Fliesenschneidegerät Mejix DC 750 , Adaptionen

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von werner, 24.02.2013.

  1. #1 werner, 24.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
    werner

    werner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    cortadeira-02.jpg cortadeira-03.jpg cortadeira-01.jpg

    Ich habe u.a. ein Fliesenschneidegerät Mejix DC 750 , damit bin ich ziemlich zufrieden. Schneideräder 6 x 22 x 2 mm gibt es billig von diversen Herstellern. Solange einigermaßen neu, ritzt es sehr grade. Die Maschine ist sehr robust im schneiden und brechen. Heute hab' ich mal die Rechtwinkligkeit vom Lineal zu den Schlitten-Rohren überprüft und besser eingestellt.

    Von Haus aus kann man damit ca. 77 cm ritzen und brechen.

    Ich habe inzwischen ein paar Änderungen gemacht, sodaß man bei 10 mm dicken Fliesen 80 cm ritzen kann, wenn man das seitliche Lineal abmacht, sogar knapp über 84 cm bei 9 mm dicken Fliesen also 60 cm diagonal.

    Die Änderungen dazu sind folgende, siehe auch die Fotos:

    / Das seitliche Lineal wurde entgegengesetzt gedreht, wodurch ca. 3 cm Platz entsteht. Die Gewinde für das bewegliche Teil benutzt man weiter, für die Befestigungsschrauben bohrt man neu, das Teil paßt dann exakt in den Bereich bis zur seitlichen Halterung des Schlittens

    / Beide Gummis auf den Schlitten-Rohren auf die andere Seite, damit der Schlitten weiter zum Rand laufen kann. Hat sich dann aber als überflüssig erwiesen

    / Unter die beiden seitlichen Halterungen 3-4 mm dickes Blech, sodaß der Schlitten und das Schneiderad entsprechend höher liegen. Dadurch ist am Rand bei 9-10 mm dicken Platten das Schneiderad mehr senkrecht und weiter am Rand. 10 mm dicke (oder dünnere) Platten werden bis zum (gedrehten) Lineal hin geschnitten, geringfügig dünnere sogar noch über den Bereich des Lineals hinweg.

    Ähnliche Änderungen gehen vmtl. auch bei anderen Geräten, um bei Bedarf etwas größere Platten zu schneiden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 24.02.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Nett von Dir diese Verbesserungen zu veröffentlichen. Danke!
     
  4. werner

    werner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Gerät ist knapp an 80 cm , bzw 84 cm für 60 cm Fliesen diagonal, und schneidet (markiert / bricht ) an sich sehr gut, sodaß vielleicht auch andere Benutzer solcher oder ähnlicher Geräte überlegen wie sie diesen Punkt verbessern.

    Neulich hatte ich mal 80 cm Fliesen zu verlegen, auf neuen Estrich sofort mit Barbodinha, ein paar Fotos unten

    Ich hab' sonst noch ein Rubi 60 cm Schneider (grüner Koffer auf einem der Fotos hinten rechts), das schneidet normal bis zu 66 cm, da kann man aber nichts verbessern, lohnt sich bei diesen Geräten auch nicht da schwach und nicht professional.

    assentar-2.jpg perguntar_isaac-1.jpg perguntar_isaac-2.jpg perguntar_isaac-3.jpg perguntar_isaac-5.jpg
     
Thema:

Fliesenschneidegerät Mejix DC 750 , Adaptionen