Feuchtigkeitsmessung mit Kamera?

Diskutiere Feuchtigkeitsmessung mit Kamera? im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe eine Frage? Kann man Feuchigkeit im Gemäuer mit einer Kamera nachweisen? Konkreter Fall: Wir haben einen ca 30 x 20 cm großen...
  • Feuchtigkeitsmessung mit Kamera? Beitrag #1

funkychicken

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.10.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo, ich habe eine Frage? Kann man Feuchigkeit im Gemäuer mit einer Kamera nachweisen?

Konkreter Fall: Wir haben einen ca 30 x 20 cm großen Schimmerfleck an der Wand gehabt, wo dahinter die Duschkabine ist. Da dort aber keine Leitungen laufen und nur ein kleiner Riss in der Wand ist, der wohl schon länger abgedichtet war haben wir einen Fachmann (vereidigter Gutachter und Unternehmer) gerufen. Der nahm eine Kamera richtete sie auf den Boden und meinte hier sei überall Wasser im Bodengemäuer, das man nicht auf der Oberrfläche sehen könne. Er hat uns echt viel Angst gemacht. Haben das Haus erst seit einem Jahr als Eigentümer. Denkt es komme von der Fassade und will nun für über 3000 Euro eine Gebäudehüllenvermessung machen.
Habe aber meine Zweifel.

Vielen Dank
 
  • Feuchtigkeitsmessung mit Kamera? Beitrag #2
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Hi , mit einer Kamera? Wüßte nicht , das das geht. Thermografie ist möglich (also Wärme).

Der Fleck ist an der Wand zur Dusche? Ich Wette!!! auf a:) defekte Silikonfuge (oder Fuge in den fliesen) oder B:) defekter Syphon/Abfluß .

In welcher höhe ist der Fleck? Ich hatte auch schon defekte Armaturen , die Flecken im Nachbarraum verursacht haben!

3000 Tacken für eine Gebäudevermessung würde ich NICHT machen! Davon wird ja nix wieder heile!

Ev. ist ja doch irgendwo ein Rohr undicht (Wasser sucht sich seinen weg!) , Gebäudeversicherer anfragen wegen Rohrbruchscanung (kann man mit Horchgerät + Thermocam meist finden!)

Gruß
 
  • Feuchtigkeitsmessung mit Kamera? Beitrag #3

funkychicken

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.10.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Abfluß habe ich gecheckt. Ist es nicht. Der Fleck ist aber genau über dem Boden und genau dort wo leider immer Wasser unter der Duschkabinenentür rausläuft. Muß dann nur noch um die Badezimmertür laufen und schon ist es dort wo der Schimmel ist. Ich denke das es dort ist wo das Wassser herkommt. Alternativ auch von der Fußbodenheizung, die der Vorbesitzer reichlich unprofessionell selbst installiert hat.
Der Fachmann hat uns nur einen echten Schrecken ein gejagt, als der meine alles Nass und muß desinfiziert werden etc.
Ich habe immer mehr die Vermutung jemanden auf zu sitzten, auch wenn der vereidigt ist.:mad:
 
  • Feuchtigkeitsmessung mit Kamera? Beitrag #4
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
neje die leben halt von den Gutachten und die behebung ist dann wieder ein schönes Zubrot.

Klar,wenn da ewig Wasser läuft bildet sich Schimmel , auch im Boden! Erstmal muss dann aber festgestellt werden , OB da überhaupt Wasser UNTER dem Estrich ist.

Behebt also erstmal die Ursache (Duschtür) und behandelt den sichtbaren Schimmel.

sollte es allerdings anfangen , Muffig zu riechen oder Fugen dunkel werden , muss man leider weiterschauen , ob man Trocknungslöcher bohren muss und ein Trocknungsgerät dazu (Wovon ich allerdings nicht ausgehe)
 
Thema:

Feuchtigkeitsmessung mit Kamera?

Sucheingaben

schimmerfleck auf kamera

,

fachmann für feuchtigkeitsmessungen

Oben