Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr

Diskutiere Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Community, nach dem Starkregen in NRW hatten wir zum ersten mal feuchte Stellen im Keller. Keine Überflutung, aber es musste doch...
  • Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr Beitrag #1

foma

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo liebe Community,

nach dem Starkregen in NRW hatten wir zum ersten mal feuchte Stellen im Keller. Keine Überflutung, aber es musste doch einiges entsorgt werden (Alte teppiche, Kartons etc.).

Leider sind nicht alle Eindringstellen so eindeutig.

1. Zum einen kam es durch den Kaminschacht durch die Kamintür im Keller. Was kann hier gemacht werden, um dies in Zukunft zu verhindern?
2. Es schien auch an der Terrassenseite irgendwie hereingelaufen sein. Die Fugen in kellerwandnähe der terrasse sind alle "leer", während die anderen noch normal gefüllt sind. Als wären diese mitgespült worden. Unter der terrasse sind im Keller ehemalige Lichtschächte in den 80ern beim Umbau zugemauert worden. Außerdem befindet sich dort ein stillgelegtes Rohr unter der Terrasse.
3. Es kam aber noch an einer 3. Stelle rein, wo der Boden nass war. Die genaue Ursache konnten wir aber bisher nicht feststellen. Es sammelte sich genau unter einem Abflussrohr, welches ebenfalls beim Umbau eingebaut wurde und das Wasser vom damals zusätzlich entsandenden Bad im ausgebauten Dach abfließen lässt. Eine tropfende oder nasse Stelle am Rohr konnten wir aber nicht finden. Aber das wäre unsere erste Vermutung für die Ursache.

Wie sollten wir jetzt nach trocknen und Lüften vorgehen? An welchen Handwerker wendet man sich nun am besten, für die Ursachenforschung und Behebung für die Zukunft?

Danke euch!
 
  • Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.558
Zustimmungen
1.735
Ort
NRW
Hallo,
1. Zum einen kam es durch den Kaminschacht durch die Kamintür im Keller. Was kann hier gemacht werden, um dies in Zukunft zu verhindern?
wenn der Kamin noch genutzt wird, könnte man oben eine entsprechende Haube darauf machen, nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger, wundert mich aber das da soviel Wasser hereinlaufen soll.

Gruß,
 
  • Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr Beitrag #3

foma

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo,

wenn der Kamin noch genutzt wird, könnte man oben eine entsprechende Haube darauf machen, nach Rücksprache mit dem Schornsteinfeger, wundert mich aber das da soviel Wasser hereinlaufen soll.

Gruß,
Danke für deine schnelle Antwort.

Unser Haus ist eine Doppelhaushälfte, in der anderen Doppelhaushälfte wohnt mein Onkel. Das Haus war ursprünglich das Haus meines Opas und wurde in den 80ern umgebaut. Nur der Keller blieb auf unserer Hälfte zum großen Teil wie er war, bis auf kleine Önderungen wie das Zumauern der Schöchte (s. oben).

Im Endeffekt haben beide Häuser sogar 3 Kamine, die Zugänge sind aber alle im keller auf unserer Seite:

1. Genutzter Kamin meines Onkels für einen Holzkaminofen. Hier kam das meiste Wasser raus. Es kam nicht in Zentimeterhoch, aber eine nasse Spur schlängelte sich durch den Raum.
2. Ungenutzter Kamin von uns. Hier konnte ich nicht so viele nasse Stellen festtstellen.
3. Kamin für die Heizung. Hier konnte ich auch nichts feststellen.

Es kam also besonders viel durch den genutzten Kamin. Danke für den Tipp mit der Haube.
 
  • Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr Beitrag #4

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
1.169
Zustimmungen
216
Ort
HD
Zu 1 Haube, bzw Ablaufschlauch wie bei Niedertemp Hz einbauen + Eimerfür kurzzeit extremRegen
Zu 2+3 schwierig, ur vor Ort, event komplette aufbaggern nötig, Kostet,
Handwerker kann auch nur spekulieren, schrittweise Ursache finden (aufgraben usw..)
 
  • Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr Beitrag #5

foma

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
@MrHans Danke für deine guten Antworten!

Eine kurze Frage: An welchen Handwerker wende ich mich denn bei so etwas zwecks Ursachenforschung, Analyse und am Besten auch kompletter Schadensbeseitung und Reparatur?

Danke!
 
  • Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr Beitrag #6

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
1.169
Zustimmungen
216
Ort
HD
schwer zu finden sorry.
 
Thema:

Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr

Feuchter Keller nach Starkregen an Kamin, stillgelegtem Rohr - Ähnliche Themen

Regenwasser Ablauf wohl rohr kaputt, kellerwand feucht: Moin, ich habe letztes jahr schon hier geschrieben da plötzlich meine kellerwand feucht war. Ich habe ein Problem und bitte um eure hilfe. Mein...
Oben