Flachbilderfernseher an die Wand - Dübel in bröseliger Wand

Diskutiere Flachbilderfernseher an die Wand - Dübel in bröseliger Wand im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Ich möchte meinen Flachbildfernseher an die Wand hängen. TV + Aufhängung wiegt etwa 25kg. 4 Schrauben a 1x8cm und 5cm Spreitzdübel (Fischer...

  1. ronker

    ronker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte meinen Flachbildfernseher an die Wand hängen. TV + Aufhängung wiegt etwa 25kg.

    4 Schrauben a 1x8cm und 5cm Spreitzdübel (Fischer S10GK) mit Schnellzement in die Bohrlöcher gedrückt und einen Tag gewartet. (Feder-Spiral Dübel haben sich immer direkt im Bohrloch gedreht). Die Wand besteht aus recht bröseligem Putz über Vollziegel (roter Staub kein reinrutschen beim Bohren) etwa 15cm dick. Leider ist beim Eindrehen der Schrauben bei zwei Dübeln rund um den Dübel ein Kreisrunde Ausbeulung 8cm(!) im Putz unter Tapete entstanden und der Dübel ist dann wieder rausgekommen. Wie soll ich weiter vorgehen?

    Der Putz um die Bohrlöcher knirscht nun beim Drücken mit dem Finger und ist total instabil. Leider habe ich bei der Wahl der Aufhängstelle nicht viel Spielraum nach oben/unten und rechts/links. Habe überlegt längere Dübel mit evtl. 2 Spreitzärmchen zu nehmen aber werden die beim Eindrehen nicht auch wieder rausgezogen so lange die Schraube noch nicht im Stein angekommen ist vor allem wenn der Putz jetzt schon rausgedrückt ist!?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toffi87, 23.03.2010
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    hi

    also im putz wirst du wenig chancen haben, das da was hält...solltest schon bis zur mauer kommen..schrauben gibts ja lang genug..
    der putz ist bestimmt abgeplatzt, da kannst nichs mehr machen...müsstest die schadstelle entfernen und das loch ausspachteln...

    gruss chris
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Alternativ kann man sich z.B. auch ein Stück Spanplatte ca.2cm stark zuschneiden (lassen) so das die Befestigungspunkte vom Halter drauf passen.
    Die Befestigungspunkte der Platte kann man dann frei wählen.
    Platte gegebenenfalls Farblich der Wand anpassen.
     
  5. ronker

    ronker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Borlöcher sind schon ein ganzes Stück im Mauerwerk und die Schrauben denke ich reichen da auch hin (der Putz ist so 3cm dick), danach gehts nur noch mit Schlagbohren weiter.

    Ich weiss nur nicht wie ich verhindern kann das beim Einschrauben der Dübel den Putz (mit dem Zement dann als großen Kreis ums Bohrloch) nach vorne drückt und somit wieder raus kommt bevor ich mit der Schraube beim Stein angekommen bin.

    Helfen hier längere Dübel oder werden die zu Anfang wenn die Schraube noch im Putz ist dann genauso wieder rausgedrückt oder muss ich die ganze Umgebung des Loches neu Spachteln und besteht dann nicht die Gefahr dass mir dann die ganze gespachtelte Fläche wieder entgegen kommt?
     
  6. #5 MacFrog, 24.03.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    Du kannst den dübel ja auch bis ins mw schlagen.allerdins würd ich etwas längere schrauben nehmen,deine sind ja nur 5 cm,und wenn die durch 3 cm putz müßen....
     
  7. ronker

    ronker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ne die Schrauben sind etwa 8cm lang und die Dübel 5cm. Meinst du wenn ich längere Dübel verwende und diese dann in den Stein schlage kann ich dadurch verhindern dass der Dübel beim Eindrehen der Schraube den Putz nach Aussen drückt?

    Wie funktioniert das mit dem Einschlagen, muss ich dazu die Schraube ein Stück in den Dübel drehen und dann beides zusammen Einschlagen oder nur den Dübel?
     
  8. #7 MacFrog, 24.03.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    206
    ja genau , du kannst den dübel mit der schraube weiter einschlagen. wenn der Dübel im STEIN sitzt , kann er sja nicht mehr den putz sprengen (wenn er den an der putzschicht vorbei ist...)

    Gruß
     
  9. #8 Toffi87, 24.03.2010
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    ja genau

    dübel immer bis anschlag rein bzw bis dorthin wo der stein beginnt...dann die schraube hinterher, oder beides zusammen wie bereits geschrieben...niemals rein drehen :S..der dübel soll sich ja erst im mauerwerk spreitzen und net vorher :O

    das mit der spanplatte ist au ne gute idee...die kannst de ja so zurecht schneiden das man sie net von vorne sieht und seidlich kannst ja umleimer in form von alu oder sonst was anbringen..

    gruss chris
     
  10. #9 Bastelprofi, 25.03.2010
    Bastelprofi

    Bastelprofi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hast du statt Schnellzement schon mal Bau- und Elektrikergips probiert. Der zieht extrem schnell an, wenn du fix arbeitest sitzt der Dübel dann Bombenfest.
     
Thema: Flachbilderfernseher an die Wand - Dübel in bröseliger Wand
Die Seite wird geladen...

Flachbilderfernseher an die Wand - Dübel in bröseliger Wand - Ähnliche Themen

  1. Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand

    Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand: Hallo, ich saniere grad meinen Keller und benutze dabei verschieden Arten von Mörtel und stoße dabei auf Probleme, leider bin ich nicht vom fach,...
  2. Großer Zwischenraum Zarge/ Wand

    Großer Zwischenraum Zarge/ Wand: Moin, hier besteht ein großer Zwischenraum zwischen Türzarge und Wand. Ein weiteres Problem ist, dass die Wand ( besonders die Klinkenseite )...
  3. Feucht Wand

    Feucht Wand: Hallo liebe Freunde des Handwerks! Nach dem Vorziehen meiner Spühlmaschine, habe ich diesen Fund gemacht und bin vollkommen überfordert! Die Wand...
  4. Sehr brüchige Wand mit großen Löchern sanieren

    Sehr brüchige Wand mit großen Löchern sanieren: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Rat bei meinem derzeitigen Sanierungsprojekt: es handelt sich um eine sehr anfällige Altbauwand...
  5. Holz an Wand befestigen

    Holz an Wand befestigen: Liebe Community. Leider bin ich alles was mit Handwerk zu tun hat ziemlich ungeschickt und habe 2 linke Hände. Für meinen Balkon habe ich etwas...