Feuchtigkeit im Keller. Tür bzw. Luke abdichten?

Diskutiere Feuchtigkeit im Keller. Tür bzw. Luke abdichten? im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich wohne zur Zeit in einer privat vermieteten Wohnung in welcher der Keller sehr feucht ist. Durch diese Feuchtigkeit zieht...

  1. odin89

    odin89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wohne zur Zeit in einer privat vermieteten Wohnung in welcher der Keller sehr feucht ist. Durch diese Feuchtigkeit zieht gerade in den kälteren Jahreszeiten der Geruch aus dem Keller durch die Wohnung und die Feuchtigkeit findet auch den Weg in die Wände. Nun ist es so das der Vermieter aus Kostengründen den Keller nicht sanieren lassen möchte und nur in der Wohnung eine spezielle Flüssigkeit in die Wänden spritzen lassen will. Das würde aber ja wenn ich mich nicht irre lediglich verhindern dass die Feuchtigkeit weiter durch die Wände geht und das Geruchsproblem hätte ich nach wie vor. Von meinem Flur aus geht es in eine kleine Abstellkammer und in dem Raum ist eine Luke die mit einer Treppe/Leiter in den Keller führt. Gibt es eine Möglichkeit die Luke und/oder Tür irgendwie abzudichten (oder vlt spezielle Türen?) damit der Geruch nicht mehr hochzieht? Da ich von sowas nicht wirklich Ahnung habe frage ich hier mal nach.

    Gruß

    Kevin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    293
    Wie die Fliegengitter beim Fenster , könnte eine Folie in den Falz der Luke geklebt werden . Viel bringt es nicht auf Dauer , denn da müßte eine Entlüftung mit Propeller installiert werden .
    Die Injektionsspritzen ( Remmers o.ä. )sollten unter der Decke im Keller geborht und gesetzt werden , damit Feuchte nicht in der Wand aufsteigt .
     
  4. odin89

    odin89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antwort. Das heißt also im Prinzip, dass man nicht viel wegen dem Geruch machen kann wenn der Vermieter sich quer stellt? Also Luke und Tür luftdicht verschließen (wie auch immer) hätte nicht den gewünschten Effekt?
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    293
    Leider ! Es hilft nur Entlüftung auf Dauer.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Feuchtigkeit im Keller. Tür bzw. Luke abdichten?

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit im Keller. Tür bzw. Luke abdichten? - Ähnliche Themen

  1. Estrich-Wandabschluss abdichten

    Estrich-Wandabschluss abdichten: Hallo! wir haben in unserem beheiztem Kellerraum den alten Teppich und Laminat entfernt um einen Parkett rein zu legen. Da der Raum als...
  2. Wassereintritt im Keller

    Wassereintritt im Keller: Wir haben gerade ein Haus aus den 90er Jahren gekauft, und uns war bewusst, dass es im Keller einen (vermeintlich) kleinen Wassereintritt gibt....
  3. trockenbau im Keller

    trockenbau im Keller: Hi ich habe ein ew65 haus . Ich habe ein fitnessraum im Keller gebaut .. dort sind auch neue Fenster reingekommen. ich habe die Faschen innen mit...
  4. Alter Schrank: Wie Türen herausnehmen?

    Alter Schrank: Wie Türen herausnehmen?: Hallo zusammen, ich habe hier einen tollen, alten Küchenschrank (um die 100 Jahre), den ich wieder auf Vordermann bringen möchte. Die...
  5. Feuchtigkeit im Bad

    Feuchtigkeit im Bad: Hallo, habe im Bad oben am Eck Feuchtigkeit entdeckt. Da die obere Silikonfuge nicht wirklich gut angebracht wurde, stand auf einmal das Eck...