Fließen auf Holz

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von Guyfawkes511, 31.05.2015.

  1. #1 Guyfawkes511, 31.05.2015
    Guyfawkes511

    Guyfawkes511 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich plane eine kleine Dusche welche Ich mittels einer Unterkonstruktion aus Rahmenschenkeln und starken OSB Platten bauen möchte.

    Anschließend soll dann innen gefließt werden. Nur muss Ich wissen ob hier etwas beachtet werden muss bezüglich Schimmelbildung zwischen Unterkonstrukiton und Wand oder verhindern die Fließen und der Fugenputz das Feuchtigkeit in Form von Kondensation durchdringt?

    Muss Ich einen speziellen Haftgrund für die Fließen auf OSB Holzplatten verwenden?

    Danke im Voraus :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 31.05.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Man kommt um Entkopplungsmatte in jedem Falle nicht herum.
    Manche versuchen es mit einer Lage OSB, besser ist ein Trockenestrichsystem in das man bei Bedarf auch gleich eine Bodenheizung integrieren könnte.

    Es muß alles abgedichtet werden. An den Rändern mit Dichtband das mittels der Streichfolie verklebt wird, die überall im Nassbereich flächendeckend gestrichen wird, bevor man verfliest bzw. die Entkopplungsmatte verlegt.

    Sicherheitshalber könnte man noch eine Baufolie darunter verwenden ;)
     
  4. #3 Guyfawkes511, 01.06.2015
    Guyfawkes511

    Guyfawkes511 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sprich für die Bodenfläche in der Dusche eine Entkopplungsmatte, welche dann mit dem Dichtband an den Wänden auf der OSB Platte verklebt wird um eine Art "Wanne" zu bauen ...?

    Habe das mal schnell fachmännisch in Paint dargestellt :D Ist das soweit korrekt?
     

    Anhänge:

  5. #4 Mr.Ditschy, 02.06.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Würde auf OSB auch nicht direkt fliesen ...
     
  6. #5 Guyfawkes511, 02.06.2015
    Guyfawkes511

    Guyfawkes511 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    deswegen ja de Beitrag :p sprich die Frage: welche untergrund benötige Ich um a) eine Stabile und b) schimmelfreie Konstruktion zu haben :)
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 03.06.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Die Entkopplungsmatte muß gerade dort platziert werden, wo gefliest werden soll - das soll die Bewegungen des Holzes auf die Fliesen "entkoppeln". Für die Wanne ist das egal, die benötigt eine Schallentkopplung.

    Den ganzen Boden würde ich wie eine Wanne abdichten, im Nassbereich zudem die Wände. Holz reagiert ganz empfindlich bei Wasser - man sagt es "arbeitet"

    Der Trockenestrich besteht aus einer Mineralfaserplatte, deshalb ist der so teuer. Vorteil ist unter anderem, daß dieser nicht in der gleichen Weise auf Wasser reagiert und gleichzeitig noch ein Heizsystem aufnehmen könnte.

    OSB muß in jedem Fall vollflächig vor dem Eindringen von Wasser geschützt werden, weil es sonst - vielleicht nicht so stark wie die Dielen - quellen würde.

    Holz ist der denkbar schlechteste Untergrund für das Fliesen.

    Es gibt auch noch eine andere Methode, wo man erstmal "Flexible Ausgleichsmasse" auf den Dielen verteilt - kommt etwa einem "Schwimmenden Estrich" gleich, ist jedoch ein wenig dünner - aber riskant und sehr teuer.

    Der Trockenestrich ist die sicherste und komfortabelste Lösung.

    Entkopplungsmatte


    Trockenestrich ohne Heizung ohne Ausgleich


    Trockenestrich ohne Heizung mit Ausgleichsschüttung


    Platten für Fußbodenheizung
     
  8. #7 Guyfawkes511, 08.06.2015
    Guyfawkes511

    Guyfawkes511 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sehr ausführliche Antwort :)
    Danke!
     
  9. #8 golftuner85, 17.06.2015
    golftuner85

    golftuner85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Ich werfe mal meinen Beitrag mit hier rein und hoffe das es ok ist

    Ich bzw wir haben ähnliches Problem. Jedoch geht es bei uns um eine kleine Treppe mit 3 (4) Stufen.
    Diese bedindet sich in der Küche und geht zum "Feierraum" sag ich mal.

    Jetzt zum eig. Problem diese ist Holz zumindest der obere Teil. Die Stufen sind auch nicht alle gleich vin den Maßen her
    Jetzt ist es so das die letzte Stufe bzw 1. Stufe aus Stein ist da diese nur aus nen Balken mit Brettern bestand haben wir die neu gemacht weil der Holzwurm drin war.

    Wie würdet ihr das lösen bzw machen.?

    Der Belag im Feierraum ist Laminat.

    - hatten überlegt die treppe damit zuverkleiden.

    - Treppe in ähnlicher Farbe wie die Fliesen zu Streichen ?

    - Treppe mit Fliesen

    Was müsste darunter für nen Aufbau ? Reicht da nen Nassanstrich wie man im Bad verwendet . Und dann son Fliesenkleber mir Gewebe das der nich reißt. Wenn es sowas gibt ?

    Danke fürs lesen
    Freu mich über nen Vorschlag
     
  10. #9 Schnulli, 17.06.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    Das kommt drauf an, wie es bei dir Aussieht. Ideen hätte ich gerade ein paar, aber die beinhalten alle keine Fliesen.... Foto?

    Gruß
    Thomas
     
  11. #10 golftuner85, 17.06.2015
    golftuner85

    golftuner85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ja foto kann ich am we machen wenn ich drüben bin.
    Was hättest du für vorschläge ?

    Ja das doofe is halt das man zwei unterschiedliche materialien dann hat. Hätte halt gern alles gefließt da die Treppe vom optischen her zur Küche zählt.
     
  12. #11 Schnulli, 17.06.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Ich weiß nicht, wie dein Holz auf der Treppe gelagert ist, bzw kann sie mir gerade schlecht vorstellen. Fliesen auf Holz ist prinzipiell möglich, aber wenn das Holz nach unten hin frei schwingen kann (ähnlich einer offenen Treppe) dann würde ich es nicht machen.
    Alternative wäre Laminat, Parkett, PVC/CV, Linoleum oder ähnliches Plattenmaterial zum Aufkleben möglich.

    Gruß
    Thomas
     
  13. #12 golftuner85, 17.06.2015
    golftuner85

    golftuner85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Also schwingen tut da nix soweit sag ich jetz mal. Die bretter sind auf einen Balken genagelt und is auch soweit fest. Würde das zur Not noch nach Schrauben, dann Richtig grob schleifen mit den Nasszeugs streichen und dann normal Fliesen ?
     
  14. #13 Schnulli, 18.06.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    Holz wird vor dem Fliesen legen normalerweise mit einer Matte o.ä. entkoppelt. Ob das in deinem Fall nötig ist weiß ich nicht, vielleicht gibts ja hier noch ein paar Fliesenspezis.
    Wenn es richtig fest sitzt könnte man hier nicht auch direkt mit Haftgrundierung (das von dir erwähnte "Nasszeugs" muß hier nicht sein) und hochflexiebelem Fliesenkleber arbeiten?

    Gruß
    Thomas
     
  15. #14 harekrishnaharerama, 18.06.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Holz arbeitet - immer! Also nein, würde ich total abraten. Holt Euch lieber ein paar Stufen zum Aufsetzen. Gibt es in allen möglichen Varianten - oder streichen, einen Teppich drauf und was es nicht noch alles für Möglichkeiten gibt - aber Fliesen auf Holz nur wenn es unbedingt sein muß o_O
     
  16. #15 Mr.Ditschy, 24.06.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Wie wäre auf das Holz eine Lage Fermacell-platten, dann Fliesen ...
     
  17. #16 harekrishnaharerama, 24.06.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Nennt sich - wenn es ordentlich gemacht würde - Trockenestrich (Siehe oben)
     
  18. #17 golftuner85, 28.06.2015
    golftuner85

    golftuner85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Antworten. Da mir die Sache mit dem Holz und den Fliesen auch nicht so ganz gefiel, habe ich entschlossen die Stufen aufzumachen um zu sehen was dadrunter ist. Und siehe da Beton werde die Stufen nun ausgleichen und dann fertig fliesen.

    Danke für eure Antworten
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  19. mann.l

    mann.l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich finde Fliesen auf der Treppe immer sehr gefährlich, da wenn die Oberfläche nass ist, kann sie schnell rutschig werden. Habe gelesen, dass deine Treppe in den Keller führt, deshalb habe ich mich entschieden, zu schreiben. Meiner Meinung nach, ist da Material ungeeignet
     
  20. #19 golftuner85, 01.07.2015
    golftuner85

    golftuner85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Nein, die Treppe geht von der Küche in den Feier bzw Gästeraum. Nass ist die auch ehr selten Höchstens beim wischen mal. Aber es ist ja auch so, das wir da auch nicht täglich hoch müssen. Von daher sehe ich das ehr unproblematisch.
     
  21. mann.l

    mann.l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich dachte, dass dieser Feier bzw Gästeraum unten im Keller ist, weil es nämlich bei uns so ist :rolleyes::cool:
     
Thema: Fließen auf Holz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fliesen auf Holz

Die Seite wird geladen...

Fließen auf Holz - Ähnliche Themen

  1. Mit Gipsspachtel Holz verspachteln?

    Mit Gipsspachtel Holz verspachteln?: Hallo Ich hab eigentlich nur mal eine Frage aus reinem Interesse. Kann man mit dem Kunststoffvergüteten Gipsspachtel oder Betonspachtel auch...
  2. Esstisch selber bauen - Welches Holz?

    Esstisch selber bauen - Welches Holz?: Hallo zusammen, gerne würde ich einen solchen Esstisch selber bauen: [ATTACH] Da ich handwerklich unerfahren bin, würde ich mich über...
  3. Holz gerissen am Scharnier

    Holz gerissen am Scharnier: Hallo, An meiner Tür ist ein Holz gerissen, was eigentlich das Scharnier halten sollte. Was zur Folge hat, dass sie nur oben dran aber unten...
  4. Verwitteres Holz stabilisieren

    Verwitteres Holz stabilisieren: Guten Tag, ich bin dabei, ein älteres Bauernhaus in der Eifel zu erwerben. Die Bausubstanz ist ganz in Ordnung. Allerdings gibt es auf dem...
  5. Sitzgelegenheit auf altem Holz

    Sitzgelegenheit auf altem Holz: Hallo zusammen, wir haben im Bereich vor dem Haus eine Art Hochbeet (ca 40cm hoch, ca 30cm breit und ganz grob 10m lang insgesamt). Der Rahmen...