Fliesen auswechseln im nassbereich

Diskutiere Fliesen auswechseln im nassbereich im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo , heute wollte ich duschen gehen und dann der schock . ich habe vor ca. 1jahr das bad neu gefließt und eine ebenerdige dusche gemacht ....

  1. #1 Klauspeter, 07.02.2015
    Klauspeter

    Klauspeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Hallo , heute wollte ich duschen gehen und dann der schock .

    ich habe vor ca. 1jahr das bad neu gefließt und eine ebenerdige dusche gemacht .

    so heute wollte ich duschen gehen und und sah das ringsrum die fliesen gerissen (gebrochen) sind .

    wie kann sowas passieren ... quasi die erste fliese vom boden aus (wandfliese) und das im duschbereich ringsrum .


    kann mir einer das erklären so ein phänomen ?


    ok... nicht lange fackeln , gleich handeln .
    ich baute die dusche ab und fing an die fliesen herauszunehmen .


    nun habe ich eine frage .

    die x-el wurden mit dichtband abgedichtet und die wand auch mit dichtzeug eingeschmiert nun beim rausmachen wurde das ja alles beschädigt ...

    gibts da reperaturzeug oder einfach wieder einpinseln die stellen ?

    was mir auffiel ist das ein wenig luft hinter dem dichtband war ... natürlich kann das auch sein das sich es beim fliese abziehen gelöst hat .
    sollte ich dies aufmachen und dahinter was schmieren ?
    da die fliese ja sonst immer auf der gummischicht hängt .

    weis ja nicht ob das dass problem war raum meine fliesen gerissen sind .

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 08.02.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Muss alles neu gemacht werden. Das ist Dichtband für die Übergänge und Streichfolie.

    Die Belastung wird wohl aus irgendeinen Grund zu einer Bewegung geführt haben, die die Fliese frei gelegt hat.

    Ich würde eventuell über eine Entkopplungsmatte nachdenken - ist zwar ziemich teuer, aber man hat Ruhe.

    Auf jeden Fall die Fliesen doppelt über Kreuz einmörteln, also unten und die Fliese selber ;)
     
  4. #3 BauFlex, 13.02.2015
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ist denn die Wand dahinter auch gerissen?
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 14.02.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    317
    ... und hattest du auch genügend Abstand von Boden- zur Wand/Wandfliese um diesen mit Silikon zu füllen?
     
Thema: Fliesen auswechseln im nassbereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gummischicht für fliesen

    ,
  2. fliesen im nassbereich wechseln

Die Seite wird geladen...

Fliesen auswechseln im nassbereich - Ähnliche Themen

  1. Bad Fliesen im Blockbohlenhaus

    Bad Fliesen im Blockbohlenhaus: Hallo liebe Leute, ich habe in alten Zeiten 2 Badezimmer in 2 Blockbohlenhäusern gefliest. Ohne großartige Checkung damals. In einem ist es gut...
  2. Fliesen +Pu-Schaumreste

    Fliesen +Pu-Schaumreste: Hallo. An meinem Neu gefliesten Bad habe ich Pu-Schaum-Schlieren auf den Fliesen endeckt. Mit einer Rasierklinke etc. will ich nicht ran. Wie...
  3. Fliesen auf Holz

    Fliesen auf Holz: Hallo, ich habe mich mal hier angemeldet weil ich leider selber zu meinem Beispiel auf Google nicht fündig geworden bin. Ich habe vor bei einer...
  4. Fliesen an Wand abschneiden

    Fliesen an Wand abschneiden: Hallo. Bei meiner Hausanierung u.A. das Gäste WC hat der Fliesenlager alles schön gefliest. Jetzt kommt der Schreiner zum Türen einbauen und...
  5. Betontreppenstufen mit schräger Kante fliesen

    Betontreppenstufen mit schräger Kante fliesen: Hallo, ich möchte meine Kellertreppe fliesen, habe aber leider ein Problem. Die Kanten der Rohbetonstufen sind vorne an der Stufenkante...