Fliessen auf dem Balkon

Diskutiere Fliessen auf dem Balkon im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich weiss nicht ob es direkt hier reingehört aber ich versuchs mal: Ich möchte den Balkon umgestalten. Der Balkon ist eine Art...

  1. #1 Stefan79, 22.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Ich weiss nicht ob es direkt hier reingehört aber ich versuchs mal:

    Ich möchte den Balkon umgestalten.

    Der Balkon ist eine Art Betonwanne, die dann ein Holzgestell hat und irgendwelche Billig Planken obendrauf geschraubt wurden... Da unser Balkon nur Teilüberdacht ist, und das Holz wirklich schlechte Qualität ist jetzt im 2ten Sommer das ganze wirklich nicht mehr schön anzusehen und muss ersetzt werden.

    Unser Traum wäre zwar ein klarer Giessharzboden mit Flusskieseln, aber dies ist vermutlich wegen der Rutschsicherheit bei Nässe eher suboptimal.
    daher bleibt wohl nur ein Fliessenboden. ( andere Optionen dürft ihr mir gern Vorschlagen)

    Die Eigentliche Frage die ich bezüglich Fliessen auf dem Balkon habe:
    Ich möchte nicht diese Betonwanne füllen und einen Estrich legen, sondern ich würde gerne einen Holzboden/Rigips Unterbau machen und dann darauf Fliessen legen.
    Was haltet ihr davon, repsektive wie würdet ihr das machen?

    danke für eure Tipps und Ideen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fliessen auf dem Balkon. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    569
  4. #3 Stefan79, 22.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Der Vermieter bin ich :) Meinem "Boss" gefällt die Holzvariante nicht und wir wollen etwas langlebiges. Bambusplanken sind zwar sehr verzugsarm und sehen auch gut aus, aber sind halt auch nicht wirklich für die Ewigkeit. Daher wohl nur Fliessen. Wenn eine Unterkonstruktion wegfällt, dann bleibt also quasi nur die Betonwanne zu füllen und dann zu fliessen?? Wie macht man das dann mit Abfluss und Gefälle?
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    953
    Was hälst du denn von sowas?
     
  6. #5 Stefan79, 23.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hast du das schon gemacht? Irgendwie stell ich mir das nur als Behelfslösung vor, da die fliessen da ja nur lose drauf liegen und unten alles hohl ist? Wie ist das Laufgefühl? Die Fugen sind offen oder?, hier gehen sicher auch nicht alle Fliessen, da diese stark genug sein müssen um nicht zu brechen?
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    953
    Die Platten liegen auf Stelzlager auf und ist durchaus keine Behelfslösung. Du schreibst von einer Art Betonwanne, wovon ich ausgehe, dass das dicht sein wird. Vielleicht hast du mal noch Fotos?
     
    Stefan79 gefällt das.
  8. #7 Stefan79, 23.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    IMG_1656.JPG
    So sieht das dann aus, der graue Rahmen geht einmal rings rum, innen ist das Holz und das soll ersetzt werden.
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    Wäre Holz abschleifen und neu versiegeln keine Option? Das sieht doch noch ganz gut aus eigentlich...
     
    Maggy gefällt das.
  10. #9 Stefan79, 23.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Nein, das ist keine Option. (Wenn dann wäre eine Beplankung mit Bambus Dielen die möglichste Version). Laut meinem Boss eignet sich dieses Holz nicht mal für ein Lagerfeuer.

    Uns stört dass es sich verzieht, und die Fugen jetzt im 2. Sommer schon total ungleich sind. Klar kann man mit neu versiegeln die Optik etwas aufwerten, da aber eben unser Balkon nicht komplett überdacht ist, ist ein Teil des Holz deutlich stärkerer Witterung ausgesetzt und das ist halt eben genau der Sichtbereich, daher wollen wir das ändern.
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    569
    Dann soll der BOSS eben überdachen !
     
  12. #11 Stefan79, 24.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    :D hahaha wenn es so einfach wäre... Wir haben uns mal ein Angebot machen lassen, was ein Glasgeländer kosten würde... :-O
     
  13. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    953
    Also wie gesagt, ich würde, wenn es so wie von dir beschrieben ist, tasächlich mit Stelzlager arbeiten. Vorteil ist, dass sich keine Staunässe bildet und somit Nässe ungehindert abfliesen kann.
    Dennoch solltest du beachten, dass das Plattenlager der Stelzen der Größe der Fliesen angepasst ist.
    Für Platten von 30x30 cm und 40x40 cm benötigt man ein Stelzlager mit einem Plattenlagerdurchmesser von 125 mm. Für Platten im Format 50x50 cm und 40x60 cm muss dass Plattenlager einen Durchmesser von 150 mm haben.

    Auch die Stelzlager unterscheiden sich in gewindelose und Lager mit Gewinde. Die gewindelosen Stelzlager können durch Steckverbindungen mit Ausgleichsringen in der Höhe verstellt werden. Bei Stelzlagern mit Gewinde unterscheidet man Lager mit einem Gewinde und Lager mit vier Gewinden, bei denen jede Platte auf ein anderes Niveau eingestellt werden kann.

    Da denke ich, dass das für dein Vorhaben eigentlich die beste und einfachste Alternative ist.
     
    Stefan79 gefällt das.
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    597
    Also ich ließe das Holz auch nochliegen.
    Wir haben vor einigen Jahren eine Terassenüberdachung mit Doppelstegplatten machen lassen und ärgern uns, daß wir das nicht schon viel früher gemacht haben. Überlege mal ob die das Geld, daß du für neuen Belag vorgesehen hast nicht lieber dafür nimmst. Wir haben Holz. Alu wäre auch schön, vor allen Dingen muß man das nicht streichen.....

    Beispiel: https://www.groupon.de/deals/terras...CbEhIrxS1I-ICYPmPcbpiMPCFdIduKY0qBBoCIf3w_wcB
     
  15. #14 Stefan79, 24.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    ? Ok, ich glaube Es geht ein bisschen am Thema weg.

    Es ist zwar unsere Wohnung ( Eigentum) aber kein Haus. Die Wohnung drüber ist die "Penthouse" Wohnung und ist kleiner. Vermutlich wegen den Bebauungsgrenzen. Daher ist Unser Balkon nur Teilüberdacht und es darf auch keine allzugrosse Bauliche Massnahme aussen Stattfinden, weil die Fassade usw einen Einheitlichen Look behalten muss. Für unser Geländer das kanpp 12 lfm hat, wollen die hier um die 3000€ für eine Glasbrüstung :-O
    Das mit den Stelzlagern muss ich aber echt mal näher anschauen, weil das scheint zu funktionieren. Muss nur noch Platten finden, die der "Boss" absegnet :confused:
     
  16. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    613
    3000 Euro mit allem finde ich jetzt nicht so viel. Jedenfalls wenn es dann so ist wie ich mir das denke.
     
  17. #16 Stefan79, 24.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Naja das wird sicher so sein, wie du dir das vorstellst. Allerdings finde ich es krass, dass Liefern und montieren 1100 Netto kostet. (jetzt rechnen wir einfach mal 100 raus was man bei Online Händlern geliefert an Bordsteinkante hätte dann ist das immer noch 1000 Netto fürs dranschrauben - mit vorgefertigten Profilen und Klemmbacken find ich das einfach unverschämt viel.
     
  18. #17 Mr.Ditschy, 24.05.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Tja, den wahren Preis findet man immer erst ggf. gerechtfertigt, wenn man es selbst ausgeführt hat.

    Doch füllen mit Split ginge nicht und Platten rein legen?
     
  19. #18 Stefan79, 24.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube für diese Frage werde ich "gesteinigt" - wenn man auf die Ecke steht, verschiebt sich der Split nicht? Muss der Split nicht verdichtet werden? oder Schaufel ich einfach Split in den Balkon mach es eben und dann die Platten drauf und später Fugensand?
     
  20. #19 Mr.Ditschy, 24.05.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Der Split kann unten ja nicht weg, daher passiert da nichts. Sonst ist es so wie du beschrieben hast .... nur musst das Gewicht beachten.
    Welche Höhe hat denn die Wanne?
     
  21. #20 Stefan79, 24.05.2017
    Stefan79

    Stefan79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Also an der niedrigsten Stelle ca 8-10 und gegen hinten Denke so um die 15.
     
Thema:

Fliessen auf dem Balkon

Die Seite wird geladen...

Fliessen auf dem Balkon - Ähnliche Themen

  1. Balkon lackieren - Ich finde nicht den richtigen Lack

    Balkon lackieren - Ich finde nicht den richtigen Lack: Hallo zusammen, ich wollte eigentlich meinen Balkon mit Wetterschutzfarbe oder Lack wieder etwas aufhübschen. Er ist tiefdunkelbraun gestrichen....
  2. „Dach“ oder Ablauf unter Balkon

    „Dach“ oder Ablauf unter Balkon: Hallo liebe Mitglieder, Ich habe ein Problem mit einem Balkon. Bei uns im Haus sind sie aus Metall, mit Gitterboden. Heißt, den letzten beißen...
  3. Fliesen auf Balkon tauschen nach Dämmung

    Fliesen auf Balkon tauschen nach Dämmung: Hallo zusammen, bei unserem Haus wurde eine Fassadendämmung angebracht. Die Handwerker haben am Balkon die Sockelleisten weggekloppt und die...
  4. Balken an Balkon ohne bohren befestigen

    Balken an Balkon ohne bohren befestigen: Hallo, wir sind umgezogen und über unserer Terasse ist ein Balkon vom Nachbarn. Beim Regen tropft es von oben auf unsere Treppe, das möchten wir...
  5. Balkon ausbauen - Wohnraum verkleinern

    Balkon ausbauen - Wohnraum verkleinern: Hallo an alle, wir sind dabei die Planung unserer Renovierung zu starten und uns fehlt nur nich ein Detail. Wir würden gerne unseren Balkon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden