Fliegenplage

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von MetroFun, 06.05.2013.

  1. #1 MetroFun, 06.05.2013
    MetroFun

    MetroFun Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich vermiete ein Wohnung. Nun habe ich von einem neuen Mieter die Beschwerde erhalten, dass seit dem Einzug vor einem Monat täglich mehrere große Fliegen in der Wohnung auftauchen.
    Die Wohnung wurde vorher renoviert, es dürfte also keine tote Katze unterm Sofa liegen.
    Nun ist meine Frage was man da machen kann. Das Haus hat einen Holzboden, die im Bereich der Heizungsrohre recht offen ist. Ich denke eigentlich können sie nur da her kommen, aber ich weiß auch nicht genau wozu Fliegen fähig sind. Das könnte man natürlich einfach zu machen.

    Aber vielleicht gibt es da auch andere Möglichkeiten wo der er kommen können. Es kann auch sein, dass der Vormieter Lebensmittelreste in der Wohnung liegen hatte und die daher kommen. Aber es kam neuer Bodenbelag und Tapete rein.

    Gibt es vielleicht auch ein Wundermittel um die auszugasen ohne das Haus unbewohnbar zu machen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 06.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo :)

    Wundermittel gibt es nicht, aber es gibt Insektizide auf natürlicher Basis, die für den Menschen ungefährlich sind.
    Bienen, Spinnen und andere nützlichen Kerbtiere (Haustiere im Terrarium?) wären davon jedoch im gleichen Maß betroffen

    Chrysamed Konzentrat - Universal Insektizid - Vernichtung von Schadinsekten

    Soweit ich weiß, gibt es da Grenzwerte und der Mieter muß dem Vermieter eine Schuld nachweisen . . . wenn das Fenster offen steht, kann niemand was für ein paar Fliegen ;)
     
  4. #3 MetroFun, 06.05.2013
    MetroFun

    MetroFun Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    danke für die Antwort. Hab gelesen, das Mittel kann sogar in laufenden Lebensmittelbetrieben eingesetzt werden. Das klingt gut.
    Die Frage ist ob es auch gegen Maden oder Puppen wirkt. Denn es sind ja nicht viele Fliegen, aber immer mal wieder welche. Oder es müsste eine sehr gute Langzeitwirkung haben.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 06.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Die Langzeitwirkung war ziemlich gut im Vergleich zu anderen aussergewöhnlich. Die genauen Zahlen habe ich jetzt nicht im Kopf, nutze das als Milbenkiller im Bett und kann nur sagen, daß kein normales Milbenmittel dagegen ankommt, sowohl preislich als auch in der Wirksamkeit ;)

    Aber alle paar Monate muß man immer nachsprühen bzw. vernebeln
     
Thema: Fliegenplage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fliegenplage im Haus können die unter dem Holzboden hevorfliegen

    ,
  2. fliegenplage wo beschweren

    ,
  3. fliegenplage in der wohnung