Fliesen auf Rigips

Diskutiere Fliesen auf Rigips im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, habe im Duschbereich eine paar schadhafte Fliesen austauschen wollen. Nach dem Entfernen der ersten Fliesen wurde schwarzer Schimmel...

  1. #1 hambock, 06.10.2018
    hambock

    hambock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe im Duschbereich eine paar schadhafte Fliesen austauschen wollen. Nach dem Entfernen der ersten Fliesen wurde schwarzer Schimmel sichtbar. Habe daraufhin einen größeren Bereich Fliesen entfernt, unter dem sich Schimmel breitgemacht hat.

    Der Untergrund besteht aus Rigipsplatten, dahinter eine Dampfsperre. Es ist die Außenseite der Dachgaube. Die Rigipsplatten sind auf großer Fläche feucht gewesen, selbst oberhalb der Bohrlöcher für den Duschkorb. Allerdings nicht überall vom Schimmel befallen.

    Jetzt meine Frage: bevor ich auf die Rigipsplatten (natürlich Feuchtraum-Modell) neue Fliesen klebe, sollte ich für die Feuchtigkeitssperre noch eine Isolierung auftragen? Gebohrt werden soll hier übrigens nicht mehr aber ich bin nicht sicher, ob die Feuchtigkeit auch durch die Fugen kommt.

    Danke & Gruß
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fliesen auf Rigips. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    492
  4. #3 Schnulli, 07.10.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.067
    Zustimmungen:
    679
    Also, der telegrammmäßige Hinweis von @pinne sieht sicherlich vor, dass "alle" Fliesen in der Dusche neu gemacht werden sollten. Aufgrund der Beschreibung unterstelle ich mal des Fehlen der gesamten Abdichtung im Duschbereich. Und da ist es nicht nur mit der kleinen Fläche getan, die du bisher abgenommen hast.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    492
    Ja @Schnulli , so habe ich die Erklärung verstanden ! alles runter und Neu !!!
     
  6. #5 Olli 850, 07.10.2018
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    26
    verstehe leider diese Sätze in der Anleitung nicht :
    Nach der Aushärtung die innerhalb von 2 Stunden erfolgt ist wird die Ottoflex Flüssigfolie ein wasserundurchlässiger Belag.

    Wenn die Abdichtung im Bad getrocknet ist erhalten Sie einen Wasserdurchlässigen Untergrund der gleichzeitig Risse überbrückend ist und eine sehr gut Haftung für die folgenden Fliesenarbeiten aufweist.

    Ist das ein Fehler in der Anleitung ?
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    492
    Jein ! Druck oder Lesefehler , es ergibt sich ein undurchlässiger Film !
     
  8. #7 Olli 850, 07.10.2018
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    26
    was ja auch Sinn macht ;)
     
  9. #8 hambock, 07.10.2018
    hambock

    hambock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Klingt schonmal gut, werde die flüssige Folie hier auftragen. Werde aber nur ca. 1 qm der Fliesen erneuern. Das komplette Bad soll in ca. 2-3 Jahren gemacht werden, hoffe, dass es solange trocken bleibt. Oder zumindest pilzfrei.

    Die Duschstange muss in dem erneuerten Bereich allerdings wieder irgendwie befestigt werden. Normalerweise mit einer Schraube. Wie kann ich denn vermeiden, dass durch die Bohrung hier wieder Feuchtigkeit eindringt? Oder muss ich hier kleben?
     
  10. #9 hambock, 07.10.2018
    hambock

    hambock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ob der gesamte Duschbereich beim Neubau flächendeckend isoliert wurde, weiß ich nicht. In der Duschecke, wo ich die Fliesen entfernt habe, war aber ein Dichtungsband angebracht. Habe also Hoffnung, dass auch die Fläche entsprechend vorbereitet wurde. Die Feuchtigkeit, vermute ich mal, ist hauptsächlich durch die Bohrlöcher (Duschkorb) eingedrungen.
     
  11. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    55
    klingt wenig glaubwürdig. Warum sollte man in zwei Jahren dieselbe Baustelle nochmal aufreißen? Gerade wenn sie doch "hoffentlich schimmelfrei" geblieben sein sollte.
     
  12. #11 RolandHD, 09.10.2018
    RolandHD

    RolandHD Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    ich würde hier ganz klar alles neu machen mit Atemschutzmasken und guter Belüftung. Ziehe lieber deine geplante Renovierung vor, so sparst du auch noch Geld was du nicht doppelt ausgeben musst ^^
     
  13. #12 hambock, 09.10.2018
    hambock

    hambock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Ob du es glaubst ist mir auch egal. Aber mir fehlt gerade das Kapital.
    Sicher, jetzt gebe ich für kurze Zeit extra Geld aus, aber das ist überschaubar. Außerdem kann ich mir so bei der neuen Ausstattung mehr Zeit lassen.
     
  14. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 hambock, 09.10.2018
    hambock

    hambock Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    204 Dusche.JPG 205 Dusche.JPG 208 Dusche.JPG
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.111
    Zustimmungen:
    492
    Wenn da etwas durchfeuchtet ist , dann nicht nur im Maß der Fliesen = das ist dahinter flächig !
     
    Niedersachse gefällt das.
Thema:

Fliesen auf Rigips

Die Seite wird geladen...

Fliesen auf Rigips - Ähnliche Themen

  1. Rigips schleifen?

    Rigips schleifen?: Hallo Leute, ich hab mühsam eine über 40-Jahre alte Tapete von meinen Rigipswänden gekratzt. Nun hängen da noch lauter Papierfetzen (siehe Foto)....
  2. Epoxidharz auf Fliesen ( +Fussbodenheizung)

    Epoxidharz auf Fliesen ( +Fussbodenheizung): Hallo, Ich habe eine Frage. Wir haben ein Haus gekauft und sind dabei dieses zu renovieren. Im ganzen Haus ist eine Fussbodenheizung verbaut. Wir...
  3. Sind diese Fliesen zu retten?

    Sind diese Fliesen zu retten?: Hallo, wir beziehen demnächst eine neue Wohnung und haben unter zwei Schichten diese schönen Fliesen gefunden, die wir sehr gern aufbereiten...
  4. Fliesen mit PVC verkleiden oder abdichten

    Fliesen mit PVC verkleiden oder abdichten: Hallo Leute Ich würde gern noch mein frisch gebautes Bad im Duschbereich versiegeln. Einfach damit die Fugen kein Wasser mehr abbekommen +...
  5. Fliesen brechen mit Fliesenschneider

    Fliesen brechen mit Fliesenschneider: Hallo, ich habe wohl sehr harte 60x60 Feinsteinzeug Fliesen, 10mm dick, welche mit dem Fliesenschneider zu 95% falsch brechen (brechen meist bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden