Flachdach - am Rand selbst Kies weg und drunter Stropor legen

Diskutiere Flachdach - am Rand selbst Kies weg und drunter Stropor legen im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich bin Eigentümer einer kleinen Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wir haben ein Flachdach. Über die Art der Dämmung ist...

  1. #1 Unregistriert, 03.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich bin Eigentümer einer kleinen Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus.

    Wir haben ein Flachdach. Über die Art der Dämmung ist mir nichts bekannt. Das Baujahr ist 1990.

    Da die Isolierung des Dachs, wenn überhaupt so sehr gering ist möchte ich an den Stellen zur Aussenmauer hin ein paar Styroporplatten selbst verlegen.
    Das Dach ist Gemeinschaftseigentum und nur mit einem Beschluss dürfen Arbeiten vorgenommen werden.

    Was ich jedoch durchführen möchte.
    - Entfernen der Kiessteine auf einer Fläche von ca 5 qm
    - Verlegen von Styroporplatten ( ca 50 cm x 1 m x 5 cm) auf die Dachpappe (nicht verkleben oder Befestigen - nur hinlegen EINER Schicht)
    - Drüber ein Vlies (denke so ein "Wurzelsperrflies" genügt)
    - und dann wieder die Kriessteine drauf

    Dies ist auch als Umkehrdach bekannt.
    Das ganze ist natürlich problemlos entfernbar und wenn generell mal das Dach gemacht werden soll kann ich dies problemlos entfernen.

    Bevor ich die wenn auch geringen Arbeiten angehe möchte ich jedoch klären, ob

    - ich dadurch einen Schaden erzeuge ( gehe natürlich vorsichtig auf dem Kies bzw. verteile mein Gewicht auf Brettern, da der Kies ja nicht zum Begehen gedacht ist und punktueller Druck einen Schaden an der Dachpappe erzeugt.
    Könnte mir vorstellen, das es zu einem dünnen aber dauerhaften Wasserfilm zwischen Dachpappe und Styropor kommt und dies zu Problemem führen könnte. Ist das bei Umkehrdächern nicht jedoch genauso?

    - eine Isolierung mit 5cm Dicke überhaupt was bringt (Material ist vorhanden um sogar die ganze 20 qm Dachfläche über meiner Wohnung einzudecken)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 03.11.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Hi,wärme steigt zwar nach oben , aber mit 5cm kannst du nicht viel aufhalten.
    Hinzu ommt natürlich das Problem Sturm, die Platten werden unbefestigt das weite suchen , auch mit bischen FOlie drauf und paar Kieselsteine.
    Bei den Umkehrdächern kommt noch hinzu das die abdichtung ÜBER der Isolierung geschieht!Wenn wasser unter der ISolierung gerät , kann es natürlich gammeln , lustige Algen werden entstehen etc .Außerdem geht bei feuchtigkeit unter den platten die Dämmwirkung richtung NULL.
     
  4. #3 Unregistriert, 23.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    War jetzt nochmals auf dem Dach. Unter der Dachpappe ist eine Isolierung (man hörts durch Klopfen)
    In der Ecke der Attika (wo ich drunter ein Schimmelproblem habe) kommt wegen der Ausrichtung keine Sonne hin.
    Da war es feucht obwohl es sonst drum rum trocken war. Auch Moos hat sich gebildet.
    Nun habe ich eine kleine snkrechte Platte mit Spiegelfolie dran auch dem Dach angebracht und gegen Sturm gesichert.
    Nun kommt Sonne indirekt in die Ecke. Bin gespannt ob dies eine Wirkung zeigt. Der Kommende Schnee sollte in der Ecke deutlich schneller weg sein.
    Ist aber natürlich mehr eine Art Experiment wie eine Lösung.
    An der schimmeligen Stelle wird die Tapette entfernt und nur mit Silikatfarbe gestrichen
     
Thema: Flachdach - am Rand selbst Kies weg und drunter Stropor legen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachdach begehen

    ,
  2. flachdach kies entfernen

    ,
  3. kies auf flachdach ja oder nein

    ,
  4. Flachdach kies,
  5. kies vom dach entfernen,
  6. estrich selbst verlegen,
  7. flachdach kies ja oder nein,
  8. kies vom flachdach entfernen,
  9. garagendach umrandung,
  10. styroporplatten für flachdach,
  11. flachdach mit kies,
  12. kies auf dachpappe,
  13. dachpappe begehen,
  14. flachdach platten verlegen,
  15. flachdach umrandung,
  16. dachpappe verlegen,
  17. garagendachumrandung,
  18. flachdach rand,
  19. steine von flachdach entfernen,
  20. dachpappe verlegen anleitung,
  21. kies auf flachdach,
  22. dachpappe kies,
  23. flachdach mit styropor eine schräge anbringen,
  24. dachpappe verlegen anleitung flachdach,
  25. Kies auf dem Flachdach was muß drunter?
Die Seite wird geladen...

Flachdach - am Rand selbst Kies weg und drunter Stropor legen - Ähnliche Themen

  1. Fehler beim Streichen ausbessern: Kanten und Ränder dunkler als Wand und Decke

    Fehler beim Streichen ausbessern: Kanten und Ränder dunkler als Wand und Decke: Hallo, ich habe beim Streichen Mist gebaut, glaube ich: Decken und Wände (Raufaser) sind gleichmäßig weiß, doch die Kanten sind dunkler als der...
  2. Fliesen über Kunststeinboden legen?

    Fliesen über Kunststeinboden legen?: Hallo Leute, Ich habe in meinem Vorhaus einen stark beschädigten Kunstgranit Boden (Die Bezeichnung hab ich geraten). Im unteren Stockwerk ist...
  3. Laminat am Türrahmen legen (sägen verboten)

    Laminat am Türrahmen legen (sägen verboten): Hallo zusammen, ich möchte in meiner Mietwohnung in meinen 18qm großen Wohnzimmer auf meinem vorhandenen Vinylboden Laminat legen, dass Laminat,...
  4. Bartisch Hairpin Legs instabil?

    Bartisch Hairpin Legs instabil?: Hallo liebe Heimwerker, ich würde mir gerne einen Bartisch mit Hairpin Legs bauen. Dazu möchte ich die Beine mit 3 Rods an eine 160x70cm...
  5. Flachdach neu aufbauen

    Flachdach neu aufbauen: Bin neu hier, deshalb erst mal ein fröhliches "Hallo" in die Runde. Ich baue gerade einen serh heruntergekommenen ehemaligen Ferienhausbungalow...