Fliesen als Küchenplatte , worauf fliesen?

Diskutiere Fliesen als Küchenplatte , worauf fliesen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi ich möchte bei mir in der Küche die Küchenplatte auch fliesen. Sprich für die Ecken 100x100cm Fliesen zurecht schneiden lassen und die...

Malossijason

Benutzer
Dabei seit
18.08.2012
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Hi ich möchte bei mir in der Küche die Küchenplatte auch fliesen.

Sprich für die Ecken 100x100cm Fliesen zurecht schneiden lassen und die gerade Platten dann mit 60x60cm Fliesen fliesen.

Die Frage ist jetzt nur worauf klebe ich die Fliesen?

Es sollte ja schon Holz sein damit ich die Schränke damit verschrauben kann.
Welches Holz hat den ner sehr sehr geringe flexibilität (oder wie man das bei Holz nenne)
Ich dachte an "Leimholz" oder an MDF Platten.


Gibts da noch was anderes? was könnte man dafür empfehlen?
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Hallo,

es gäbe sicherlich mehrer Möglichkeiten, was davon aber richtig ist kann ich nicht sagen, da ich mich damit noch nicht beschäftigt habe. Da müsstest du dich nochmals im Baumarkt umhören oder mal schauen, was hier noch an Vorschlägen kommt.

Ich zähle einfach mal auf, was mir so einfällt:

- Verklebung der Fliesen mit Montagekleber auf der Arbeitsplatte
- Anbringung einer dünnen Rigipsplatte auf der Arbeitsplatte, darauf dann die Fliesen normal aufkleben.
- Anstatt der Rigipsplatte bzw. Holzplatte im Baumarkt in der Fliesenecke mal umschauen, es gibt spezielle Boards aus Hartschaum o.ä., auf die man direkt Fliesen legen kann.

Leimholz würde ich übrigens nicht nehmen, das ist zu teuer für diesen Zweck.

Gruß
Thomas
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Die Standard-Arbeitsplatten, die sind am günstigsten, stabil aus MDF. Aber richtig schwer arbeiten, kannst Du auf den Platten nicht, dann könnten die sich wieder lösen und schließlich zerspringen die Dinger auch sehr schnell bzw. die Oberfläche platzt gerne ab. Es gibt ja solche Tische, die teilweise auch gefliest sind. Da sind die Ränder aus Holz/MDF und die Fliesen in das Material eingelassen.

Also ich würde lieber bei Holz bleiben - hat schon einen Sinn, warum in Küchen bei Arbeitsplatten nur fleixible Materialien wie Holz/MDF und Metall (Stahl/Alu) benutzt werden ;)
 

Malossijason

Benutzer
Dabei seit
18.08.2012
Beiträge
89
Zustimmungen
0
Was genau ist das Problem dabei?


Also die Fliesen wären aus Feinsteinzeug.

LG Kev
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Problem ist halt :

-Abplatzen bei Schlag
-Keime in den Fugen!
-hitzempfindlichkeit (Heißer Topf kann zu Sprüngen/Risse führen!)
 
Thema:

Fliesen als Küchenplatte , worauf fliesen?

Sucheingaben

duplexplatte

,

arbeitsplatte fliesen rigipsplatte

,

arbeitsplatte fliesenkleben

,
fließen für küchenplatte
, küchenplatte fliesen, Fliesen mit Montagekleber
Oben