchte ich eine großflächige Öffnung raus flexen....

  1. #1 Alex987, 28.04.2019
    Alex987

    Alex987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Leider habe ich im Netz dies bezüglich nichts darüber gefunden.
    Und zwar möchte ich eine großflächige Öffnung raus flexen. Natürlich nach gründlicher Gasentfernung. Das Wasser soll dann durch ein Feuer unterm Tank erwärmt werden.
    Was haltet ihr von der Idee?
    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

  3. #2 omega2031, 28.04.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    71
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Tank innen so sauber zu bekommen wäre, dass er als Whirlpool genutzt werden könnte. Da wird sicher Rostbefall sein. Ich würde an deiner Stelle lieber eine andere Lösung suchen.
     
    pinne gefällt das.
  4. #3 Niedersachse, 29.04.2019
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    168
    Die Finger – ein abgeflexter Gastank mit einem Feuerchen darunter als Badewanne ist einige Nummern zu rustikal.

    Solche Tanks sind lackiert; was mit dem Lack passiert, wenn er auf dem Feuer steht, kann man sich vorstellen.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1.541
    Mal eine laienhafte Meinung meinerseits:
    Gastanks sind ja wohl doppelwandig? Was mich dann zu der Frage bewegen würde, ob das Ganze dann noch stabil wird, wenn der Tank getrennt wird. Dann sind da noch die Odonierungsmittel, die sich ja an der Innenwand festsetzen und vielleicht, wenngleich auch ungiftig, unangenehm beim erhitzen riechen könnten. Ich würde mir da sicher auch was anderes einfallen lassen wie z.B. selber bauen.
     
  6. #5 selfmademan, 06.05.2019
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    158
    Wenn der Alex noch Lust hat, hier meine Meinung.
    Ich könnte mir aller höchstens vorstellen die beiden Klöpperböden abzutrennen und zu entlacken.
    Da hast'e zumindest zwei riesige Feurschalen wenn 3 Füße drunterkommen.
     
  7. #6 Hucky69, 18.11.2019
    Hucky69

    Hucky69 Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Also - mal angenommen - ich würde so etwas machen wollen, dann nur wenn das Wasser extern erwärmt wird. Also ein Feuer unterm Tank ist sicher mal als Partygag an Sylvester denkbar aber danach kann man das Teil sicherlich nur noch entsorgen. Ein Edelstahltank aus der Lebensmittelindustrie wäre da wohl die bessere Wahl aber auch erheblich teuer und auch nur mit externer Wärmequelle wie bei den Badewannen früher.

    ...mit Feuer unterm Hintern, etwas Salz und Pfeffer wäre das sicherlich ein Spaß...

    [​IMG]
     
    Maggy gefällt das.
Thema:

Flüssiggastank zum Jakuzzi umbauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden