Feuchten Innenraum verputzen

Diskutiere Feuchten Innenraum verputzen im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, auf der Suche nach der am wenigsten schlechten Lösung für unser Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen. Habe mich auch schon...

  1. Riti

    Riti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auf der Suche nach der am wenigsten schlechten Lösung für unser Problem bin ich auf dieses Forum gestoßen. Habe mich auch schon ein wenig durch die Putz-Rubrik gelesen, möchte dennoch unser konkretes Problem schildern in der Hoffnung auf eine halbwegs passable Lösung.

    Wir haben einen Garten mit gemauertem Häuschen (jeweils 2 Räume auf 2 Etagen) übernommen. Das Haus ist rückseitig an einen Hang gebaut (siehe Bild) und die hintere Mauer wurde vermutlich nicht (oder nicht ausreichend) isoliert. Feuchtigkeit drückt also durchs Mauerwerk. Innen dennoch kein Muff und nur minimale punktuelle Schimmelbildung. Lage des Hauses insgesamt relativ feucht.

    Situation innen war vom Mauerwerk aus: Kalk(?)Putz -> Gips-Oberputz -> ganzflächige Styroporplatten -> Tapete. An der Rückseite zusätzlich Plastikfolie und Rigipsplatten.
    Die Decke hat ebenfalls Gips-Oberputz + Styroporplatten. Der Zementmörtel(?) darunter ist auch etwas feucht und bröselig und die Stahlträger sind oberflächig angerostet. Der Putz darunter wurde daher schon etwas weggedrückt und kam uns der Länge nach mit einem Spachtel entgegen (siehe Bild). Denke aber bis die Träger ernsthaft durch sind braucht es noch einiges.

    An der rückwärtigen Wand haben wir inzwischen alles runter geholt (siehe Bild). Der Unterputz hatte eine Feuchtigkeit von gut 20%, war aber nicht wirklich locker. Hätte man sich evtl sparen können...

    Planen jetzt den restlichen Gips-Oberputz zu entfernen, der Unterputz ist ja wie gesagt noch stabil an den Wänden. Dann die Rückseite mit Zement-Kalk-Unterputz verputzen und einen Lehm-Oberputz rundum drauf. Oder die Rückwand evtl nur mit OSB-Platten verkleiden? Lehmputz hätten wir gerne wegen Optik und Raumklima.

    Was sagen die Experten? Wir sind absolute Laien auf dem Gebiet und für jeden Rat dankbar. Das Ganze soll später als Sommer-Ferienhäuschen dienen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Feuchten Innenraum verputzen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Passtnix, 24.02.2017
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Ob es nun gefällt oder auch nicht , die Rückwand muß trockengelegt werden , alles Andere ist Pfusch erster Güte und weder den zeitlichen noch den finanziellen Aufwand wert.
    Trockenlegen entweder hinten aufgraben , Bitumenanstrich , Noppenbahn , Kiesschüttung oder zumindest mittels chem. Injektionsvervahren absperren ( Wurde hier schon öfters erörtert)
    Auf jeden Fall die Wand vorher durchtrocknen.
    Die Träger an der Decke haben keine Armierung da kann nix halten
    Ad hoc seh ich zwei Optionen ; 1 ) Lassen wie es ist Unterkonstruktion aufschrauben , Isoliermaterial , Dampfbremse GK oder Fermacell platten ( vorher natürlich die Eisenträger rostbehandeln

    oder aber die Träger mit Füllmörtel verfüllen und anschließend die ganze Decke mit Haftputz abspachteln und vollflächig
    Netz einarbeiten
     
Thema: Feuchten Innenraum verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putz für feuchte wände innenraum

Die Seite wird geladen...

Feuchten Innenraum verputzen - Ähnliche Themen

  1. Kalksandstein feucht oder normal

    Kalksandstein feucht oder normal: Liebes Forum, wir haben vor ca. 1 Jahr unseren Keller abgedichtet, hier wurden Lichtschächte, Drainage etc. erneuert und verbaut. Lediglich die...
  2. Feuchte Außenwand im Heizungsraum / Keller - von außen abdichten?

    Feuchte Außenwand im Heizungsraum / Keller - von außen abdichten?: Moin moin, wir sind vor Kurzem in ein Mietshaus (Gebaut ca. Anfang des letzten Jahrhunderts) eingezogen. Dieses Haus hat einen Heizungsraum, der...
  3. Feuchte Wand, Tapeten glibbern weg.

    Feuchte Wand, Tapeten glibbern weg.: Hi zusammen, wir haben ein Zimmer welches nach Nord Ost ausgerichtet ist, und irgendwie immer feucht ist. Jetzt glibbern schon die Tapeten weg und...
  4. Feuchte Kellerwand - was tun???

    Feuchte Kellerwand - was tun???: Liebe Heimwerker und Profis, ich habe eine feuchte Kellerwand im Haus (Baujahr 1904, ca. 2000 saniert worden). Es handelt sich um die Außenwand...
  5. Hochlochziegel nach Mauern noch feucht

    Hochlochziegel nach Mauern noch feucht: Guten Abend, ich will gerne wissen, wie lange Hochlochziegel nach dem Mauern noch feucht bleiben. Ich habe die Blöcke vor dem Mauern um eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden