Flachdach neu abdichten

Diskutiere Flachdach neu abdichten im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Knifflige Ausgangslage. Mein Sohn (heimwerkermäßig ein blutiger Anfänger) lebt in Mexico und hat sich ein neues Haus gekauft.Als Abdichtung auf...

  1. #1 mpanzi01, 02.06.2020
    mpanzi01

    mpanzi01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Knifflige Ausgangslage. Mein Sohn (heimwerkermäßig ein blutiger Anfänger) lebt in Mexico und hat sich ein neues Haus gekauft.Als Abdichtung auf dem Dach ist ein weißer Anstrich - etwas gummi-/silikonartig.

    Nun, seit drei Tagen regnets wie Sau (Hurricane in der Nähe) und im ganzen Haus kommt Wasser durch die Decke. Wenn es mal nicht geregnet hat ist er hoch und überall sind kleine Risse und Löcher in dem weißen Anstrich.

    So, jetzt könnte er natürlich reklamieren (das Haus ist noch kein halbes Jahr alt), aber das dauert immer, bis die Handwerker kommen und ob das letztendlich gut wird, ist die Frage. Überhaupt sind die Handwerker dort nicht die Art Handwerker, die wir hier so kennen. Da hat mein Sohn schon Tipps gegeben, obwohl der wirklich wenig mit Handwerken zu tun hat. Hat auch selbst Fliesen wieder angeklebt und so, ist halt nicht wie bei uns.

    Egal, wir haben uns jetzt jedenfalls entschlossen, das er das Dach selbst und richtig abdichtet. Ich hätte eine faserhaltige Dichtmasse empfohlen, die mit der Rolle/Pinsel aufgetragen wird. Sowas wie MEM - Dichtfix (gibts nicht in Mexico, aber sowas halt - wäre ja auch schwarz, das wäre schon lästig, weil 350 Tage im Jahr brutzelt da die Sonne drauf - daher entfällt auch Dachpappe).

    Was haltet ihr davon? Weitere Frage: Muss man den alten Anstrich entfernen (wäre vermutlich extrem aufwändig, ca. 60qm), oder kann man den mit einer Grundierung oder so vorbereiten, damit ein neuer Anstrich drauf kann. Das Dach wird nicht benutzt, soll nur dicht sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Flachdach neu abdichten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Ich würde mal auf Flüssigkunststoff tippen und ich würde dann auch versuchen mit dem selben Material vom selben Hersteller weiter zu arbeiten. Dann reicht es vermutlich einfach gut zu reinigen und man braucht keinen speziellen Haftvermittler. Aber das muss man natürlich erstmal testen bzw. beim hersteller erfragen.

    Dann würde ich aber erst eine Lage Flüssigkunststoff auftragen, da eine Lage Gewebe (z.B. Glasfasermatten) auflegen und festrollen und dann nochmal eine Schicht Flüssigkunststoff drauf.

    Richtig dicht und Rissüberbrückend sind diese Anstriche auch erst ab einer bestimmten Dicke, auf jeden Fall mehr als 1mm. Vielleicht wurde da ja beim Bau gespart.

    Oder du guckst mal ob man vor Ort Folien zur Flachdachabdichtung bekommt. Ist so ähnlich wie Teichfolie, wird als nur an den Nahtstellen verklebt und nicht vollflächig mit dem Untergrund. je nach Stabilität des Daches kann/muss man die Folie noch mit Kies o.ä. vor UV-Strahlung schützen.
     
Thema:

Flachdach neu abdichten

Die Seite wird geladen...

Flachdach neu abdichten - Ähnliche Themen

  1. Nach Regen tropft Wasser von der Decke Balkon/Flachdach

    Nach Regen tropft Wasser von der Decke Balkon/Flachdach: Hallo zusammen, heute, nach einem langen WE mit intensivem Regen, musste ich feststellen, dass es in meinem Haus (Bj. 1989, Bezug in 04/19) im...
  2. Flachdach mit Flüssigkunststoff abdichten

    Flachdach mit Flüssigkunststoff abdichten: Moin Moin. Zu meinem Thema hätte ich einige Fragen bzw. Meinungen/Erfahrungen. Ich habe bei mir zu Hause den Balkon erweitert. Das Grungerüst aus...
  3. Flachdach - Lüfter abdichten

    Flachdach - Lüfter abdichten: Hallo, kann mir jemand sagen, was diese Fasern da sind? [IMG] Ist ein Lüfter auf einem Flachdach. Frage ist, wie bekomme ich das mit diesen...
  4. Flachdach dämmen

    Flachdach dämmen: [ATTACH] [ATTACH] Die Hallo, ich habe folgendes Problem: ich möchte ein Flachdach von meiner Werkstatt dämmen. Das Dach besteht aus einer Lage...
  5. Flachdach neu aufbauen

    Flachdach neu aufbauen: Bin neu hier, deshalb erst mal ein fröhliches "Hallo" in die Runde. Ich baue gerade einen serh heruntergekommenen ehemaligen Ferienhausbungalow...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden