Fliesen 30x60 im Dickbett legen?

Diskutiere Fliesen 30x60 im Dickbett legen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, danke für das Forum. Ich habe eine Frage, kann man Bodenfliesen in der Größe von 30x60 ohne spätere Probleme ins Dickbett legen? Grüße

  1. jecter

    jecter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für das Forum.
    Ich habe eine Frage, kann man Bodenfliesen in der Größe von 30x60 ohne spätere Probleme ins Dickbett legen?

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fliesenleger55758, 30.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    auf dem Boden ja, sprich (Estrich, dann abpudern mit Zement und die Fliesen reinhämmern) an der Wand würde das mit Steingut vermutlich noch klappen wenn man es kann, aber mit Feinsteinzeug wird es sehr schwer.

    Fliesen im Dickbett sind für die Ewigkeit, die einzigen Probleme die es damit gibt ist wenn sie mal wieder raus sollen.
     
  4. jecter

    jecter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für deine Antwort.
    Ich muss nur bei ca. 2m x 2m ins Dickbett legen da der Boden dort stark gefälle hat.
    Mir geht's nur Darum ob es mit den größeren Fliesen funktioniert, da diese ja rein theoretisch leichter brechen könnten.
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.589
    Zustimmungen:
    847
    Wenn du das vernünftig und ohne Hohlräume verlegst, spielt die Größe der Fliese keine Rolle. Dickbett geht eigentlich immer, würde ich sagen.
    Kann man eigentlich auch normalen Flexkleber für Dickbett benutzen? @Fliesenleger55758
     
  6. #5 Fliesenleger55758, 31.10.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    @xeno wenn wir Dickbett verlegen ( was nur noch sehr selten vorkommt und wenn nur auf dem Boden) bauen wir den Estrich ein, ziehen die Platte hinten mit Fliesenkleber auf (8mm Zahnung)und hämmern sie mit einem Gummihammer in den Estrich. Hällt bombe. Allerdings möchte ich diese fliesen nicht wider ausbauen.

    Mfg
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.886
    Zustimmungen:
    894
  8. jecter

    jecter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, ich danke euch.

    Grüße
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.589
    Zustimmungen:
    847
    Ok, da ist dann aber der Estrich das "Dickbett". Das ist ja eigentlich Dünnbettverlegung auf frischem Estrich...

    Was nimmt man auf fertigem Estrich als Dickbettmörtel? Spricht etwas dagegen, das mit Flexkleber zu machen, abgesehen vom Preis?
     
    pinne gefällt das.
  10. #9 Fliesenleger55758, 01.11.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Dickbett Verlegung ist IMMER mit einer Magermischung aus Sand und Zement. Auch bei den den Wandfliesen. Alles andere ist kein Dickbett.

    Dünnbett ist das klassische kleben mit maximal ca. 15mm Zahnung. Was darüber geht wird Mittelbettverlegung genannt, dafür gibt es spezielle Mittelbettkleber.

    Dichbett auf einen ausgehärteren Estrich ist zwar theoretisch möglich (kontaktschicht, neuer Estrich, Fliesen) aber macht halt keinen Sinn. Ist der Estrich so schief und krum dann reklamieren. Oder wenn selbst vermurkst wurde schleifen und Nivelieren.
     
    xeno gefällt das.
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.589
    Zustimmungen:
    847
    Ah ok, dann meine ich wohl Mittelbett. ;)
    Also darf man dafür keinen Dünnbett- bzw. Standard-Flexkleber verwenden?
     
  12. #11 Fliesenleger55758, 02.11.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    39
    Auf den Verpackungen von Fliesenkleber steht normalerweise immer drauf bis wie viel mm er zugelassen ist. Es gibt auch Dünn- und mittelbett Kleber in einem. Aber normalen Flexkleber würde ich nicht nehmen der bekommt Risse beim aushärten wenn er zu dick verarbeitet wurde und die Fliesen können sich lösen.

    Mfg
     
    xeno gefällt das.
Thema:

Fliesen 30x60 im Dickbett legen?

Die Seite wird geladen...

Fliesen 30x60 im Dickbett legen? - Ähnliche Themen

  1. Wandlampe ohne Bohren an Fliesen montieren

    Wandlampe ohne Bohren an Fliesen montieren: Hallo Zusammen, ich habe eine etwa 500 Gramm schwere Wandlampe, die an das Kabel auf dem Bild angeschlossen werden soll. [ATTACH] Dazu möchte...
  2. Parkett auf Fliesen inkl. Fußbodenheizung kleben?

    Parkett auf Fliesen inkl. Fußbodenheizung kleben?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein Haus aus den 80ern zu kaufen. Im gesamten Haus liegt Fußbodenheizung. Im EG liegt aktuell ein...
  3. Helle Flecken auf dunklen Fliesen

    Helle Flecken auf dunklen Fliesen: Hallo zusammen, wir haben vor kurzem ein Haus gekauft und sind gerade dabei, es innen bezugsfertig zu machen. Momentan kämpfen wir mit hellen...
  4. Vorbereitung Unterbau für gelöste Fliesen

    Vorbereitung Unterbau für gelöste Fliesen: Hallo zusammen, brauche mal fachmännische Unterstützung. Habe meinen Wintergarten vor einigen Jahren fliesen lassen. Der Aufbau des Untergrundes...
  5. 30x60 Fliese auf Trockenestrich

    30x60 Fliese auf Trockenestrich: Hallo allerseits. Wir sind am renovieren eines alten Bauernhauses. Aufgrund unebener Böden haben wir bis auf die Balken alles herausgerissen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden